Kinderzimmer Ideen für 3 jähriges Mädchen

Hallo ihr Lieben!

Wir sind unlängst in ein Haus gezogen und meine Tochter (3) hat nun ein großes Zimmer, welches wir gerade renovieren.

Sie wünscht sich so sehr ein "Feen-Zimmer" und ein Spielbett mit Rutsche. Soweit, so gut. Allerdings bin ich echt total planlos. Einerseits möchte ich es nicht zu kitschig gestalten, zumal ich mir sicher bin, dass sie nächstes Jahr wieder ein anderes Zimmer will, weil dann Feen "bäh" sind. Also dachte ich, dass ich das Zimmer eher neutral einrichte und mit Deko usw. dem ganzen einen Feenzauber gebe.

Mich würde grundsätzlich mal interessieren, wie ihr so die Zimmer eurer Mädchen (oder auch Buben) gestaltet habt, vielleicht habt ihr Tipps, wisst, was ich unbedingt bedenken muss (z.B. wo und für was Steckdosen sinnvoll sind). Kleiderkasten brauchen wir z.B. keinen, da wir bereits einen begehbaren Kleiderschrank im Zimmer integriert haben (Rigips-Platten an einem Ende des Zimmers aufgestellt, mit einem Eingang, welchen wir mit einem Vorhang zumachen können und Regale sowie Aufhängestangen eingebaut) Natürlich ist das Budget nicht unbegrenzt, deswegen wäre ich auch dankbar für selfmade-Ideen. Mein Partner ist handwerklich sehr geschickt und grundsätzlich auch sehr kreativ, aber unsere Köpfe wollen zurzeit nicht so arbeiten, wie sie sollen *gg*.

Ich freue mich auf eure Antworten :)



Kommentare

  • Ihr könnt ja eventuell wandtattoos mit Feen suchen, die sollte man dann auch recht einfach wieder entfernen können, wenn sie keine Feen mehr mag :). Eventuell Vorhänge mit bisschen Glitzer als "Feenstaub", hm sonst hab ich zu Feen grad nix im Kopf 😅

    Ich würde eine Kuschelecke machen zum Lesen, eventuell mit kleinem Himmel drüber, gemütliche Wandleuchte (Steckdose 😉), flauschigen Teppich und ansonsten kommt es auch noch drauf an was deine Tochter sonst gerne spielt um das Zimmer dementsprechend zu gestalten. Eventuell schon ein kleiner Schreibtisch zum Malen 🙃
    Mommy_of_a_Girl
  • tweety85tweety85

    1,728

    bearbeitet 19. September, 19:25
    Wir haben auch Feen Wandsticker die im Dunkeln leuchten und an der Decke Leuchttsterne🤩

    Ansonsten nutzen wir in den Kinderzimmer die Trofast Regale für Spielzeug. Kallax Regale sind auch praktisch für Bücher oder kann man als Puppenhaus umgestalten. Oder Truhen für Spielzeug wo man drauf sitzen kann. Leseecke mit nem Sitzsack oder Hängesessel. Tipi Zelt oder Bällebad.
    Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein😅 muss auch mal wieder umgestalten.

    Aja, ich hab so eine Holz Elefanten Rutsche einfach ans Bett (normales Polsterbett kein Etsgenbett) drangestellt.

    Lichterketten könntest auch noch als Deko nehmen.

    Ich lass dir noch ein Foto von unserem Spielzimmer da, auch eher neutral gehalten.

    vu89ygp4ycjv.jpg
  • Für die Kuschelecken-Idee von Julia839 evtl wenn du oder jemand im Bekanntenkreis nähen kann DIY Polsterbezüge in "Feenfarben". Falls Feen dann wirklich "bäh" werden braucht ihr nur die Bezüge ändern.
    Oder mit Textilfarbe und eurer Fee selbst gestalten auf weißen Bezügen.
    Ist sie eher eine Glitzerfee mit Tüll und Rosa oder eher Waldfee mit viel grün?? Ihr könntet mit "upside down" Blumentöpfen arbeiten, damit eich die Blumen nicht gegen euren Willen "umgetopft" werden 😉
    Wir werden bei einem eigenen Zimmer auch mit Wandtatoos arbeiten (gibt es in wieder und einmalverwendbar).
    Vlt malt ihr nur eine Wand mit rosa und dafür einen Effekt drauf also Schwammtechnik oä und davor die Kuschelecke oder nur die hslbe Höhe malen und dafür ein passendes Zierband.
    Lichterketten sind auch toll und da gibt es ja auch "nackte" wo ihr Schmetterlinge oder Feen basteln könnt, also die kleine Fee miteinbinden könnt in die Gestaltung. Da könnt ihr dann auch fürs nächste Thema die Lichtrkette wiederverwenden.
    Steckdose auch falls ihr noch ein Babyphon habt.
  • Ich würde das Zimmer vermutlich in beige/grün streichen und das Thema "Wald" aufnehmen und dann Feen einbauen

    Wir haben das so gemacht und als Deko vom Depot zB eine Fee auf der Bilderleiste liegen
    Man kann noch mit Wandtattoos (Sterne und Feen) arbeiten

    zB an die beige Wand das Tattoo, an die grüne Wand im Holzrahmen Bilder (Rehe, Igel etc), einen gemütlichen Teppich in beige/braun/grün

    Ich liiiiiiebe es einzurichten, also falls du Tipps oder Hilfe brauchst, dann schreib mir 🙈😜

    zr70mpjs06wv.jpg
    wpbty4670atf.jpg
  • Danke für eure tollen Inputs!

    Sie steht eher auf rosa, glitzer Feen. Wenns nach mir geht, wirds eher ein Waldfee-Zimmer mit ein bisschen rosa-glitzer. Aber ihr habt mich auf ein paar tolle Ideen gebracht :)
  • Ich hätte auch gesagt, Wandtatoos oder Tapete mit Feen,lässt sich beides schnell und rückstandslos entfernen.
  • @ElaMaus1 was mir noch einfällt wäre eine Feen-Bettwäsche.

    Unser Kinderzimmer ist sehr „weiß“. Wir haben weiße Kallax mit rosa Kisten und weiße Trofastregale mit durchsichtigen Kisten (gibts aber auch in anderen Farben).

    Die Wandsticker befinden sich bei uns auf den Kleiderschränken weil sie weiß sind und es den Kindern zu fad war. Ein Tisch ist immer sinnvoll fürs malen und basteln. Für den Anfang hatten wir einen Lack-Tisch mit einem Kindersessel. Später wurde ein normaler Schreibtisch angeschafft und solche Kinderbürosessel zum mitwachsen. Unsere Vorhänge sind rosa mit etwas Glitzer. Ich würd sie am liebsten austauschen weils in den Augen weh tut 😂😂 meinen Mädls gefällts aber.

    Vom Hofer gabs vorletztes Jahr eine Sitzkiste die sowohl als Spielzeugstauraum als auch als Sitzmöglichkeit dient.

    Ich hab generell geschaut dass wir viele Stauraummöglichkeiten haben.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum