Notwendiges für kalte Zeiten

Hallo:)
Mein Sohn ist gerade 5 Monate alt geworden und ich mache mir gerade Gedanken, was ich für die bevorstehende kältere Zeit (Herbst, Winter) besorgen muss.

Ich hab jetzt mal einen Wollfleece Overall gekauft. Was zieht ihr da drunter im Herbst/Winter an?

Wie macht ihr das im Kinderwagen/Trage? Habt ihr einen Lammfellfußsack für den Wagen? In der Trage einfach die Jacke drüber nem ich an.

In der Nacht Body, Schlafanzug + Schlafsack sollte reichen?

Benötigt man sonst irgendwas bestimmtes für den Herbst/Winter?

Ich weiß, jedes Kind ist anders und man muss schauen, was für einen selbst passt, aber ich bin für alle Tipps und Erfahrungen dankbar🙂

lg

Kommentare

  • In der Nacht Body, Schlafanzug + Schlafsack sollte reichen?

    Das kommt mir etwas viel vor.
    Willst du einen langärmligen Schlafanzug verwenden? Meine wären darin umgekommen. Die schlafen jetzt im Winter in Boxershorts.
  • Wir hatten im Wagen einen Lammfellfußsack, das hat ordentlich warm gehalten.
    Nachts bekam er einen Pyjama u den Schlafsack drüber. Also unterhalb noch ein Body haben wir nie verwendet. Denk es kommt aber auch viel aufs Kind an, meiner schwitzt zb extrem schnell, daher nie viel gebraucht.
    Für unterwegs gab es halt immer einen wollwalk. Da gab's darunter immer nen Body, langes Shirt, eine Weste u Hose u dan den Overall. Das hat ihn schön warm gehalten so. Manchmal wars auch nur ne Strumpfhose od beides halt, je nachdem wie kalt es wirklich war. Handschuhe ganz wichtig 😀
  • Hallo!
    Wir hatten unter dem Wollfleece Overall meistens nur einen Langarmbody und Strumpfhose aus Wolle. Zusätzlich noch warme Socken (war schon zu groß für die Umschlagbündchen vom Wollfleece Overall). Im Kinderwagen lag er im Lammfellfußsack. An wärmeren Herbsttagen musste ich diesen oft öffnen, da es ihm zu warm war. Im Kinderwagen sind sie eh gut vor Wind geschützt ☺️

    Bei den Schlafsäcken gibt es verschiedene TOG Angaben (+ „Anleitung“ im Internet zu finden). Bei uns reichte ein Langarm-Pyjama und Schlafsack TOG 2,5 bzw. ein Schlafsack von Disana.

    Ansonsten hatten wir nicht viel für Herbst und Winter. Sind eher minimalistisch ausgestattet 😃 Mütze und, bei Bedarf, Wind- und Wettercreme (sehr selten gebraucht).
    Viktoria2707
  • Hatte auch einen wollwalkanzug, später dann Jacke. Lammfellsack für den Kinderwagen. Im Winter hab ich wenig getragen, es gibt eigene tragejacken. Zum schlafen langarm body und schlafsack in verschiedenen tog, manchmal dann sogar noch eine Hose drunter.
  • Ich hatte eine Tragejacke für den Winter, Wollfleece Overall und Lammfell für den Kinderwagen. Auch eine Wollfleecehaube von Cosilana (sogar mehrere weil der Kopf so schnell gewachsen ist 🙈). Handschuhe haben wir keine gehabt, nur die Ärmel vom Overall umgeschlagen.
  • @anna_zwetschke was hast du da deinem Zwerg angezogen wenn du mit der Tragejacke unterwegs warst? Reicht da Langarmbody und Pulli oder Weste und eine dicke Strumpfhose?
    Bin auch am überlegen ob ich mir eine zulegen soll oder nur so einen Einsatz zum Reinzippen
  • Unser Sohn schläft mit Pyjama und Schlafsack Mit 1 TOG. Bei uns im Schlafzimmer hat es zw 19-22 Grad.
    Werden uns jetzt auch einen Sack für den Kinderwagen besorgen, aber es wird kein Lammfell, das wäre auch hin zu warm. Werden auch einen Wollwalk kaufen, die sind echt gut.
    sommermama
  • Wir hatten im KiWa Lammfell, oben eine warme Jacke/Haube/Handschuhe unten nur Hose/warme Strumpfhose. Im Herbst hatten wir nur eine Decke und den Windschutz oder wie man die dinger nennt die die Kids in der Wanne etwas schützen. Zum schlafen Schlafsack(2,5tog), dünner Pyjama und kurzer Body. Teilweise war der Pyjama ohne Füßchen darüber haben wir dann noch ein bisschen reguliert.
  • bearbeitet 20. September, 08:07
    @sommermama bin immer nach dem Prinzip gegangen 'wie ich selbst oder eine Schicht mehr'. Meine Tochter war aber kleiner, Oktoberkind.

    Muss aber dazu sagen mir war in der Tragejacke fast immer zu heiß oder zu kalt. Das Baby war wie ein Heizkörper, aber von unten hat es manchmal auch kalte Luft hinein geweht. Für kurze Strecken fand ich die Jacke aber einfacher und schneller als den Kinderwagen 🤷‍♀️
    sommermama
  • Danke euch für die vielen Tipps.. Lammfell und Wollfleece werden wir auf jeden Fall mal verwenden, Schlafsack haben wir sowieso schon.. mal schauen, wie wir alles drunter regulieren, wir werden mal testen was am besten für ihn ist 🤗🤗
  • Mir fällt bei der Überschrift aktuell gleich mal der Nasensauger ein 🤣 wird schon wieder fleißig benutzt bei uns
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum