Preganfix - Clearblue zeigen helle Linien ?

bearbeitet 7. September, 16:32 in Kinderwunsch & Babynamen
Hallo Ihr Lieben !

Ich hätte da mal eine Frage !🙄

Leider weiß ich nicht genau , wann ich meine Tage bekommen hätte sollen. Da mein Zyklus sehr ungenau manchmal war . Im Juni hatte ich 20 Tage und darauf 15 Tage , dann hat es sich wieder eingependelt auf 26.Tage.
War sogar zur Kontrolle beim Frauenarzt , aber es ist alles in Ordnung.

Am 5.August habe ich die Tage bekommen , da ich aber an diesem Wochenende einen Kurzurlaub eingeplant habe , nahm ich am 6.08 und 7.08 die Pille um es ein paar Tage zu verschieben. 😬
Nehme keine Pille sonst .
Am Sonntag war die Blutung ganz weg - bis zum 10.08. bekam ich meine Periode wieder.

Vorgestern sah ich in meiner Flo app nach und bemerkte das ich überfällig war.
War der 30.Zyklustag.
Zur Beruhigung kaufte ich mir einen Pregnafix Früh Erkennung Schwangerschaftstest die blaue Packung .
Doch es erschien gleich die zweite Linie , aber ziemlich hell .
Da ich es nicht glaube konnte , kaufte ich mir den Clearblue und auch den Clearblue mit Wochenbestimmung , es erschien schwanger und der zweite + 1-2 Wochen.


Ich muss erwähnen es ist nicht meine erste Schwangerschaft und ich habe schon Kinder.

Meine anderen sst waren immer sehr fett positiv und so kenne ich das nicht.

Ich vermute das Hcg nicht hoch genug angestiegen ist und es vielleicht zu einem Abbruch kommt , oder sehen diese Test alle so aus?🙄

Irgendwie habe ich einen Schock , da ich nicht mehr die jüngste bin und mein Kinderwunsch abgeschlossen war.

Ich hatte noch nie eine Fehlgeburt oder eine Abbruchblutung.
Habe 6.Kinder bekommen.

Bin in diesem Monat 44.Jahre alt geworden .
🙈


Leider weiß ich nicht einmal genau , wie viel Tage ich überfällig bin.

Vielleicht kann mir jemand was sagen , ob diese Tests jetzt richtig anzeigen oder doch ziemlich zu hell sind für diese Zeit?

Am 3.09.2022 hatte ich in der Früh eine Blutung die aber am Tag wieder verschwand . Die hatte ich auch bei meinen anderen Schwangerschaften (bei 3.)

Danke ❤

h96vnb3xqx8d.jpg
fp26dgs6wp52.jpg
oxhdoj2nuafn.jpg
s40jscr837x5.jpg





Kommentare

  • Aleunam schrieb: »
    Hallo Ihr Lieben !

    Ich hätte da mal eine Frage !🙄

    Leider weiß ich nicht genau , wann ich meine Tage bekommen hätte sollen. Da mein Zyklus sehr ungenau manchmal war . Im Juni hatte ich 20 Tage und darauf 15 Tage , dann hat es sich wieder eingependelt auf 26.Tage.
    War sogar zur Kontrolle beim Frauenarzt , aber es ist alles in Ordnung.

    Am 5.August habe ich die Tage bekommen , da ich aber an diesem Wochenende einen Kurzurlaub eingeplant habe , nahm ich am 6.08 und 7.08 die Pille um es ein paar Tage zu verschieben. 😬
    Nehme keine Pille sonst .
    Am Sonntag war die Blutung ganz weg - bis zum 10.08. bekam ich meine Periode wieder.

    Vorgestern sah ich in meiner Flo app nach und bemerkte das ich überfällig war.
    War der 30.Zyklustag.
    Zur Beruhigung kaufte ich mir einen Pregnafix Früh Erkennung Schwangerschaftstest die blaue Packung .
    Doch es erschien gleich die zweite Linie , aber ziemlich hell .
    Da ich es nicht glaube konnte , kaufte ich mir den Clearblue und auch den Clearblue mit Wochenbestimmung , es erschien schwanger und der zweite + 1-2 Wochen.


    Ich muss erwähnen es ist nicht meine erste Schwangerschaft und ich habe schon Kinder.

    Meine anderen sst waren immer sehr fett positiv und so kenne ich das nicht.

    Ich vermute das Hcg nicht hoch genug angestiegen ist und es vielleicht zu einem Abbruch kommt , oder sehen diese Test alle so aus?🙄

    Irgendwie habe ich einen Schock , da ich nicht mehr die jüngste bin und mein Kinderwunsch abgeschlossen war.

    Ich hatte noch nie eine Fehlgeburt oder eine Abbruchblutung.
    Habe 6.Kinder bekommen.

    Bin in diesem Monat 44.Jahre alt geworden .
    🙈


    Leider weiß ich nicht einmal genau , wie viel Tage ich überfällig bin.

    Vielleicht kann mir jemand was sagen , ob diese Tests jetzt richtig anzeigen oder doch ziemlich zu hell sind für diese Zeit?

    Am 3.09.2022 hatte ich in der Früh eine Blutung die aber am Tag wieder verschwand . Die hatte ich auch bei meinen anderen Schwangerschaften (bei 3.)

    Danke ❤

    h96vnb3xqx8d.jpg
    fp26dgs6wp52.jpg
    oxhdoj2nuafn.jpg
    s40jscr837x5.jpg





    Das erste Bild ist von heute die anderen habe ich am Montag gemacht .
  • bearbeitet 7. September, 17:20
    Die digitalen, die dick und schwarz "schwanger" sowie " + 1-2" anzeigen sind dir nicht sicher genug? 🤔

    Helle Linie hin oder her: du bist schwanger!

    Weiß nicht wie es mit der Verhütung bei euch ist, wenn du schreibst das du sonst keine Pille nimmst...

    Da der eine clearblue 1-2 anzeigt würde ich davon ausgehen, dass es sehr früh ist. Maximal 5te Woche. Aber ich bin natürlich kein Arzt.

    Alles Gute!
    tweety85MamaLama
  • Kaffeelöffel schrieb: »
    Die digitalen, die dick und schwarz "schwanger" sowie " + 1-2" anzeigen sind dir nicht sicher genug? 🤔

    Helle Linie hin oder her: du bist schwanger!

    Weiß nicht wie es mit der Verhütung bei euch ist, wenn du schreibst das du sonst keine Pille nimmst...

    Da der eine clearblue 1-2 anzeigt würde ich davon ausgehen, dass es sehr früh ist. Maximal 5te Woche. Aber ich bin natürlich kein Arzt.

    Alles Gute!

    Danke schön für die Antwort !❤

    Ich habe vermutlich zu viel im Internet nachgelesen.🤓
    Habe früher nie so helle Linien gehabt und bei manchen Beiträgen stand , dass helle Linien für einen Abgang hindeuten können.

    Wir verhüten mit Kondom, November hat mein Lebensgefährte eine Vasektomie .


    In meinem Alter würde es schon eine Risiko Schwangerschaft sein.
    Hätte niemals gedacht - noch einmal schwanger zu werden.

    Danke für deine Antwort .❤❤❤
  • Tilda93Tilda93

    203

    bearbeitet 7. September, 19:47
    @Aleunam Hallo! 😊 Für mich bist du eindeutig schwanger. So ungeplant muss das sicher ein Schock sein. Ich hoffe, du/ihr könnt damit halbwegs umgehen (in welcher Weise auch immer). Vor allem, wenn doch im November die Vasektomie sein sollte. Ich würde auch auf 5. Woche maximal tippen und das passt auch in etwa mit dem ersten Tag deiner letzten Regel. Das am 10. könnte eine Art Abbruchblutung durch die Pille gewesen sein. Der Eisprung könnte dann um den 20. August gewesen sein. Alles nur ungefähr versteht sich.

    Die Dicke der Striche scheint mir für die Woche normal zu sein und der digitale CB ist eh aussagekräftig genug. Das muss nichts mit einem Frühabort zu tun haben.

    Ich wünsch dir jedenfalls alles Liebe! 🍀
  • @Tilda93

    Danke für die liebe Antwort.🥰❤

    Wenn ich meinen Frauenarzt erzähle, dass ich einfach die Pille so eingenommen habe , wird er sich denken - ich bin komplett gestört. 🤦🏻‍♀️

    Das kommt davon wenn man schon eine Erwachsene Tochter hat und einen das vorschlägt mit der Pille.🙈

    Am 3.09. hatte ich eine Blutung für zirka 1.Stunde und dann war es vorbei .
    Vermutlich eine Einnistungsblutung .
    Könnte das mit dem 20.August übereinstimmen?
    Nach einigen Recherche im Internet - vermute ich das ich ES+10 oder ES+11 gewesen bin- am Montag !?
    Heute ES+12 oder ES+13 ?


    Das erste mal, habe ich echt keine Ahnung in welcher Zeit ich bin .🙄

    Aber dank dir @Tilda93 bin ich ein wenig schlauer .🤓

    Danke für die lieben Wünsche!❤

    Wünsche dir auch alles Liebe.💐❤
  • @Aleunam ich glaub, man ist nie zu alt, um Fehler (kann man hier überhaupt von einem Fehler sprechen?) zu machen.. 🤷🏼‍♀️😅 oder sagen wir, um ein wenig naiv zu sein
    zwei Tage Pille beeinflussen vielleicht die Regel, aber zur Verhütung reichts halt leider nicht 🙈

    was diese Blutung am 03.09. angeht.. kann alles oder nix sein
    könnt mim Datum auch ca hinkommen mit der Einnistblutung, aber das ist schon sehr vage alles
    Wenn der Eisprung um den 20. war, bist du wohl ca ES+18

    Man zählt ja so.. 1. Tag der letzten Regel ist Tag 1, ca 14 Tage (das ist wirklich nur vage!)
    danach hat man den ES. Das wäre dann Tag 14, ab diesem Tag zählt man dann ES+ XY
    Wenn also dein ES am 20. war, wäre heute ES+18, der 20. liegt ja knapp 3 Wochen zurück.Eine Schwangerschaft zählt man aber nicht ab ES, sondern ab Tag 1, was bedeuten würde, du bist (wenn wir von dieser Theorie mit dem ~20. ausgehen) jetzt 4 Wochen und 5 Tage schwanger, anders geschrieben 4+5 oder 5. Schwangerschaftswoche.

    Ich würde mir einfach für nächste oder übernächste Woche einen Termin beim Gyn zum Ultraschall ausmachen. Alternativ oder zwischenzeitlich könntest du dein HCG im Labor um 20-30€ auch bestimmen lassen und 2 Tage später erneut, um den eigentlich aussagekräftigen Anstieg sehen zu können.

    Man kann sich im Übrigen nicht immer mit allem auskennen, muss man auch nicht 😌
  • @Tilda93 dass wusste ich, dass die zwei Pillen nur dafür da waren um meine Periode zu verschieben. 😅

    Also kann ich den Tag 1. der Periode am 5.08. normal berrechnen - obwohl ich die Periode mit der Pille unterbrochen habe ?🙈

    Ich habe noch nie etwas genommen um meine Periode zu verschieben.
    Ausser als ich mit 23.Jahren nach Canada geflogen bin , hab die aber vom Arzt verschrieben bekommen.

    Hatte im Juli meinen Zyklus am 20. Tag und dann am 15.Zyklustag.
    War beim Frauenarzt , wegen meinen unregelmäßigen Zyklus - Gott sei Dank ist alles in Ordnung .

    August kam die Periode am 26.Tag.

    Ich warte noch auf den Frauenarzttermin , bin immer sehr spät hingegangen. Meistens 7ssw oder 10ssw !

    Liebe @Tilda93 ich danke dir von ganzem Herzen für deine so ausführliche Antwort.🤗🥰 Vorallem das du dir Zeit dafür genommen
    hast. ❤❤❤

    Ich wünsche dir einen wunderschönen erholsamen Abend .💫💫💫💫
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum