Hatte ich einen ES?

Hallo ihr Lieben, Messe seit diesem Monat meine Tempi. Bin nun unsicher bezüglich ES. Tempambfall war da, aber die source steigt nur langsam an. Ich häng mal meine Kurve an.
Lg Nati

a16d4d52cdrs.png

Kommentare

  • anianomanianom

    1,411

    bearbeitet 1. September, 07:05
    @natalie96 Ich denke eher nicht. Dein ZS hatte bisher keine hohe Qualität. Wirklich sagen kann mans aber erst, wenn die Kurve ausgewertet ist. Das wäre bei deiner Kurve frühestens an ZT15 der Fall.

    Wie lange dauerten deine Zyklen denn in der Vergangenheit im Schnitt?
    natalie96
  • @anianom Hatte vorher die Kupferspirale, da konnte ich nie wirklich mehr ZS als jetzt beobachten. Weiß allerdings auch nicht, ob die das beeinflusst. Hatte sonst Zyklen 24-26 selten 27d.
  • Du konntest also nie ZS sehen oder fühlen? Sondern nur empfinden („feucht“)?

    Ist aber durchaus möglich, dass die Kupferspirale den ZS etwas beeinflusst, wenn auch bei weitem nicht so wie ein hormonelles Verhütungsmittel.
  • Okay danke. Dann guck ich mal wie die Temp in den nächsten Tagen verläuft. Gestern hatte ich auch Übelkeit & UL-Schmerzen.
  • Ein Temperaturabfall ist kein sicheres Zeichen, dass ein ES kommt, es kann einen geben, muss aber nicht

    Deine Kurve ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht auswertbar

    Ich würd dir empfehlen, immer zur gleichen Zeit zu messen, kann sein, dass deine Kurve dann ruhiger wird, und die Werte nicht so schwanken

    Es kann auch dauern, bis sich deine Zyklen nach der Verhütung wieder einpendeln, auch wenn du keine Hormonspirale hattest, kann also auch sein, dass der Zyklus jetzt länger ist, als sonst immer
  • Sieht aus als springt da diesen Monat nichts. :(

    wtm5hbrepz84.png
  • @natalie96 das muss noch gar nix heißen! 😅
    Man lernt zwar immer, dass man bei einem regelmäßigen Zyklus an Tag 14 den ES hat und trotzdem ist es bei den wenigsten Frauen der Fall, meist kommt der ES erst etwas später und die Frauen haben trotzdem regelmäßige Zyklen. 😊
    Und bei der Temperatur kann man sowieso immer erst im Nachhinein sehen und feststellen, ob ein ES stattgefunden hat.

    Ich zB habe extrem unregelmäßige Zyklen gehabt und teilweise erst einen ES an ZT35 oder später. 🙈

    Wir sind keine Maschinen, wo an dem und dem Tag der ES durch sein muss 🤗

    Und man muss sich auch erst etwas ans Messen gewöhnen.
    Grad im 1. Messzyklus kann mans oft einfach noch ned einschätzen 😊

    Wünsch dir weiterhin alles Liebe 😊
  • Hast du regelmäßige Zyklen?
    Ich hatte teilweise erst am ZT 18 oder 19 nen Tempianstieg, ist also noch nix verloren. 🙃
  • @summerbreeze1 @Strohhutpiratin

    Habe immer regelmäßige Zyklen von 26-28 Tage gehabt. Dann hatte ich die Kupferspirale und diese ist während des Zyklus rausgekommen. Hatte dann normal nach 26 Tagen meine Mens bekommen. Das ist der erste Zyklus vollständig ohne Spirale.

    Also müsste mein ES eig schon gewesen sein 🙈
  • @natalie96 wie gesagt, selbst bei einem regelmäßigen Zyklus, muss der ES ned an Tag 14/15 stattfinden. 🤷🏽‍♀️
    Das is so selten, dass Frauen wirklich wie im Lehrbuch ovulieren. 🙈
    Also muss da noch gar nix gewesen sein.

    Aber du hast ja auch sehr unregelmäßige Messzeiten gehabt, was das ganze zusätzlich verdälschen kann. 🤷🏽‍♀️
    Ich würd mich eventuell noch mal ein wenig in die Marterie einlesen. 🤗

    und man sieht ja auch, dass du an 2 Tagen dann wieder überhaupt nicht gemessen hast.
    Man sollte da schon wirklich schauen, dass es eine gewisse Regelmäßigkeit hat, denn sonst macht das ganze nur wenig Sinn. 😅
  • Misst du oral, also im Mund?
  • @summerbreeze1

    Aber der ES müsste dann spätestens morgen sein, ansonsten ist ja die 2. ZH zu kurz?

    @weißröckchen Messe oral ja, daher ist meine Kurve auch unruhiger. Ab dem nächsten Zyklus möchte ich auf vaginale Messung wechseln.
  • @natalie96 selbst wenn dein Zyklus vorher immer regelmäßig war, gibt es ausreißer, die mal länger dauern. 😊
  • @summerbreeze1 ich werde es in ein paar Wochen dann wissen 😊
  • bearbeitet 7. September, 11:05
    2yfn9t3uawxj.png

    Nun bin ich es wieder. Meine Tempi ist um 0,3 noch oben gegangen. Kann ich nun sagen dass da ein es war? 🙈
    Ich weiß dass der 3. wert noch fehlt
  • Wertest du auch deinen Schleim aus oder tastest den Muttermund ab?
    Weil eins von den zweien musst du zusätzlich machen.
  • @Strohhutpiratin
    Ja, bin aber noch sehr unerfahren. Mache das den 1. Zyklus und weiß noch nicht ob ich das alles richtig sehe/fühle.

    6fc1zd0in0p1.png
  • @natalie96 Die Temperatur könnte morgen (bzw. weils dein erster Zyklus ist übermorgen) ausgewertet sein, ja.

    Allerdings passt das mit deiner Schleimqualität nicht so ganz zusammen. Du sagst, du tust dir noch schwer - wo genau hast du Probleme? Weil bei MyNFP hast du die Möglichkeit, die Kürzel automatisch generieren zu lassen, je nachdem, was du genau siehsr/fühlst/empfindest (also du wählst quasi aus einer Liste an Vorschlägen).
  • @anianom

    Zu mich noch recht schwer das gesehene/gefühlte passend anzuhaken bei den Vorschlägen. Oder auch beim MuMu ob jz tief Mittel hoch. Da fehlt mir einfach noch die Übung das richtig einzuschätzen. Deshalb passt es denke ich nicht so gut zusammen. Und diesen Monat war grundsätzlich immer wenig Ausfluss zum beurteilen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum