Einleitung bei et

Hallo!

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit einer Einleitung am Geburtstermin?

Ich hatte schon einen Kaiserschnitt durch Bel und überlege lieber einen Kaiserschnitt zu nehmen statt der Einleitung sollte es davor nicht sowieso schon los gehen.

Danke euch!

Kommentare

  • Hallo, ich hatte eine Einleitung Na h Kaiserschnitt. Bei mir wurde einen Tag nach et mit propess eingeleitet. Mittags wurde ich eingeleitet, gegen 21 Uhr hat leichtes ziehen begonnen um hab zwei ist die blase gesprungen und um halb 5 in der Früh war unser kleiner Prinz dann schon da. Ich würde es immer wieder so machen. Wünsch dir alles gute für deine Geburt.
  • Ich hatte 2x eine Einleitung, einmal an ET+8 (an ET+10 kam er dann) und einmal direkt am ET (an ET+3 war sie dann da), und die 2 Geburten waren grundverschieden. Die erste war sehr lang, mega anstrengend und traumatisch, die Zweite war um vieles kürzer, einfacher, und rückblickend einfach schön, nur in die Badewanne durfte ich leider nicht weil ich am CTG bleiben musste (Mädl hatte bissl zu hohe Herztöne).
    Die 3. Geburt hab ich im Dezember, wäre natürlich froh wenns mal ohne Einleitung ginge, aber wenn nicht hilfts auch nicht 😅
  • Anna_HAnna_H

    1,205

    bearbeitet 27. August, 22:38
    1. Einleitung bei ET+7 mit Bändchen - 27 h später war das Baby da
    2. Einleitung ET+6 - baby kam 6 h später ab Bändchenlegen

    Darf ich fragen warum am ET eingeleitet werden soll?
  • Bei mir wurde am ET mit Tabletten eingeleitet (wenig Fruchtwasser und MM war schon offen).
    Die Hebammen haben mich "gewarnt", dass das jetzt ein paar Tage dauern könnte bis die Wehen kommen. Um kurz nach Mitternacht hatte ich allerdings schon die erste Wehe und in der früh waren wir schon zu dritt.
  • Ich hatte eine Einleitung nach Blasensprung vor ET. Erst ein orales Mittel um ca 13:30 (12h nach Blasensprung wird bei uns eingeleitet, wenn sich von selber nix tut) dann um ca 17:00 ein Zäpfchen weil sich noch nix getan hatte.
    Danach spazieren gehen und Badewanne ubd um 20:24 war Junior da.
    Aber sämtliche Hebis und Schwestern meinten, dass es schnell ging.
  • Danke für eure Erfahrungen

    Das klingt ja alles ganz gut!

    Wegen ss Diabetes, aber Größe und Gewicht der kleinen sind genau in der Norm.
  • @happy27 die hatte ich auch und der Knirps war für ssw36 zart. Eine aus dem Geburtsvorbereitungskurs hatte die auch und war über Termin. Da war der Kleine zwar größer aber, auch pumperlgsund. Da hieß es beim Kurs auch Einleitung sogar vor Termin, haben dann aber doch gewartet.

    Haben uns dann im KH getroffen🙂 war glaub ich 1Woche oder so drüber.

    Wenn die größe jetzt passt, würde ich bei der Kontrolle am ET (wenn noch niemand schlüpfen will), eenn alles passt fragen ob die Einleitung wirklich nötig ist oder man nicht noch ein paar Tage warten kann.
    Wenn die ssDiabetes(also die Diagnose an und für sich) der einzige Grund ist aber deine Werte passen, sehe ich kein Problem.
    Anna_H
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum