Lutzmannsburg - Hotel Sonnenpark oder All in red

Hallo!

Wir überlegen mit unseren Mädels (1 und 3) im Herbst nach Lutzmannsburg zu fahren. Für uns stellt sich nun die Frage ob Hotel sonnenpark oder all in red? Hotel Sonnenpark ist jedenfalls teurer, aber wenn der Preis gerechtfertigt ist, sind wir auch gewillt diesen zu bezahlen 😅

Welches Hotel könnt ihr empfehlen?
Ganz toll wäre natürlich wenn jemand schon in beiden war und das etwa vergleichen kann!

Kommentare

  • @LisaR1120 Wir waren im Sonnenpark. Es hat natürlich einige Vorteile. Dadurch dass es so nah ist kann man jederzeit schnell aufs Zimmer. (Mein jüngerer war erst 7 Monate und hat noch öfter geschlafen).Außerdem gibt es einen eigenen Thermenbereich nebenan.
    Den meisten Kindern gefällt die Thermenfigur, Sunny Bunny. Der kommt im Sonnenpark auch öfter zum Singen und Tanzen. Das Angebot ist wahrscheinlich etwas besser (Boby Car Rennstrecke, Briozimmer, Babymassagekurs im Baby Entspannungsraum..)
    Nachteil für mich war dass das Essen immer nur Buffet war. Mit kleinen Kindern muss man da total oft aufstehen und was nachholen.
    Mein Bruder war mit seiner Familie im Xylophon und auch zufrieden. Die Kinder haben aber nur mehr 1x Mittagsschlaf gemacht und das ging dann gut 1x mittags von der Therme zum Hotel durch den Gang.
  • elianeeliane

    788

    bearbeitet 20. Juli, 06:54
    Ich war zwar noch nicht im All in Red, aber beim letzten Mal hatten wir kurz darüber nachgedacht. Ich fand es dann zum gewünschten Reisezeitpunkt nicht so viel billiger, dass es mir den Verlust der Annehmlichkeiten im Sonnenpark wert war. Für mich ist das, besonders zu besucherstärkeren Tagen, neben den kurzen Wegen zwischen Hotel und Therme, die Möglichkeit mich jederzeit in den hoteleigenen Badebereich zurückziehen zu können. Besonders am Nachmittag fühlte sich meine Tochter (2) dort wohler und praktischerweise ist dort auch gleich das Café, wo es die inkludierte Nachmittagsjause (zw. 13:30 und 17 Uhr) gibt.

    Wollte ihr noch heuer fahren @LisaR2110 ? Falls ja, bis Ende des Jahres ist die Getränkepauschale im Sonnenpark auch inkludiert. Wenn man nicht nur Wasser und Säfte trinkt, zahlt sich das auch ziemlich aus.
  • ich war bis jetzt zweimal im hotel sonnenpark und wir werden auch dabei bleiben. das angebot ist hammer, vor allem für das alter (einmal 6 mon und einmal 9 mon) wo viele hotels eher auf kinder ausgerichtet ist. hab jedoch keinen vergleich!

    der Hoteleigene bereich ist hammer, vor allem aussen, sehr seichtes Babybecken mit sonnensegel und vielen sielsachen- drinnen ist auch ein kinder becken mit rutsche. wir waren eig kaum in der therme selber da wir so zufrieden waren.

    das essen ist auch echt geil 😬 und es gibt gratis baby betreuung die wir je einmal für ne stunde in Anspruch genommen haben. hatte zuerst schiss weil ich eine ziemliche glucke bin, aber die damen waren so nett und meinem kleinen hats so gefallen!

    klare Empfehlung

  • Wir waren bisher nur einmal im 4 Jahreszeiten, das ist wohl so ähnlich wie das all in red, und einmal nur als Tagesausflug. Das 4 Jahreszeiten war vollkommen OK und sehr viel günstiger als das sonnenparkhotel und es hat damals (1 Kind, 10 Monate alt) gepasst für uns. Jetzt mit 2 Kindern (4 Jahre und 1, 5 Jahre) würd ich eher ins sonnenpark fahren, da zumindest die große schon einiges von dem was dort so geboten wird nutzen würde. Die kleine vielleicht e auch. Bei den anderen hotels hat man zwar e auch den Tunnel zwischen hotel und Therme, aber wenn ein Kind noch Mittagsschlaf macht und es dafür in der Therme zu laut ist, schadet ein kurzer Weg ins Zimmer nicht.

    Aber pauschal kann man's nicht sagen, ich würd an eurer Stelle schauen wie hoch die Preisdifferenz ist, was euch alles entgeht wenn ihr nicht im sonnenpark seid und obs euch das wert ist. Teuer ist so ein thermenurlaub so oder so 😅.
  • Sonnenpark, unbedingt Sonnenpark!! 🥰🥰

    Wir waren schon 5x, das letzte Mal 2019. Werden vielleicht nächstes Jahr mit Baby wieder fahren, und meine Großen freuen sich jetzt schon drauf, wenn sie mal wieder zum Sunnybunny kommen, obwohl sie schon fast 11 und 9 sind 😅

    Teuer ja, aber jeden Cent wert!
  • Wir waren vor 4 Wochen wieder im Sonnenpark (zum 4. Mal) und werden auf alle Fälle wieder kommen. Waren letztes Jahr im All in Red, auch das ist nicht billig, aber uns hat es doch an einigen Ecken gefehlt wenn man es mit dem Sonnenpark vergleicht.
    Ich denke mir mittlerweile, wenn ich schon an Haufen Geld für Urlaub ausgebe (was ja bei Thermenurlaub so ist) dann möchte ich wirklich zufrieden sein.

    Schau mal, hier sind auch ein paar Beiträge über Hotels in Lutzmannsburg, da hab ich damals auch schon geschrieben, dass wir das Hotel Sonnenpark klar empfehlen.

    https://www.babyforum.at/discussion/26600/therme-lutzmannsburg-hotels
  • Mit dem aktuellen Hoteldirektor kann ich das Sonnenpark nicht mehr empfehlen (siehe mein letzter Thread) - da lass ich mein Geld in Zukunft lieber wo anders, auch wenn es an sich ein tolles Hotel ist.
    melly210
  • bearbeitet 18. September, 14:09
    Wir waren in den Ferien im All in Red & waren nicht so begeistert 😕
    Wir hatten All Inklusive gebucht & es war so gut wie gar nichts inkludiert (zb die Bar abends, die Ritschka, .. musste man ganz normal bezahlen). Speisenauswahl am All you can eat Buffet war mager & „ungesund“ - immer fettiges und nicht kindergerecht. 10 min Gehweg vom Hotel bis zur Therme (Tunnelweg) inkl 2 Liften und trotzdem einigen Stufen - da musste man den Kinderwagen rauftragen weil diese Rampe viel zu schmal war. Teilweise kam es zu einem Stau weil halt einfach fast jeder einen Kinderwagen mit hatte 😅 war manchmal bissl mühsam - genauso bei den Liften.

    Was uns auch gestört hat war die Terrassentür im Zimmer. Die ließ sich sehr leicht öffnen und nicht versperren - sprich mit 2 jährigen einfach gefährlich. Auf der Terrasse standen dann Stühle direkt beim Geländer 🤦🏻‍♀️ also fast ein Wunder, dass dort noch nie was passiert ist. Das Zimmer war sehr sauber, nur der Schimmel in der Dusche ist uns aufgefallen.
    Im Spielzimmer war der Boden (vor allem der Teppichboden) ziemlich schmutzig - und wir sind keine heiklen Leute 🙈 aber es war alles voller Brösel und es war unangenehm sich hinzusetzen. Ein weiterer Punkt, der uns sehr gestört hat, war das bei den Mahlzeiten auf der Restaurant Terrasse ein toller Kleinkinder Spielplatz war, aber dieser - warum auch immer - nicht geschützt war von dem Parkplatz. Normalerweise hätte dieser Spielplatz die Funktion haben sollen, dass Eltern noch ein bisschen sitzen bleiben können und das Kind spielen gehen kann - aber mit laufend Autos direkt daneben (ohne Zaun, Hecke,…) wurde daraus nichts.

    Die Therme allgemein war täglich bumm voll, alles voller Haare, überall steht Flüsskeit (Manchmal undefinierbar (Toilette zb)).

    Und nach dem Post von @Sabinchen85 werden wir auch das Thermeneigene Hotel definitiv in Zukunft nicht mehr besuchen - eine absolute Frechheit so mit Besuchern zu sprechen. & sehr bedenklich, dass als Infizierte Person den „Rat“ bekommt, den Urlaub anzutreten. Da fühlt man sich ja richtig sicher als Gast 😅🤦🏻‍♀️ Wahnsinn..
  • @avocadobaby

    also ich kann deine angaben über das all in nicht bestätigen. sind gerade von dort zurück gekommen.

    das hotel ist sauber, alle sind zuvorkommend und hilfsbereit. uns hat es an nichts gefehlt.

    wir hatten all incl.: das buffet war zu jeder mahlzeit ausreichend gefüllt (vorspeisen und salat buffet, 2 suppen, 4 hauptspeisen, desserts und kuchen, käsebuffet, 2 versch. speisen für kinder) es waren alle getränke dabei, auch abends in der bar (außer cocktail, aber um 7€ preislich auch ok).

    weiters waren auch diverse freizeitaktivitäten dabei, wir sind mit dem bummelzug gefahren und waren in einem benachbarten streichelzoo. hätte noch mehr gegeben.

    im sommer ist dort sicher sehr viel los, jz war wirklich wenig los, auch in der therme nicht.

    einzige kritik, der wellnessbereich vom hotel.
    dort wird schon (energie) gespart, es gibt ein kleines schwimmbecken, ist jedoch wirklich klein u das wasser zu kalt. dampfbad u sauna sind nicht mehr in betrieb. schade.

    alles in allem würd ich nochmal hinfahren.

  • Wie gefällt euch die Therme generell? Gibt es dort auch Ruhebereiche oder ist es überall laut? Wie ist das Essen in der Therme?
  • @ka_pünktchen18

    Stimmt - nett sind dort wirklich alle. Das kann ich auf jeden Fall bestätigen.

    Das Buffet war bei uns allerdings nicht wie von dir beschrieben - möglicherweise waren wir immer zum ungünstigsten Zeitpunkt dort 🤔

    Die Freizeitaktivitäten waren bei uns alle nur reduziert - aber nicht dabei. 🤨 das war für uns auch der Grund, warum wir zb nicht zum Zoo gegangen sind.

    Vielleicht könnte man das ja beim Buchen nochmal nachfragen - möglicherweise ändern sich diese Angebote auch Saisonabhängig 🤷🏻‍♀️ wir waren eben mitten in den Sommerferien.

    Ja und wenn möglich auf jeden Fall nicht in der Hauptsaison fahren - sofern es eben möglich ist. Kann ich mir gut vorstellen, dass jetzt weniger los ist.
  • Wir waren heuer auch 2x im Sonnenpark und ich würde es immer wieder tun. Letztes Jahr waren wir im Xylophon war auch nicht schlecht aber mit Baby und Kleinkind is das Sonnenpark wirklich perfekt🤗man hat alles was man braucht - theoretisch brauchst du nicht mal einen Kinderwagen, wenn du fahren möchtest, melde dich. Hab noch einen Gutschein -25€ 😊@LisaR2110
  • Wir waren im Hotel Xylophon, haben für 2 Nächte All Inclusive 500,- bezahlt und hatten sogar Getränke (inkl. alkoholischen) dabei. Sehr nettes Hotel, Essen war gut und für Kinder genauso genug Angebot. Therme hast dann sowieso alles dabei - ich würd halt keine tausende Euro für einen Thermenurlaub ausgeben wollen
    ka_pünktchen18
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum