Wann die Schwangerschaft den Arbeitgeber sagen?

Hallo, ich habe eine dringende Frage.

Ich bin Krankenschwester und habe immer wieder mit infektiöse Patienten zu tun. Ab morgen bin ich in der 6 Woche Schwanger und habe leider erst ca. in 1 Woche den Termin bei meiner Gynäkologien zur Bestätigung. Somit kann ich in der Arbeit noch nicht mitteilen, dass ich Schwanger bin. Denn sobald ich dies mitteile, werde ich versetzt und dazu brauche ich die Bestätigung. Ich möchte mich und mein Baby aber keinem Risiko aussetzten und bei einem infektiösen Patienten arbeiten. Jetzt weiß ich nicht so recht, was ich machen soll und frage daher um euren Rat.

Danke!

Kommentare

  • CeliCeli

    1,199

    bearbeitet 15. Juli, 19:28
    Hatte das selbe Problem das meine Arbeit zu gefährlich war, aber es noch keiner wusste, ich bin öfter in Krankenstand gegangen 😊
    Zu früh sagen kamm für mich nach drei Sternchen nicht in frage
  • 1 Woche Krankenstand (bis zur offiziellen Bestätigung) wäre wohl in deinem Fall die beste Lösung...
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum