Floor Bed - wo kaufen?

Hallo!

Mein 9 Monate alter Sohn schläft derzeit noch bei uns im Familienbett. Da ich in der Nacht aber nicht mehr so oft wie bisher stillen "muss" (und in absehbarer Zeit abstillen möchte), er aber zunehmend unruhiger wird, sprich sich rollt, hin und her dreht, herumkrabbelt, etc. wollten wir demnächst einmal probieren, ob er alleine im Zimmer besser schläft.

Jetzt hätte ich gerne ein Floor Bed nach Montessori-Art. Auch wenns jetzt dann doch noch nicht klappt, irgendwann wird er eh ein eigenes Bett brauchen. :) Da wir nur ein kleines Kinderzimmer haben wären 200x90 cm ideal, 120 cm Breite sind einfach zu wuchtig. Wichtig ist auch, dass es einen Rausfallschutz hat, weil er eben so "sportlich" ( :D ) ist nachts.

Habt ihr Empfehlungen? Ich habe Etsy schon durchgeforstet... die Bewertungen sind teilweise durchwachsen und/oder der Versand immens hoch, weil aus Lettland, der Türkei oder sonst wo.

Oder denkt ihr, ich solls erst einmal mit nur einer Matratze in der Größe am Boden probieren (als Rausfallschutz dann halt Stillkissen & Co.)? Die Matratze müsste ich dann vermutlich täglich aufstellen zur Durchlüftung, oder? Wir werden die wieder, wie auch unsere, bei Grüne Erde bestellen.

Kommentare

  • Das Thema war hier, glaub ich, schon öfters. Vielleicht findest du etwas über die Suchfunktion. 😉 Wir hatten jetzt drei Jahre das Ikea Kura als Floorbed (im Hausbett-Stil)…ich glaube, bei Herzchenklein kann man sie auch als Floorbed machen, aber da bin ich mir nicht sicher. 🤔
  • Wir haben ein Bodenbett von Herzchenklein "Study" 😊 da unser Kinderzimmer klein ist, haben wir ein 190x90 anfertigen lassen u auch die passende Matratze bei Herzchenklein dazu bestellt. Habs aber ohne Rausfallschutz von Herzchenklein gekauft und stattdessen einen Rausfallschutz von fillikid 135 cm Lange gekauft. Ich wollt keinen Rausfallschutz aus Holz da es so hart ist 😊
  • Haben auch das ikea kura seitdem meine Tochter 10 Monate alt war. Hat von Anfang an super geklappt. Haben auch nicht soviel Platz und das ist nur 90 breit und nicht so teuer.
  • @Talia56 Die Suchfunktion ist ein Graus. Und Hausbett ist halt oft nicht automatisch Floor Bed. Ja eigentlich in den wenigsten Fällen. 😬 Das war der einzige Thread, den ich über Google in die Richtung gefunden habe.

    @Flipp Danke, dann schaue ich mir mal das Study an. Zusammenbau & Qualität also empfehlenswert? 😊 Stimmt, 190x90 cm ginge auch noch, so eine Matratze finde ich auch auf Grüne Erde. Die 10 cm dürften zum mal dazuliegen (Einschlafbegleitung) nicht relevant bzw. spürbar sein, oder?

    @fraudachs Ist das Kura immer ein Hausbett? Wir haben auch eine Dachschräge und bin mir nicht sicher, bis zu welcher Aufbauhöhe so eines passen würde. Welchen Rausfallschutz hattet ihr für eure 10 Monate alte Tochter?
  • Talia56Talia56

    8,848

    bearbeitet 12. Juli, 10:56
    @anianom das war mir schon klar, aber beim Hausbett-Thread sind z.B. auch Bodenbetten drinnen…und beim Kura ist immer das Dach dabei. 😉

    Aber die Suchfunktion ist tatsächlich schwierig. 🙈
  • @anianom wir haben auch dachschräge und es geht sich aus. Wir haben noch eine leiste angebracht und daran Polster gehängt. Im anderen hausbett thread gibt's ein Foto.
  • @anianom ja ist empfehlenswert 👍🏻😊
    Für uns sind 10 cm weniger kein Problem, mein Mann u ich sind nicht besonders groß 😊😀 ich bin 1,60 und mein Mann ist 1,70
    Der Mini schläft auch gar nicht in seinem Bett sondern ich 😅😅😅 zumindest die 2. Nachthälfte.
    Erst Nachthälfte schlaf ich.mit dem Kleinen im Doppelbett im Schlafzimmer u wenn mein Mann schlafen geht um ca 01:00 wandere ich ins Kinderzimmer rüber 😅 ist momentan die beste Lösung für uns alle weil der Kleine noch nicht alleine schlafen will (2,5 ist er)
  • Wir haben ein Hausbett von Moonoom. Es heißt „Luno“. Ist natürlich auch ein Floor bed. Man kann es mit oder ohne Rausfallschutz bestellen und die Größe kann auch ausgewählt werden (wir haben 90x200 mit Rausfallschutz und sind wirklich zufrieden damit).
  • Vielen Dank für die ganzen Vorschläge, werde mich die Tage mal intensiver damit beschäftigen. Nochmal zum Kura, auf die Schnelle sehe ich, dass das zu einem Hochbett umfunktioniert werden kann, in der "Haus"-Version ist die Matratze allerdings erhöht.

    https://www.ikea.com/at/de/p/kura-bett-umbaufaehig-weiss-kiefer-80253809/

    @fraudachs wie habt ihr die Matratze so niedrig bekommen? Kann man den Lattenrost ganz am Boden montieren? Aber dann ist es ja wiederum vollständig eingekastelt, also kein Ausgang...?
  • @anianom es gibt einen Ausgang (dort, wo normalerweise die Leiter ist, wenn man es als Hochbett nutzt)…und wenn man ein paar Löcher bohrt, kann man die Bretter fürn Lattenrost knapp übern Boden montieren…😌
  • @anianom wir haben auch das kura hausbett umgebaut. Man muss eine Sprosse von der Leiter (die man in der hausbett-Version als solche natürlich nicht braucht) unten, wo normalerweise was frei ist einbauen und neue Löcher für den lattenrost bohren. Der Eingang ist dann da, wo sonst die Leiter wäre.

    2ejrheo5mber.jpg
    Rausfallschutz ist bei uns halt relativ wenig, da wir eine dickere Matratze als von Ikea vorgesehen ist haben. Es reicht aber um nicht rauszurollen und die Kinder klettern halt auch da drüber und nutzen nicht nur den Eingang.

    Wir haben eine vorbangstange für das "Dach" montiert. Es gibt zwar so polyesterbaldachins von Ikea, aber sowas ist mit zu stickig 🙈. Den Vorgang kann man natürlich auch runterhängen lassen, dann wird das ganze mehr zur Höhle.

    Das kura Bett ist günstig und OK, mich haut die Qualität aber ehrlich gesagt nicht um. Als hochbett würde ich es nicht verwenden da selbst mit dünner Matratze sehr wenig Rausfallschutz ist und der miese lattenrost in Kombination mit einer dünnen Matratze wahrscheinlich nicht viel Komfort bietet.
  • Genau wie talia56 gesagt hat da wo normal die Leiter geht ist der Ausgang. Wir hatten erst ganz am Boden den lattenrost und dann später höher gestellt. Kann dir sonst noch morgen ein Foto schicken.
  • Wir waren letztens bei Ikea, da wir mit dem Kura geliebäugelt hatten, uns nach Sichtung aber dagegen entschieden 😅🙈

    Bei uns wird's jetzt das Hausbett Cabane von Vipack (gibt's in zwei Größen, wir nehmen 90x200), ist bei Ottoversand gerade im Angebot und ich habs mit 20% Aktion nochmal günstiger bekommen. Das Bett ist aus Kiefer Massivholz und wenn sie da rauskugelt kann eigentlich nicht viel sein, weil es nur 2,5cm Bodenfreiheit hat... Wird aber erst in 2-3 Wochen geliefert, dann kann ich berichten.
  • @wölfin ja, ist halt typische Ikea Qualität. 😌

    Ich finds auch nicht mega, aber wir habens jetzt 3 Jahre und es passt noch immer alles. Als Hochbett werden wir es auch nie verwenden, aber einfach weil ich Hochbetten bzw. Stockbetten zu gefährlich finde. Der Preis ist ok und es erfüllt seinen Zweck. ☺️
  • Finde ich auch, wir haben es jetzt auch über 3 Jahre und mein Kind klettert immer darauf rum und springt von oben runter. Mein Mann schhläft auch oft drinnen, also haltet es auch einen schweren Erwachsenen aus.
  • jennyrrjennyrr

    1,292

    bearbeitet 12. Juli, 21:56
    War letztens auch Thema bei einer Freundin und mir, da sind wir auf das gestoßen und finden es ganz gut weil seitlich zu, vielleicht ja was für euch (einfach auf Willhaben schauen): 99ccd070-021c-11ed-8b3a-d3be034ce2d5.jpeg
  • @jennyrr aber das fällt dann definitiv nicht mehr unter floorbed.

    Das eine ist überhaupt nur 140*70,da seh ich jetzt keinen Mehrwert im Vergleich zu einem gitterbett wo man Stäbe rausnehmen oder eine Seite weggeben kann. Nur das man bei diesem dann doch recht hoch liegt und entsprechend weit runterfallen kann 🤔. Meine kleine hats auch schon geschafft, dass sie durch die Öffnung von 3 gitterbettstäben unabsichtlich rausfällt (2 weggeben reicht aber e zum Durchklettern), also da würd sie sicher rauspurzeln. 🙈.
    ricz
  • anianomanianom

    1,348

    bearbeitet 13. Juli, 08:27
    @jennyrr @wölfin Danke für den Tipp, aber leider nicht das, was wir suchen. Uns gehts wirklich ums Floor Bed. 😊

    Habe jetzt gestern mal eine Matratze in 190x90 bestellt (7 Wochen Lieferzeit 😣), dann probieren wirs wohl erst mal so. Und wenn das ein paar Mal gut klappt kaufen wir dann ein Bettgestell dazu. Beim Moonoom von @avocadobaby gefällt mir die sehr niedrige und doch belüftete Aufbauhöhe von 2,5 cm.

    Bei Herzchenklein @Flipp gefällt mir, dass es aus Österreich kommt. 🤔 Wie viel Luft ist denn da zwischen Boden und Gestell?
  • @anianomWir haben die Kinderzimmermöbel für unseren Sohn bei Bio Kinder in Deutschland bestellt.
    Da gibts auch zwei Betten, die sehr niedrig sind:88a07340-0296-11ed-8b3a-d3be034ce2d5.jpeg88c75c30-0296-11ed-8b3a-d3be034ce2d5.jpeg
  • @anianom so viel Luft dass Matchbox Autos runter passen aber so wenig dass man mit dem Staubsauger nicht drunter kommt 😅 aber wenn ich spater zu Hause bin, kann ichs nachmessen u es dir genau sagen
  • @anianom wir sind grad auch auf der Suche 🙃 ich hab auf etsy ein paar echt schöne gesehen (gute Bewertungen, liefern nach Ö). Wäre vllt. was für euch dabei 😊
  • @blue89 Die, die mir gefallen, kommen alle aus Lettland & Co. und der Versand kostet daher 120€ aufwärts. 🫣
  • @anianom jaaa, leider. Ich weiß genau, welche du meinst, denn diese hatte ich auch im Auge 🙈 hab letztens auch eine polnische Firma gesehen, da waren die Lieferkosten nicht so arg.
  • @anianom frag mal bei einem Tischler was sowas kostet, wie ihr euch das vorstellt.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum