Coronamaßnahmen Geburten

Hallo zusammen, wir bekommen Ende August unser erstes Kind und wissen nicht Recht ob wir in Oberwart oder Oberpullendorf entbinden sollen. In Oberwart scheinen die Maßnahmen strenger zu sein. Da darf der Vater erst zum Endspurt ins Spital. Mir stellt sich nun die Frage ob das auch so heiß gegessen wird. In Oberpullendorf darf der Vater von Anfang bis zum Schluss bei seiner Frau sein. Das klingt für mich natürlich wesentlich sympathischer. Habt ihr Erfahrungen mit Geburten in Zeiten wie diesen?

Kommentare

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum