Wie lange fiebern lassen?

Salo24Salo24

2,038

bearbeitet 5. Juli, 20:06 in Gesundheit & Pflege
Mein mäuschen hatvseit gestern fieber
In der frph wars fieber frei seit 11 hats wieder Temperatur zwischen 38.8 ubd 39.5

Ich weiß fieber is bekanntlich gesund aber ich frag mich halt wie lange ubd ob man dem körper ne Pause gönnen und doch lieber senken soll

Mintag sind wir eh beim Kinderarzt mim bruder da nehm ich sie mit wenns nicjt besser wird unf wenns schlimmer wird halt kh

Kommentare

  • Kommt drauf an wie es ihr geht, aber bei 39,5 würde ich persönlich schon was geben! (Auch bei 39,3 ;) )
  • Meine hatte am Dienstag Fieber. Bzw schon in der nacht von Mo auf Di. Da haben wir nureflex gegeben. Dann in der früh war es kurz weg und ist dann wieder gestiegen. Tagsüber war es so bei 38,7 da hab ich nichts gemacht, sie schlafen lassen. Am Abend war es bei 39 da haben wir essigpatscherl versucht. Hat sie nur ca 15 min gelassen, Fieber ging etwas runter und nureflex erst wieder zum schlafen. Kannst ja mal essig oder topfenpatscherl machen probieren.
    zwibro2021
  • Unser Kinderarzt sagt immer, dass man nach dem Allgemeinzustand des Kindes gehen soll…also wenn sie bei 38,7 Grad oder so ganz schlapp sind, dann da schon senken. Wenn nicht, dann halt erst später. Ich lass die Kinder z.B. nur bis max. 39 Grad fiebern, da sie dann eh schon voll fertig sind…😏
  • Im Krankenhaus geben sie Kindern ab 38,5 was.
  • Ich hab zb gelernt, dass untertags das Fieber bis 39,5 gehen darf ohne zu senken (sofern allgemeinzustand es erlaubt).
    Meiner Tochter hab ich da auch erstmal essigpatscherl gemacht über 39 und geschaut wie sie reagiert. Nachts/abends ohne wenn und aber gesenkt.

    Gute Besserung!
  • Die Frage ist auch, wie hoch oder wie lange lass ich die Kinder fiebern.
    Ich persönlich mach Medikamentengabe auch abhängig vom Gesamtzustand, wenn das Fieber allerdings länger als 2-3 Nächte dauert, lass ich’s anschauen.
    Grad bei Atemwegserkrankungen ist’s so, wenn der Schleim gelb wird ist’s bakteriell und das kann schnell in die Hose gehen (Antibiotika usw)
  • So is es ein auf und ab bei ihr klar schläft sie mehr aber sonst is sie einigermaßen gut drauf

    @MamaLama spannenderweise hat sie nur fieber kein husten kein Schnupfen
  • Ich senke das Fieber je nach Zustand der Kinder. Eenn sie bei 38,7 schon extrem schlapp sind, dann bekommen sie was. Ansonsten erst ab 39grad. Vorallem wenn es zur Nacht zu geht, einfach damit ich auch etwas beruhigte schlafen kann. Letztens hatte meine 2,5 Jährige am Abend Fieber bekommen, war aber erst bei 38,5. In der Nacht hatte ich zwischendurch immer Mal wieder gemessen und dann ging es hoch bis 39,2. Habe ihr aber nichts gegeben, da sie geschlafen hat. Am Morgen war es wieder weg. Wenn sie aber wach gewesen wäre, hätte ich ihr vermutlich was gegeben. Es hängt also auch viel von Situation,Gefühl und natürlich Zustand des Kindes ab.
  • Mein Kinderarzt hat mir geraten meinem Baby ab 38,5-38,7 etwas zu geben. Daran halte ich mich zukünftig denke ich auch.
  • Ich senke immer ab 39, vor allem am Abend und in der Nacht…aber meine Kids sind bei hohem Fieber meistens noch sehr fit :) ansonsten würde ich auch schon früher was geben :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum