Blutungen Frühschwangerschaft

Ich bin aktuell in der 5ssw und habe heute Abend Schmerzen und Blutungen bekommen:( muss das ein Abgang sein oder hat auch jemand etwas ähnliches mit positiven Ende erlebt?

Kommentare

  • Ich hatte auch Blutungen in der 5. SSW. Im KH konnte keine Ursache gefunden werden und mir wurde nur geraten mich zu schonen. Hatte dann in den zwei Wochen darauf noch zwei Mal Blutungen und nochmal in der 20. SSW. Jetzt ist mein Sohn 1 Jahr alt. In der Schwangerschaft ist alles besser durchblutet, es kann also durchaus harmlos sein. Ich drücke dir die Daumen 🍀
    Blumenmädchen07
  • @Dani2511 hattest du auch Schmerzen , ähnlich wie bei der Menstruation. Zuerst war es helles Blut , jetzt nur noch bräunliches
  • Ich weiß gar nicht mehr, ob ich direkt während der Blutungen Krämpfe hatte, hatte aber generell während der Frühschwangerschaft öfter mensartige Krämpfe. Blut war am Anfang auch hell und dann bräunlich
  • Ich hatte bei der ersten SS in der 6.- 15. Woche immer wieder Blutungen mal braunes mal frisches Blut. Hab ein kleines Hämatom gehabt aber alles gut gegangen.
  • Ich hatte in der 9. Woche ne ganz leichte kontaktblutung vom GV
  • Ich hatte ab der 12 SSW ca ein riesiges Hämatom (etwa 10cm) mit starken schwallartigen Blutungen und ging ca bis zur 20 SSW.

    Ich war unzählige Male im Spital auch stationär und auch mein FA meinte immer wieder es sieht nicht gut aus, es wird ein Abort werden.

    Ich habe aber immer an meinen Zwerg geglaubt! Keine Sekunde habe ich auch nur daran gedacht, dass ich sie verliere.

    Und heute ist sie 18 Monate ❤️
    Blumenmädchen07
  • Ich hatte in der 7.Ssw Blutungen, altes Blut. Waren wohl Reste von der vorherigen Mens. Von der 13.-18.Ssw hatte ich ein Hämatom, das abgeblutet ist. Mal frisches,mal altes Blut.
    Nächste Woche wird der Zwerg 1.
    Blumenmädchen07
  • Auch ich hatte von der 6-19ssw Blutungen durch zwei Hämatome! Oft so starke Blutungen das ich nur unter der Dusche stehen konnte. Mit Krankenhaus Aufenthalt und Blutstillender Medikation!
    Jeder Toilettengang war schrecklich weil man immer die Angst hatte es kommt wieder etwas!
    Ab der 19 Woche war schlagartig alles vorbei und ich hatte die schönste, unkomplizierteste Schwangerschaft überhaupt und darf nun seit 16 Wochen Mama einer wundervollen Tochter sein!
    Ich wünsch dir alles Gute 🍀
  • Hattest du davor GV? Da können durch die bessere Durchblutung auch Blutungen auftreten. Aber grundsätzlich würd ich bei Blutungen immer zum Arzt gehen.

    Ich hatte auch ein riesen Hämatom in der 15. Woche, musste dann in den verfrühten Mutterschutz und ganz viel liegen.
  • Ich bin aktuell in der 5ssw und habe heute Abend Schmerzen und Blutungen bekommen:( muss das ein Abgang sein oder hat auch jemand etwas ähnliches mit positiven Ende erlebt?

    Mir geht es ähnlich wie dir. Ich bin Anfang 7. SSW und hatte bräunlichen Ausfluss, noch dazu Corona.

    Ich wünsche dir alles alles Gute! Schreib wie es weitergeht
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum