Ohren schützen gegen Ungeziefer

Hallo liebe Mamas
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Also wir haben im August Urlaub und wir werden in einem Ort sein wo viele Ungeziefer sind Ameisen etc. jetzt weiß ich nicht wie ich mein Baby (9 Monate alt) davon schützen soll. Insektenschutz ( Spray) alles schön und gut, nur was wenn es im schlaf schafft ins Ohr zu krabbeln ??!!
Würde mich sehr freuen falls ihr Tipps habt
Ohrstöpsel wäre eine Möglichkeit oder gleich Watte ??
Lg

Kommentare

  • riczricz

    5,349

    bearbeitet 15. Juni, 23:00
    🧐🧐🧐 über Insekten IM Ohr hab ich mir noch nie Gedanken gemacht. Schon gar nicht beim Baby.
    Das würde mich jetzt interessieren, wo seid ihr da auf Urlaub?!?

    Ich würde das Baby dann am ehesten unter so einem Insektenschutznetz schlafen lassen. Gibt's als Überzug für den Kinderwagen bzw auch zum Aufhängen an die Decke usw...
  • Huhu :)
    Also normalerweise krabbeln Insekten nicht einfach so in menschliche Körperöffnungen. Auch die verschluckten Spinnen im Schlaf sind ein Mythos.
    Hätte aber für den Wohlfühlfaktor auch ein Netz vorgeschlagen, so wie in den Malaria Gegenden 😊
  • Warum sollten Ameisen u Co in die Ohren von Babys krabbeln? 😅Wo wohnt ihr sonst? Wir haben ja auch in Österreich Ameisen, Käfer u Spinnen, wie schlaft ihr da?

    Wenn ich wohin fliege wo viele Moskitos sind, nehm ich ein Netz für Bett u Kinderwagen mit u Spray, aber ansonsten hab ich da noch nie drauf geachtet, obwohl ich eine ausgeprägte Spinnenphobie habe.
  • Wo fahrt ihr denn hin, wo es so viel Ungeziefer gibt? 🧐
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum