Baby beißt beim Stillen

Hallo ihr Lieben,
Wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt, beißt mein knapp 7 Monate altes Baby bei fast jedem Stillen. Teilweise beißt er so fest, dass ich Angst habe, dass nun die Brustwarze ab ist.

Hatte jemand auch so ein Exemplar und hat vielleicht einen Tip wie ich ihm das verdeutlichen kann, dass ich das nicht möchte?

Ansonsten seh ich schwarz für das weiter stillen.

Danke schon im Voraus 😊

Kommentare

  • Mein bub fands dann auch noch witzig, als ich aus der haut gefahren bin 🙈 tipp hab ich keinen, da einfach nichts geholfen hat, aber es waren immer nur kurze phasen 🍀
  • @rumplbär sowas gab's bei uns immer wieder mal kurz bei neuen Zähnen. Ich hab sie dann immer abgedockt und gesagt, dass mir das weh tut. Also nicht irgendwie theatralisch - weil wenn du dein Baby zum Lachen bringst, wird es nicht aufhören...

    Bei uns "passiert" das beißen nur beim nuckeln nach dem stillen und nicht beim Trinken. Daher gibt's in diesen Phasen halt kein nuckeln und ich docke sofort ab, wenn nicht mehr getrunken wird und biete was anderes zum reinbeißen an. Leg dir am besten Schnuller/beißring oder ein Spielzeug zum reinbeißen an den Platz wo du meistens stillst, damit du etwas griffbereit hast.
  • Hallo.

    Ich fühle mit dir. Meine Tochter hatte auch so ne Phase mit ca. 8 Mon. Einmal biss sie so stark dass ich tatsächlich wieder eine wunde BW hatte u. echt mit dem Stillen aufhören wollte.
    Ich hab leider auch keinen ultimativen Tipp....
    Ich habe irgendwann bemerkt wann sie beißt bzw. wann ihr "Spiel" beginnt u. ihr dann gar keinen Busen mehr gegeben. Ebenso "Nein" gesagt u. meinen Finger zum "Brustlösen" schon bereit gehalten.
    Es ist echt ne blöde Situation....nach ca. 3-4 Wochen wars vorbei.....
  • Meine Kleine hats zwar selten gemacht, aber geholfen hats immer, sie sofort von der Brust zu lösen, also den Finger schon bereit halten, und dann klar und deutlich Nein sagen
    Dann war immer ein paar Tage lang ruhe
  • Danke ihr Lieben 🥰Kenne das nicht, den Großen hab ich leider nicht bis zu den Zähnen gestillt 😂

    Das Problem ist, er beißt sich so fest wenn ich ihn von der Brust nehmen will. Aber er hat’s lustigerweise nach dem erstellen von dem
    Thread nur mehr einmal gemacht 🙈 als ob er’s gelesen hätt 😅

    Bin gespannt ob er es wieder tut und dann muss ich da wohl bisl durch.

    Danke euch auf jeden Fall 🙂
    Ka48
  • Hab bei einer Hebammen Fragerunde auch Mal gelesen, dass bei sowas nur abdocken und „Nein“ sagen helfen soll.
  • rblumerblume

    200

    bearbeitet 15. Januar, 12:22
    Ich wärme den Thread nochmal auf, gleiche Jahreszeit, gleiches Problem.
    Mein Kleiner (nächste Woche 7,5 Monate) hat vor dem Einschlafen im Liegen so eine Phase, wo er eigentlich schon wegdöst, dann kurz wieder aufwacht und voll aktiv ist. Er spielt dann mit den Stäben vom Gitterbett (die klingen so schön, wenn man dagegenhaut) und 5 Minuten später schläft er beim Stillen ein.
    Alles schön und gut, doch seit neuestem gehört zu dieser Spielphase auch, dass er die Brust ganz fasziniert anschaut und sich vorsichtig nähert und mit seinen beiden unteren Schneidezähnen reinbeißt. Ich glaube, dass ich es hier schaffe, ihm mit Nein und einem Aufsetzen von mir das Beißen abzugewöhnen. Einschlafstillen ist dann derzeit im Sitzen, und ich lege ihn ab, das funktioniert besser. Die Idee mit dem Beißring ist super, das probier ich heute Nacht.

    Verletzungen hat er mir aber in den letzten 2 Wochen auch schon zugefügt, wenn er im Schlaf abdockt und da nicht achtsam ist (oder sein kann). Dazusagen muss ich, er wacht seit einigen Tagen wirklich im Stundentakt oder häufiger auf und ist nur durch Stillen zu beruhigen. Vermutlich die 8Monats-Schlafregression. Ich bi oft selbst nicht mehr wach, wenn er abdockt, sodass ich es rechtzeitig tun könnte, weil ich so müde bin. Die Schmerzen bringen mich zum Verzweifeln und ich war froh, im Kühlschrank noch Multi-Mam-Kompressen zu haben. Wie würdet ihr das angehen? Ich will auf alle Fälle weiterstillen bis er selbst die Brust nicht mehr braucht, aber fürchte mich vor den Zähnen die noch kommen! Welche Zähne hatten eure Kleinen, als sie euch gebissen haben?
  • bearbeitet 15. Januar, 17:40
    @rblume H kommt zurzeit auch alle 1 - 1,5 Stunden 🙈 schätze auch die 8 Monatsregression, aber bei uns geht das Spiel schon seit mehr als 1 Monat so 🙈 Heut hat sie mir absichtlich 3 mal in den Nippel gebissen und dabei gelacht 😱😬 in der Nacht hab ichs auch schon öftet gespürt. Überhaupt hängt sie mit zurzeit permanent am Busen in der Nacht. Wenn ich die BW rausziehe wacht sie auf und das Geschrei geht wieder los. Schnuller ist ein No-Go, da wird sie erst richtig hysterisch 🙈 Zum Glück hat sie noch keine Zähne. Aber ich fürchte mich auch schon davor, da ich eigentlich noch recht gern stille 🙈😬

    Hab leider keinen Tipp für dich, aber ich fühle mit dir 🤗
  • Liebe @Oceanholic, das Mitgefühl tut schon gut. Wow, seit einem Monat schon so bescheidene Nächte? Du brauchst auch einen Drücker!
    Heute hat es wirklich geklappt: Ich wusste abends schon, was jetzt kommt und hab ihn seine „narrischen 5 Minuten “ auf einem Beißspielzeug kauen lassen. Dann wollte er weiter gestillt werden (am Arm) und daraufhin konnte ich mich wieder mit ihm hinlegen.
    Wann macht H das immer? Gibt es ein Muster, sodass du es verhindern könntest?
  • @rblume Nein, das mit dem reinbeißen macht sie erst seit kurzem.
    Ja, mein Partner ist jetzt ausgewandert und schläft im Kinderzimmer. Sie ist jetzt auch immer um 5, halb 6 in der Früh aufgewacht und wollte nicht mehr schlafen. Wir haben dann ausgemacht, dass er sich ausschläft, ich ihm die Kleine dann aber in der Früh bring und er mit ihr aufsteht, sie anzieht,… damit ich dann noch bis 7 weiterschlafen kann bzw. bis er halt geht. Seit 2 Tagen schläft sie wieder länger. Mal schauen, vielleicht ist sie auch schon müde von ihren nächtlichen Saug-Eskapaden 😂😅 Oder es wird wieder besser 🤞🏻 Hoffe auf zweiteres 😅
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum