Abend Routine/ Baby‘s Schlaf

Hallo zusammen !

Ich wollte mal fragen wie eure Routine aussieht , wann und wie ihr eure kleinen niederlegt. Meine Tochter ist 9 Wochen alt und sie schlaft nachts ganz gut. Tagsüber ist sie sehr aktiv schlaft meistens vormittags nur kurz und früher Abend kurz(unter Tags schläft sie bei uns im Wohnzimmer) Nur reißt sie sich momentan schnell wieder aus dem Schlaf daher muss ich meistens länger bei ihr liegen bleiben und sie echt zu ihrem Glück teilweise zwingen das sie dir Augis zu macht. Ich stille voll nur abends bekommt sie zusätzlich noch ein Pre Fläschen das bekommt sie ca um 20:30-21:00 das möchte ich jetzt aber früher geben , sie Niederlegen und dann mich mal mit meinem Partner aufs Sofa schmeißen. Mal sehen ob das so klappt 😛

Kommentare

  • Mein Sohn wird am Montag 16 Wochen alt. Gegen 19:00 Uhr macht ihn nein Freund bettfertig und ich dusche in der Zwischenzeit. Danach gehe ich mit dem Kleinen ins Schlafzimmer, ziehe ihm seinen Schlafsack an und stille ihn bis er schläft. Sobald er eingeschlafen ist, lege ich ihn ins Beistellbett. Mal dauert das Stillen nur 20 Minuten, mal dauerts 1 Stunde. Manchmal wacht er nach 20 Minuten wieder auf, manchmal schläft er für ein paar Stunden, das variiert sehr.
  • bearbeitet 26. 11. 2021, 20:03
    Hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht aber wir hatten bei beiden Kindern die ersten 8-9 Monate keine Zeit für uns am Abend. Ich war dermaßen fertig,dass ich meist um 20 Uhr mit dem Baby schlafen gegangen bin. Außerdem hatte ich das Pech, dass meine Kinder lange Zeit nicht ohne Körperkontakt geschlafen haben.

    Was ich damit sagen will: erwarte dir nicht zu viel. Dein Baby ist noch sehr klein. Das Schlafverhalten wird sich noch x Mal ändern. Bei Baby Nr. 2 wussten wir schon, was auf uns zukommt und konnten uns besser damit abfinden.

    Abendritual haben wir bei beiden erst sehr viel später eingeführt weil wir lange Zeit gar keinen richtigen Rythmus hatten. Später dann war es: nach dem Abendessen Pyjama an, Zähne putzen und in Wohnzimmer noch so lange ruhig (!) spielen bis das Kind anfängt Augen zu reiben. Dann unverzüglich ins Bett stecken. Aufstehen war dann halt nur leider nicht möglich bei uns. 🤷
    Nächte waren auch Katastrophal.

    Viel Glück!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum