Wie fühlen sich Wehen an?

Hallo miteinander!
Ich weiß ihr seit keine Ärzte aber bei dem Gedanken ins Krankenhaus zu fahren muss ich weinen (es gibt eine Vorgeschichte).
Ich habe seit 2 Tagen starke Rückenschmerzen im untern rücken. Mittlerweile kann ich nur langsam gehen weil es so sticht. Seit gestern habe ich auch unterleibsschmerzen. Fühlen sich an wie mittlere Periodenschmerzen. Alles tut weh, gehen sitzen liegen. Aber es ist nicht so als könnt ich gar nichts machen. Übertreibe ich? Meine Frauenärztin hat leider schon zu. ich bin in der 32. woche. alle 10 minuten wird mein bauch hart, das hält aber nur 1-2 minuten an. Sind das senkwehen? Ich habe gelesen, dass die erst in der 36. Woche beginnen.
Danke schon mal im Voraus.

Kommentare

  • Hast du schon ein Krankenhaus in dem du entbinden wirst? Wenn ja, würd ich unbedingt dort anrufen. Sonst vielleicht einfach beim Ärztefunkdienst 141 anrufen.
  • @izu ja habe ich aber das ist noch sehr weit weg, weil wir in nochmal 3 Wochen umziehen. Ich könnte nur in das Krankenhaus in der Nähe fahren. Dort war ich schon mal in der 22. Woche und wurde leider nicht ernst genommen.
  • Hallo!

    Deine Unsicherheit kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich habe im Oktober entbunden und wusste auch nie wie ich die Schmerzen nun deuten soll.

    Hast du eine Hebamme die dich betreut? Ansonsten würde ich mit ihr mal Kontakt aufnehmen wie sie deine Lage einschätzt.

    Bei mir ging es damals auch mit Schmerzen im unteren Rücken los und anschließend „Periodenschmerzen“ im Unterleib jedoch alles innerhalb von 6h circa.

  • Würde auch ins KH fahren. War auch mal dort wo ich mir Sorgen gemacht habe. Die sind das gewohnt, dass da aufgewühlte Frauen kommen. Keine falsche Scham.
  • Ich würd auch einfach ins KH fahren. Die schreiben ein CTG und schauen, ob es Senkwehen oder echte Wehen sind. Da du ja noch ein wenig hin zum Termin hast würde ich da kein Risiko eingehen. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig.
    Es ist immer blöd, wenn man eine Vorgeschichte hat, aber nur weils einmal blöd gelaufen ist, heißt das nicht, dass es beim nächsten mal wieder so ist. ❤️
  • Ich fürchte, dass dir keiner sagen können wird, was gerade in deinem Körper vor sich geht. Wehen und auch Übungswehen fühlen sich bei teils ganz verschieden an. Bei manchen fühlen sind Wehen (teils) nicht spürbar. Und andere spüren Senk- oder Übungswehen schon deutlich oder schmerzhaft. Wenn du unsicher bist, würde ich es in der Schwangerschaftswoche auch definitiv noch abklären lassen.

    Generell muss aber nicht jedes Stechen Wehen sein. Bei mir war es, glaube ich, in den letzten Wochen ein teilweise eingeklemmter Nerv bzw Symphysenschmerzen.
  • Meine Hebamme gab mir damals den Tipp:
    bei den Schmerzen in die Badewanne legen, wenns besser wird sinds keine Wehen, wenn nicht vermutlich schon und dann abklären lassen

    So hab ichs auch gehandhabt und hab zweimal gute Erfahrungen damit gemacht
  • Ich hab ein einen Tag vor meinem geplanten Kaiserschnitt Wehen bekommen. Haben sich angefühlt wie mittelschwere Regelschmerzen
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum