Schlaflos

Guten Morgen in die Runde.
Wer kann mir helfen, wem geht es ähnlich? Ich bin Anfang 8.Woche und schlafe seit Wochen so, so schlecht bzw wache ich um 2:30/3Uhr auf und kann nicht mehr einschlafen, keine Chance. Heute war es sogar 1:30 :( Probiere es mit Schlaftee, Schlafspray, Balsam, pflanzliche Kapseln die mein Arzt abgesegnet hat. Jeden Tag nur 2,3,4h Schlaf ist einfach zu wenig.
Amara

Kommentare

  • Hallo, mir ging es auch so.
    Ich konnte im ersten Trimester kaum schlafen.
    Eingenommen habe ich damals nichts, mein Arzt meinte auch es gibt nichts was unbedenklich wäre.

    Es hat aber dann einfach aufgehört... Auf einmal habe ich wieder geschlafen wie ein Baby... 😊


  • Wirklich??? Wahnsinn, sind das die Hormone, Umstellung?.... Dh ab Woche 12?Das heißt ich muss noch 4Wochen durchhalten??? 😅
    Danke für deine Antwort und ich freue mich dass du wieder schlafen kannst 💐
  • Ja, ich dachte mir damals ich drehe durch...
    Ich habe vl 2 oder 3 Stunden geschlafen pro Nacht 🙄

    So in etwa ab Woche 12 ists viel besser geworden... Generell war bei mir das 2 Trimester am schönsten... 😊
    Ich weiß leider nicht ob das die Hormone sind oder ob ich einfach so angespannt war weil ich Angst hatte mein Baby zu verlieren bzw. weil ich es noch keinem gesagt hatte... 🤷‍♂️
    Neudabei
  • Das freut mich zu lesen:)
    Hahe schon öfter gelesen, dass das 2.Trimester viel besser ist!? 🙏
    Wie hast du es da beruflich gemacht im 1.?
    Vielleicht wollen wir privat schreiben? Lg
  • Wir können gerne privat schreiben 😊
    (wie geht das? 😅)
  • @Neudabei Ich bin jetzt in der 14. Woche, kann aber noch immer nicht gut schlafen. Wache oft in der Nacht auf und in der Früh immer 1 St
    bis 30 minuten vor dem Wecker... aHb immer Restless Legs, das ist so nervig 😢 Ja es sollen die Hormone sein...

    Habt ihr Tipps gegen die restless Legs?
  • @neudabei ich kann zwar keinen Tipp in Bezug auf Schlaflosigkeit in der SS geben, aber, wenn ich nicht schlafen kann, ziehe ich auf die Couch, schalte den Fernseher ein und dann kann ich meist wieder einschlafrn - nach ner Gewissen Zeit.
    Neudabei
  • Ich wurde im ersten Trimester auch ständig wach und konnte fast keine Nacht durchgehend schlafen.
    Ich hab die Zeit dann trotzdem im Bett verbracht und habe versucht mich "auszuruhen" so gut es ging.
    Geholfen hat mir soweit auch nichts, aber es wurde dann zum Glück mit dem zweiten Trimester besser.

    Jetzt weniger als 2 Monate vor der Geburt hat es leider wieder angefangen mit der Schlaflosigkeit 🙈
    Neudabei
  • Viennagirl87Viennagirl87

    1,577

    bearbeitet 15. November, 23:45
    @Oceanholic ich hatte auch Restless Legs bzw. habe ich die jetzt noch ab und zu. Mir hilft Magnesium, zb Magnosolv aus der Apotheke (ich hab da immer gleich 2 Säckchen zu meiner üblichen Magnesiumdosis getrunken/manchmal auch mitten in der Nacht, wenn ich wegen der Beine aufgewacht bin. Nach 10-15min hat das Magnesium Wirkung gezeigt ). Zuviel Magnesium scheidet der Körper einfach aus bzw. macht es sich durch Durchfall bemerkbar.
    Und die Warm/Kaltdusche vorm Schlafengehen schafft auch Linderung.

    Jetzt versuche ich meinen Magnesiumbedarf vor der Geburt zu reduzieren, damit die Gebärmutter nicht allzu entspannt ist, aber das Beineziehen macht sich dadurch wieder vermehrt bemerkbar...
  • @Viennagirl87 Super danke, werd ich mir besorgen 👍
  • Ich kann bald nicht mehr:( Seit Wochen!!! schlafe ich nicht länger als 3, 4,höchstens 5 Stunden, was selten der Fall ist. Heute war es 21.30 bis 1!!!Und keine Chance mehr auf Einschlafen! Es zehrt schon so. Ich bin in krankenstand da ich so einfach nicht arbeiten kann. Wer kann mir helfen? Werde heute meinen Gynäkologen anrufen und es am Fr mit Shiatsu versuchen. Ich bin fix u fertig.
  • Hab das leider auch, aber ohne Schwangerschaft, dafür mit einem 11 stündigen Arbeitstag
  • @Neudabei Ich fühle mit dir. Hatte heute auch so eine schlaflose Nacht. Hab dann mitten in der Nacht zu lesen begonnen. Von halb 2 bis 3. Irgendwann werd ich dann wieder ein bisschen müder und schlaf dann meistens wieder ein... Ich brauch das übrigens zum Einschlafen auch. Aber das hatte ich davor auch schon 😢 Also wie gesagt, mein Tipp, einen Liebesroman lesen... hilft auch gegen Gedankenkreisen. Ansonsten meditieren, Yin Yoga, Entspannungstechniken...
  • Ich hatte das auch während der SS, aber nicht im ersten Trimester, sondern deutlich später. Ich fürchte da kann man nicht viel tun, weil es hormonell bedingt ist. Mein Glück war, dass ich im vorzeitigen Mutterschutz war und mich am Vormittag ausgeschlafen habe. Ich bin nachts aufs Sofa gegangen und habe ganz ganz leise ferngeschaut bis ich irgendwann eingeschlafen bin 🥴
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum