Tripp Trapp: Ab wann ohne Babyeinsatz?

Hallo,

ich hab mal eine Frage an alle, die den Stokke Tripp Trapp schon länger im Gebrauch haben.
Mein Sohn (15 Monate) klettert seit ein paar Tagen in seinen Hochstuhl. Erst in den von Hauck bei der Oma, da klettert er hinein, setzt sich hin und steht auch wieder auf. Ganz schön gefährlich.
Heute ist er dann auch in den Tripp Trapp zuhause. Da ist der Babyeinsatz sehr eng, sodass er sich zwar hineinsetzen, aber nicht mehr allein aufstehen kann.
Die Kletterei bereitet mir Kopfzerbrechen, weil ich ihn plötzlich gar nicht mehr aus den Augen lassen kann!
Daher meine Frage: Ist das jetzt das Signal, den Babyeinsatz rauszunehmen? Dann wäre das Hinaufklettern um einiges weniger gefährlich, weil er nicht so hoch steigen müsste, jedenfalls bilde ich mir das ein.
Gleichzeitig kommt es mir früh vor, weil mein Sohn zwar schon seit 4 Monaten frei geht und motorisch auch geschickt ist, aber eben trotzdem erst 15 Monate alt. Ohne den Einsatz könnte er ja auch seitlich hinunterfallen...
Wie lange habt ihr den Babyeinsatz verwendet? Was war für euch ein Zeichen, ihn abzumontieren?

Danke schon mal für eure Antworten. 😊

Kommentare

  • FlippFlipp

    1,742

    bearbeitet 1. 11. 2021, 21:27
    Hi @puffin Mini hat mit 17 Monaten begonnen das Babyset regelmäßig ab zu montieren während er darin saß, darum haben wir es dann runter genommen. Hatten dann aber noch den Stokke Tripp Trapp Gurt in Verwendung. Ganz ohne anschnallen wäre es nicht gegangen ihn am Hochstuhl sitzen zu lassen.
  • hafmeyjahafmeyja

    2,988

    bearbeitet 2. 11. 2021, 13:02
    @puffin Meine Tochter ist jetzt bald 26 Monate alt und sitzt noch immer im Baby-Einsatz 😅 sie ist aber auch sehr schlank.

    Je nachdem welches Tripp-Trapp-Modell du hast könntest du zB auf den Holzbügel plus Gurt wechseln, wenn du deinen Sohn nicht "ganz ohne Irgendwas" reinsetzen willst.

    Da meine Maus dahingehend eher faul ist und sich am liebsten reinsetzen lässt bzw kein Interesse hat rauszuklettern solange es was zu essen gibt, werden wir das wohl demnächst auch so machen.
  • Ich hab dad Babyset recht früh abmontiert weil meine Tochter immer herausgekraxelt ist.
    Ich glaub wir habens nocz vot dem ersten Geburtstag entfernt, sie war motorisch aber echt gut drauf und ist mit nicht mal 10 Monaten gelaufen.
    Bei ihrer großen Schwester war das Babyset gefühlt ewig oben- sicher bis 1 1/2 oder länger
  • Wir haben das babyset auch mit so 16/17 Monaten abmontiert, weil sie absolut nicht mehr drinnen sitzen wollte und es regelrecht zum kampf wurde und sie nicht mehr essen wollte. Angurten ging so und so nimmer.

    Sie sitzt nun frei. Aber eben nur wenn wir dabei sind. Selbst rauf und runter geht auch nur mit uns - aber das liegt eher an mir 😂😂

    Und sie ist mir erst einmal runter“gerutscht“ also mit dem popsch über die Stufen bis runter - hat sich nix getan- aber sie hat sich mit dem fuß am Tischbein abgestoßen und der sessel ist am teppich weggerutscht.

    Ich glaub es kommt aufs kind an und man kann kein genaues alter sagen. Bei dem einen früher beim anderen später.
  • Wir haben es bei uns jetzt mit 22 Monaten entfernt, da unsere Kleine angefangen hat von außen raufzuklettern.
  • Danke für eure Antworten! Ich werd mich mal über den Gurt informieren und bis dahin zwischendurch den Hochstuhl wegräumen. 😌
  • Ich habe ihn heute wegetan. Sohn ist ist 20 Monate alt. 😬
  • Habe ihn auch vor Kurzem entfernt, meine Tochter ist 18 Monate.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum