Kupferspirale Erfahrungsberichte

mommy2bmommy2b

535

bearbeitet 18. Oktober, 08:27 in Gesundheit & Pflege
Hallo ihr Lieben !

Ich bin seit Jänner 2021 nun Mama & jetzt hat sich mein Zyklus wieder eingependelt 😵
Deshalb bin ich am Überlegen ob ich mir eine Kupferspirale holen soll. Hormone kommen bei mir nicht in Frage.

Gibt es hier liebe Leute, die gerne ihre Erfahrungen teilen möchten? Vllt sogar Kaiserschnittmamas? Gibt es da merkbare Veränderungen mit der Spirale nach KS?

Danke euch! ❤️

Kommentare

  • Also ich hatte ein Gynefix (Kupferkette) sowohl vor meiner Schwangerschaft (plus Kaiserschnitt) als auch danach. Der einzige Unterschied für mich war daß das legen nach der Geburt eigentlich überhaupt nicht wehgetan hat. Davor schon.
  • @melly210 danke fürs teilen! :-)
    melly210
  • Ich hatte vor der Schwangerschaft eine Gynefix und eine Kupferspirale. Also nacheinander. :smile:

    Ich war mit beidem zufrieden und Kupfer wird wohl nach abgeschlossener Familienplanung wieder in Frage kommen.
  • Ich hab mir jetzt nach meiner dritten Geburt die Kupferspirale setzen lassen. Das setzen selbst hat ein wenig weh getan. War aber sonst u kompliziert, da ich noch stille und meine periode noch nicht habe, konnte sie jederzeit gesetzt werden.
    Die "Schmerzen" danach haben sie auch in Grenzen gehalten. Es war eher immer ein ungutes Gefühl da. Man merkt die ersten Tage dass der Körper einen Fremdkörper hat den er los werden will, aber bei mir waren das 5 tage und seither merke ich gar nichts mehr.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum