Welche Babytrage ?!

Vl gibt es ja einige Tragemamas die etwas
Erfahrung bzgl Babytragen haben. Wir bekommen bald unser zweites Kind und würden uns diesmal gerne eine Trage zulegen (denke das vereinfacht vieles mit Kleinkind zu Hause). Ein Tragetuch haben wir bereits ..

Welche Tragen hattet ihr und wie zufriedem wart ihr? 🙂

Kommentare

  • Wir haben immer noch das ergo Baby (Sohn ist 10 Monate) und wir lieben es.

    Allerdings würde ich mir jetzt das Modell nehmen wo das Kind auch vorwärts schauen kann
  • AurynAuryn

    4,696

    bearbeitet 16. September, 23:08
    @Mellie wir haben eine girasol wrapmysol ..es hat mir gefallen dass sie "halb tuch- halb Trage" ist und papa nicht immer die Gurte usw verstellen müsste wenn er tragen würde


    Und weil sie zu 100% aus baumwolle besteht
    Zusätzlich hab ich mir fürs Rücken tragen danm doch noch schulterpolster gekauft

    Die girasol gibts auch als (half) buckle ..müsstest dich durchschauen

    Ich würde dir, wie viele andere hier sicher auch zu einer Trageberatung raten

    Vorwärtsgerichtete Tragen sind f die Haltung des kindes ganz schlecht.
    In meiner Trageberatung damals meinte die Beraterin, das die eigentlich verbotem gehören 🤷

    Du hast daweder die gewünschte anhock spreiz haltung mit rundem Rücken noch das schöne, beschützte, eingemummelte bei mama
    Wenns ums schauen geht, geht das am Rücken dann auch wunderbar (und ist finde ich ab einem gewissen Gewicht dann am Rücken auch angenehmer)


  • Ich habe eine Manduca XT & bin sehr zufrieden. Es gibt viele Einstellungsmöglichkeiten für die Gurte und so. Baby ist 10 Monate & hat 10 Kilo und ich schaffe damit immer noch einen längeren Spaziergang. ☺️ Mir hat's eine Freundin empfohlen, die mit Baby und der Manduca viel beim Kanga-Training war. Davor hatte ich eine Marsupi, fand ich aber nur gut als er so 4-5 Monate war, danach hab ich Rückenschmerzen bekommen (obwohl ich da nicht vorbelastet bin oder so).

    @DAJA Vorwärtsgerichtetes tragen wird ohnehin nicht empfohlen. 😉
  • bearbeitet 17. September, 06:23
    Für den Anfang: Ergobaby Embrace

    Hab die hier gewonnen und auch schon mehrfach verborgt, alle lieben sie für die ersten 2-3 Monate, weil sie schön weich ist

    Dann hatten wir die Fräulein Hübsch MaiTai

    Und dann mit 6-7 Monaten haben wir nur mehr am Rücken getragen mit Manduca und Ergobaby - die Ergobaby fand ich da noch etwas wertiger

    Die Marsupi hatte ich für unterwegs aber ich finde sie eher für leichte Babies geeignet weil die dünn ist und wenig stützt… ich hatte die meist als Backup im Kinderwagen dabei, weil platzsparend
  • insecureinsecure

    4,389

    bearbeitet 17. September, 06:51
    @Mellie wir hatten von Anfang an eine Girasol halfbuckl.
    Uns hat sie so getaugt weil wir sie von Anfang an bis zum "nicht mehr trage Alter" nehmen konnten dank dem Doppeltunnel (0-2Jahre lt. Beschreibung).

    Waren aber auch bei einer Trageberatung & würde dir das auch nahe legen.
    So ists am einfachsten & mit Garantie das dein Kleines und ihr dann auch Komfort genießt 😊
    mydreamcametrue
  • Mai Tai von Fräulein Hübsch 🙂
  • Danke ganz lieb für eure Tipps. Blöde Frage 🙈😅 Aber wo mach ich mir einen Termin für eine Trageberatung aus ?
  • https://www.storchenwiege.de/babycarrier/p/aqua Ich hab bei meinem Sohn die gehabt und sowohl ich als auch mein Mann fanden sie toll! Der kleine hat sie sowieso geliebt. Jetzt kommt Baby Nummer 2 und wir freuen uns so sie wieder verwenden zu können! Die ist ganz einfach zum anlegen u trotzdem wie ein Tuch! Das Tuch war uns nämlich allen zu kompliziert 😅
  • @Mellie im Fachgeschäfte oder es gubt auch privat TrageberaterInnen

    Ich hab die Beratung erst im Krankenhaus gemacht und war dsnn nochmal zu ner Einzelstunde b ihr als ich noch Fragen zu meiner Trage hatte


  • Wir hatten eine emeibaby Trage. Die Trageberatung haben wir Astrid Weithofer (vormals Hanel) in 1230 Wien gemacht, das war super.
  • insecureinsecure

    4,389

    bearbeitet 17. September, 08:29
    @Mellie wir waren bei den "Zwergenperten" in Vorchdorf.
    Gibts aber mehrere Standorte in Ö
  • Ich habe die Fräulein Hübsch Babysize. Der Kleine ist jetzt gute 5 Monate alt. Ich trage damit, seit er 5 Tage alt war. Ich mag die Trage gern und bin auch viel mit Kind und Hund unterwegs. Kinderwagen habe ich hingegen bislang tatsächlich noch nie genutzt.
  • Wir haben und hatten die Fräulein Hübsch, erst die Babysize und jetzt die große die bis 4 Jahre geht. Eine Babysize hätte ich noch günstig abzugeben wenn du Interesse hättest!
  • Vorwärts würde ich das baby auch nicht von Anfang an Benutzen

    Aber jetzt wo unser Zwerg schon 10 Monate ist wäre es so viel praktischer
    Eine Freundin hat diese (Tochter ist gleich alt) und die kleine sitzt brav drinnen; sieht alles.

    Während ich den Zwerg an meiner Hüfte tragen muss und mir meine Arme weh tun


    Zum niederlegen ist es super mit Blick zu mir. Aber wenn wir spazieren sind und er seine Umgebung erkunden will verrenkt er sich nur
    Da wäre die vorwärts trage schon praktisch

    Und er sitzt da ja nicht den ganzen Tag drinnen 😊
  • @DAJA Wie schon einige erwähnt haben ist es halt alles andere als gesund sein Kind nach vorne zu tragen.
    Es ist weder für die Hüften gut noch für die Geschlechtsteile speziell bei Burschen da sie einfach nicht richtig drin sitzen…
    Einfach am Rücken tragen dann sieht der Zwerg auch alles :)
  • Am Rücken kann ich ihn mir nicht alleine schnallen und das finde ich wieder total unbequem.
  • Wir haben eine mamo trage. Haben auch bei der trageberaterin einige ausprobiert.
    Bei der mamo kannst dir alles einer zusammen stellen und sie wächst mit.
    Wir sind sehr happy damit.
  • Die Ergobaby Adapt ist so gemacht dass man ergonomisch nach vorne tragen kann. Bin auch kein Freund davon aber das ist nicht vergleichbar mit den alten BabyBjörn usw

    @Mellie ich würd auch mit Baby probieren. Bin selbst sehr klein und beliebte Tragen wie Frl Hübsch und Buzzidil haben bei mir nie so richtig gepasst.
    Wir waren mit der MySol sehr zufrieden ab Geburt und beim 2. Hatte ich die Ruckeli Slim noch sehr gern (ab 4 Monaten erst)
  • DAJA schrieb: »
    Am Rücken kann ich ihn mir nicht alleine schnallen und das finde ich wieder total unbequem.

    Es ist nur Übung! Wenn die trage richtig sitzt fühlt es sich an wie ein Rucksack 😊
  • Wir verwenden von Anfang an die Ergobaby Omni 360. Ich und mein Mann sind superhappy damit, sehr leicht zu handeln, man braucht keinen extra Neugeborenen Einsatz. Jetzt ist der Kleine 8 Monate jung und passt immer noch super.
  • Hatte bei Kind 1 eine Fräulein Hübsch WrapCon - ist komplett aus Tragetuchstoff. Hab sie geliebt.
    Bei Kind 2 haben wir eine Kokadi Flip, weil sie für uns beide besser passt. Kann ich auch nur empfehlen.
  • @Mellie haben ebenso ne Ergobaby Omni 360 seit Anfang an; wenn du magst - kann ich sie dir borgen, bevor ihr euch eine zulegt. ☺️

    u zwecks Trageberatung unbedingt mit Baby hin! Wir waren bei babyone in Stadlau..
  • Ich hatte zuerst von einer freundin ausgeborgt eine Fräulein hübsch. Und dann mit ca 4 Monaten bin ich auf eine menduca umgestiegen.
    Wie die anderen auch schon gesagt haben, mach am besten eine trageberatung da kannst du verschiedene Modelle probieren.
    Hatte auch von einer freundin eine sling Ring ausgeborgt, bin damit gar nicht zurecht gekommen.
  • Danke ganz lieb von euch 😁 Werd aufjedenfall eine Trageberatung machen und mit der kleinen dann verschiedene Modelle ausprobieren 🙈 Ich hoffe die Maus lässt sich lieber Tragen als der Bruder 😛
  • Hallo Mellie!
    Von Ergobaby habe ich eigentlich nur schlechtes gehört (besitze ich aber keine), Manduca ist ok. Ich würde dir eher eine Trage aus Tragetuchstoff empfehlen, es gibt sooo viele, ich weiss, es ist schwierig zu entscheiden. Aber eine Trageberatung ist sicher super!
    Ps. ich habe eine Artipoppe und bin super zufrieden, ist aber zwar etwas teurer.
    Viel Glück auf jeden Fall!
  • sdo1992sdo1992

    1,513

    bearbeitet 18. September, 16:34
    Ich finde den Thread super, uns gehts bald ähnlich 1. Kind war nicht wirklich ein Tragekind aber sicherlich auch weil ich komplett überfordert war mit den vielen verschieden Marken, Techniken usw. beim 2. muss das bestimmt her weils einiges erleichtern wird. @Mellie Woher bist du? In Wien gibt es zb einen Shop von „die Hebammen in Wien“ dort beraten sie dich auch gleich dazu. Werd mit Neugeborenen gleich mal einen Ausflug dort hin machen 🙂 ansonsten wäre ich auch froh wenn eine Trage Beraterin nachhause kommen würde. Also falls jmd wem kennt nur her damit 🙂🙃🙏
  • Wir haben uns auch für eine Mai Tai babysize von Fräulein hübsch entschieden.
    Eine Trageberaterin war bei uns zuhause - gewohntes Umfeld und so.

    Bezüglich vorwärts tragen: die Beraterin sagte auch, das sei keinesfalls ratsam und ganz schlecht für die Haltung.
  • @sdo1992 Ich bin aus der Nähe Stockerau & die Hebammen in Wien kenn ich :-) Vl werd ich dort auch ab November hinschauen
  • @Mellie Ich hab eine Trage von Manduca. Ich find die sehr toll, meine Tochter mochte sie gerne und mein Sohn jetzt auch. Ein Neugeborenes verschwindet darin aber noch sehr, ich würds dir erst für ab ca. 3-4 Monaten empfehlen.
  • Wir hatten jeweils für die ersten 4-5 Monate eine Fräulein Hübsch und danach eine Manduca XT und eine Buzzidil im Einsatz
  • @sdo1992 schau mal bei neugeboren.at nach. Corina macht auch trageberatung und kommt nach Hause- also wenn du in wien bist.

  • @bibs90 Dort bin ich sogar am 8.10. zur Hebammenberatung. Danke für den Tipp 🥰👍
  • @sdo1992 Wir hatten auch eine Trageberatung und Stillberatung bei Corina von neugeborgen.at. Kann ich nur empfehlen. 👍👍👍
  • @Coko88 Sehr cool 😃 darf ich dich per Pn etwas fragen?
  • Ich habe viel probiert… Manduca, Hoppediz TT, ergobaby Omni360,… und ganz viel von Kokadi… am liebsten gehabt ☺️… ich liebe Kokadi… TaiTai, Flip, Wrapstar, Onbu 😅… ich liebe auch deren verschiedene Designs 🥰… aber man muss einfach probieren. Statur Mama und Statur Baby muss einfach mit Trage zusammenpassen 🙃
  • Ich hab eine Artipoppe, find sie super, is natürlich aber sehr teuer. Zwei Dinge auf die ich jetzt wert legen würde, wenn ich mir noch Mal eine kaufe: eine Kopfbedeckung UND eine kleine Tasche/Fach für Schlüssel und Handy.
  • Ich kann mich den Mamas nur anschließen, wir hatten am Anfang eine Girasol, da es eine Mischung aus Tuch und Trage ist und das kleine Baby da super drinnen war. Mit der Zeit war das Kleine dann zu schwer und der Druck auf die Schultern zu gross. Jetzt habeb wir die Ergonbaby Omni 360 und eine Kokadi, die auch gebunden wird. Ich würde dir raten, 2 zu haben, wenn das Baby gern getragen wird, da es so besser für den Rücken ist und eben andere Punkte belastet werden. Die Tragen sind teuer, aber auf alle Fälle wert. Wenn ich mich nur für eine entscheiden müsste, dann würde ich wohl die Ergobaby nehmen :)
  • Meine Kleine ist was Tragen angeht furchtbar schwierig 🙈 Monatelang nur in Fliegerhaltung getragen, ohne Tragehilfe, alles andere ging nicht. Hab mir echt alles zugelegt 😅 Jetzt mit 6 Monaten geht das Tragen auf der Hüfte im Minimonkeysling 🎉

    Falls du also Interesse an einer kaum benutzten Fräulein Hübsch Babysize Mai Tei- Trage (2021 gekauft, Modell Silver) wärst kann ich sie dir gerne abgeben, steht auf willhaben 😊

    https://www.willhaben.at/iad/object?adId=500936779
  • @Lia1160 Danke! Ja gerne, solltest du die Trage im Nov/Dez noch nicht verkauft haben, komme ich gerne auf den Angebot zurück (vorrausgesetzt für entscheiden uns für eine Fräulein Hübsch Trage .. gefallen tut sie mir gut!) 😄
    Lia1160lisi2015
  • ich hatte bei zwerg 1 buzzidil in verschiedensten größen und war superzufrieden. hab mir zuletzt auch eine toddler aus meinem lieblingstuch nähen lassen :)

    für die mini hab ich mir jetzt eine kokdai babysize und einen onbu ab laufalter zugelegt. mir sind hald die „schnallentiere“ lieber als komplett zum binden. wobei ich die ersten wochen nach der geburt das elastische tragetuch auch super fand.

    trageberatung hab ich damals in der zwergenstube traismauer bei der lieben sabine gemacht - sehr empfehlenswert.

    und noch ein kurzer nachtrag zum vorwärtstragen: neben der schlechten haltung sind die vielen eindrücke (grad für sehr kleine kinder) komplett überfordernd und sie können sich auch nicht abwenden.
  • Bei uns war's ähnlich wie bei anderen hier: haben zwei Tragen. In der Schwangerschaft hab ich mir gebraucht eine Fräulein Hübsch Mei Tai gekauft (einfach um eine von Anfang an zu Hause zu haben - falls sie nicht gepasst hätte, hätte ich sie wieder verkauft). Die haben wir nach wie vor im Einsatz (8,5 Monate) und ich fand sie wegen ihrer Mischung aus Tragetuch und Trage gerade am Anfang super. Sie geht aber meiner Meinung nach mehr in die Schultern als in die Hüften.

    Später haben wir uns noch eine Ergobaby Adapt besorgt (haben verschiedene Tragen durchprobiert), da ist das Gewicht eher auf der Hüfte. Jetzt wechsle ich je nach dem welche mir grad taugt (grad schläft er in der Fräulein Hübsch :)).

    Haben kurzzeitig auch wegen einer Trage, mit der man auch vorwärts tragen kann, überlegt. Da mein Sohn aber schnell überreizt ist, wäre das ohnehin nix für uns. Ich finde auch, dass die Haltung auch bei Tragen, mit denen man vorwärts tragen darf, total ungesund ausschaut...
  • Erst die Girasol Mysol, weil super weich. Dann ab 3 Monaten ca die Ergobaby adapt.
  • Ich habe die Babytrage Huggy von Kinderkraft. Sie ist aus Baumwolle und hat ein Netz, das für ausreichende Belüftung sorgt. Ich empfehle sie sehr, mein Baby und ich fühlen uns wohl :)
    https://kinderkraft.com.de/produkte/babyschalen/huggy-stars?color=freedom
  • Marg0 schrieb: »
    Ich habe die Babytrage Huggy von Kinderkraft. Sie ist aus Baumwolle und hat ein Netz, das für ausreichende Belüftung sorgt. Ich empfehle sie sehr, mein Baby und ich fühlen uns wohl :)
    https://kinderkraft.com.de/produkte/babyschalen/huggy-stars?color=freedom

    Oh ja! Wir haben auch diesen Träger, es ist unglaublich! Wir konnten es nur nicht in Freedom kaufen, aber das graue ist auch wunderschön :smiley:
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum