StĂ€ndig den Schnuller anders rum đŸ€Ș

Gibt es auch noch andere Babys/Kleinkinder, die den schnuller stÀndig verkehrt drinnen haben wollen?
Mein kleiner wird nĂ€chste Woche 1 jahr alt, vor ein paar Monaten fing das an, das er den schnuller immer verkehrt drinnen hatte. Damals dachte ich das macht er unbewusst, aber mittlerweile denk ich, macht er das mit Absicht so. Man gibt ihm den Schnuller, und er dreht den dann sofort anders rum. Wenn ich den dann wieder gleich drehen will, dreht er den wieder. Und so geht's immer weiter 😂
Manchmal, wenn ich den wieder gleich drehen will, dreht er auch voll durch, schmeißt den Weg, hebt den wieder auf und steck den sich wieder verkehrt rein. Er will den also einfach nicht richtig lassen... đŸ˜©

Kommentare

  • Ich persönlich finds nicht so tragisch :#
    Unser MĂ€uschen ist knapp 6 Monate und steckt sich den Schnuller auch manchmal verkehrt rum in den Mund. Sie dreht ihn dann selbst, wenn sie nuckeln will oder spielt verkehrt rum damit.

    Wenn ich merke, sie will ihn drehen und schaffts nicht, helf ich ihr. Ansonsten lass ich sie
  • @Lisa_58 naja ich denk mir halt, schnuller sind ja ansich nichts gutes fĂŒr die ZĂ€hne und wenn der dann stĂ€ndig verkehrt rum drinnen ist? Ist doch auch sicher nicht so gut... Er nuckelt ja die ganze Zeit so 🙈 also er will den nicht richtig drinnen haben zum nuckeln, sondern umgekehrt eben. Und so nuckelt er dann stĂ€ndig đŸ€Ł
  • @sarina also meine Große und auch mein Baby machen das wwnn sie (ge) zahnt/Zahnen

    es is einfach angenehm wo drauf rumzukiefeln đŸ€·â€â™€ïž
  • @Auryn er is eh gerade am Zahnen. Aber machts halt schon lange so... Und ich denk da is ja kein unterschied, ob der schnuller jetzt richtig drinnen is oder anders rum oder nicht? Ich stells mir ja eher komisch vor, weil das ja dann nicht am gaumen richtig anliegt, wie es eigentlich gehört 🙈
  • @sarina kurzes Gegenargument.. nimmt er sonst auch Sachen in den Mund und kaut drauf rum?
    die Spielzeuge sind ja au ch nicht in kiefer gerechter Form.. weißt was ich meine? ;)
  • @sarina meine Kleine mag zwar keine Schnullis, aber falls es dich sehr stört bzw. dir deswegen viele Gedanken machst, könntest du ja mal probieren ob er symetrisch geformte Schnullee nimmt, da ists dann komplett egal wie sie im Mund sind
  • Wir hatten immer Schnuller wos kein richtig oder falsch gab :) also wie @ParamedicGirl beschrieben hat.
    Mein Sohn nimmt keine Schnuller aber meine Tochter die Bips Supreme oder die Mam :) (sie wird den Schnuller vermutlich bis zu ihrer Hochzeit haben 😂)
  • Bin auch fĂŒr Mam, da gibts kein richtig oder falsch. Was aber alle drei gemacht haben ist das er immer gedreht wurde. Also wirklich auch mal hochkannt.

    Kann aber sein das er einen symetrisch geformten gar nicht mag. Die Zwerge sind da ja bekanntlich eigen was die Schnullervorlieben betrifft.
  • Das wĂ€re ne super Idee - die könnt ich mal probieren, ob er die akzeptiert. Danke euch 😊
  • Tipps hierzu hab ich nicht wirklich, aber meine große hat den Schnuller auch meistens verkehrt herum im Mund gehabt xD und das sicher bis sie 4 oder so war, aber genau sagen kann ich's nicht... inzwischen ist sie 8 und Probleme mit den ZĂ€hnen hat sie deshalb keine bekommen. :)

    Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass dein kleiner den Schnuller nicht mögen wird, wenn's kein "hinten" gibt... aber versuchen kannst du's ja.
  • Ich hab meinem Sohn aus diesem Grund den Schnuller nicht mehr gegeben, war kein thema. Ich finde Schnuller haben sowieso nicht wirklich einen Vorteil đŸ€·â€â™€ïž
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum