Immer wenn ich Maxs Stille Drückt und strampelt er

Hallo Zusammen

Immer wenn ich Maxs Stille Drückt und strampelt er mit den Beinen da ist das Stillen nicht einfach wie macht ihr das? wenn er ganz doll am Drücken ist hör ich auf mit Stillen und geh mit ihm ins Kinderzimmer lege ihn auf den Wickeltisch und mache Bauchmassage und Drück seine Beine an seinen Bauch dann kommen Pupse raus und manchmal auch Sthulgang dann Wickel ich ihn auch

Gruß

Anna

Kommentare

  • Stillen regt die Verdauung an, grad bei ganz kleinen Babys merkt mans meistens mehr. Meinen Großen musste ich immer wickeln während einer Stillpause, die Kleine hat immer erst danach die Windel gefüllt.
    Meine haben aber nie arg viel gestrampelt beim Stillen
  • Ich kenne das auch. Habe meinen Großen immer zwischen dem Seitenwechsel gewickelt. Es ist dann aber viel besser geworden, als sich seine Verdauung ein bisschen weiterentwickelt hat. Plagt er sich jedes Mal so schlimm beim Stillen?
  • Meiner hat in den ersten Monaten immer während des Stillen Stuhlgang gehabt.
    Wie oben schon erwähnt, regt das Stillen die Verdauung an.

    Meiner war nie ein ruhiger Trinker, hat gerne beim Stillen geturnt. Egal in welcher Position.
  • [Ich kenne das auch. Habe meinen Großen immer zwischen dem Seitenwechsel gewickelt. Es ist dann aber viel besser geworden, als sich seine Verdauung ein bisschen weiterentwickelt hat. Plagt er sich jedes Mal so schlimm beim Stillen?

    Maxs Drückt nicht immer beim Stillen aber manchmal

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum