6. Fehlgeburt

Ich habe gestern von meiner 6. Fg erfahren (8+4). Ich hatte 2 Fg dann geburt tochter und seit Juni 20 ist das jz die 4. Fg in folge. Ab eisprung habe ich heparin gespritzt, cortison und utrogestan genommen.. ich schaffe es niemals weiter als 8+4. Woran kann das liegen? Alles wurde kontrolliert, sind gesund. Nehme noch zusätzlich euthyrox 75 tägl. Genetik wurde kontrolliert. Was kann icj machen ? Was passiert in dieser woche das das wachstum immer stehen bleibt? Es hat doch schon mal geklappt wir haben ein gesundes kind.. :(:(

Kommentare

  • Tut mir wahnsinnig leid - fühl dich gedrückt 💕

    Ich glaube, die 9./10. Woche ist die Zeit, in der langsam die Plazenta die Versorgung übernimmt. Bin aber nicht sicher.
  • Oh nein, das tut mir leid :(

    Nimmst du deine Schilddrüsentabletten schon länger? Sonst würde ich mal schauen, ob die nicht anders eingestellt gehören. Ich wünsch dir alles Gute.
  • @Biancaa_ seit november , zuerst 25 danm 50 und jz eben die 75er.. tsh ist im guten berreich
  • @dadamaus Tut mir leid, dass du das schon wieder erleiden musst :/

    Kir-Gene wurden getestet? Auf Killerzellen untersucht? Plasmazellen erhöht? Mikrobiomuntersuchung der Gebärmutter?
  • @dadamaus bei Kinderwunsch und Schwangerschaft muss die Schilddrüse unter 2.5 sein. TSH wert unter 2.5. bezüglich Plazenta frag Mal dein Arzt wegen thrombo ass damit sie gut versorgt wird. Woher kommst du den? Würde dir ein sehr guten Arzt empfehlen er hat mir geholfen. Hatte auch FG
  • @Tara88 Heparin ist ein Blutverdünner, der wird genommen.

    @dadamaus Tut mir wirklich sehr, sehr leid. Hattest du eine Kürettage inkl genetischer abklärung vom ebmryo und auch den Chromosomensatz bestimmen lassen? Das geht nur wenn eine Gebärmutter Spiegelung vorab gemacht wird und der Embryo so entnommen wird. Oder wurde das histologisch angeschaut? Oder meinst du mit Genetik die Genetik von dir und deinem Mann?
    Das stehenbleiben vom Wachstum in dieser Zeit spricht ansich sehr stark für einen Chromosomendefekt. 🧐

  • @antje bei der letzte wurde es histologisch untersucht nichts gefunden. Mit genetik untersucht bei mir und meinem mann mein ich das unser blut untersucht wurde auf der genetik ambulanz . Alles in ordnung sie sagten aber auch gleich wenn man ein gesundes kind hat passt die genetik.

    Diese gebärmutterspiegelung habe ich nicht gemacht. Macht sowas sinn?
  • @Tara88 aus salzburg. Tsh ist bei 1


  • @Lavazza1984 wie wir das untersucht?
  • @dadamaus ich kenne in Salzburg leider niemanden der auf diese Weise die Kürettage macht wie mein gyn. Vielleicht kannst du mal recherchieren. Ich schick dir den link zur Website von ihm, da bekommst mehr Infos was er macht. Histologisch kommt eigentlich kaum was raus meiner Wahrnehmung nach.

    Es geht darum dass die Spiegelung direkt vor der Kürettage gemacht wird. Dann kann man sich den Embryo schon genauer ansehen. Und vor allem ohne blutkontakt mit der Mutter den Embryo entnehmen und dadurch kann man den Embryo genetisch untersuchen.
    Ich hatte einen ähnlichen Verlauf, also Einfach aufgehört zu wachsen und dann ist irgendwann das Herz stehen geblieben. Genetisch hab ich eine Schwangerschaft dann abklären lassen, davor wusste ich nichts von der Möglichkeit. Bei mir war es dann eine trisomie 16. sei wohl die häufigste trisomie.

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum