Hebamme für Geburt in KH Mödling

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mein erstes Kind im AKH mit Unterstützung meiner Wahlhebamme bekommen. Habe ambulant entbunden und sie somit für die Nachbetreuung auch noch gehabt.

Jetzt bin ich mit Kind Nr 2 schwanger und habe das Gefühl ich habe sämtliches Wissen über den Ablauf mit Hebammensuche usw. komplett vergessen.

Ich habe mich bereits im Krankenhaus Mödling angemeldet und möchte mich nun langsam auf die Suche nach einer Hebamme machen.
Ich habe wieder vor ambulant zu entbinden und bräuchte somit hauptsächlich eine Hebamme für die Nachbetreuung.
Allerdings würde ich es auch ganz nett finden wenn diese Hebamme auch schon bei der Geburt dabei wäre. Am liebsten wäre mir eine Hebamme die im KH Mödling angestellt ist.

Habt ihr Erfahrungen? Tipps? Meinungen??

Vielen Dank

Kommentare

  • Hallo!

    Also im KH Mödling dürfen bei der Geburt sowieso nur Hebammen dabei sein, die dort angestellt sind. Wir haben damals eine Liste aller Hebammen im Krankenhaus erhalten beim Besichtigen. Also am einfachsten einfach dort anrufen und nach der Liste der Hebammen fragen. Die bekommst du nur von denen und findest diese Liste nicht im Internet.

    Ich hab für die Geburt selber keine eigene Hebamme gehabt, nur für sie Vor und Nachbetreuung. Sie war richtig toll, kommt aus dem Bezirk Baden und war sogar bei der ÖGK, musste also nichts zahlen.
    Also wenn es einfach eine Hebamme sein kann die nur Vor und Nachbetreuung macht findest du alle Hebammen unter www.hebammen.at

    Karina_Ballerina
  • Super vielen Dank für den Tipp mit der Liste.
    Werde gleich mal eine Mail schreiben.
    pelalina
  • @camilu kann dir die Liste dann weiterleiten
  • Ich hab mit Katin Ende November dort entbunden und war total zufrieden. Sie ist allerdings zwecks Wohnort unter den Wienern gelistet
    Karina_Ballerina
  • Bei meiner ersten Geburt hatte ich im KH Mödling die dort angestellte Hebamme Andrea Majewski zugeteilt bekommen. Was ich weiß, kann man sie auch privat buchen für die vor- und Nachbetreuung und die Geburtsbegleitung. Ich fand sie ganz toll, du kannst dich ja mal auf ihrer Website einlesen 🙂
  • Für die vor- und nachbetreuung kann ich nur die rebecca proschek empfehlen (ögk), sie war auch einige jahre im kh mödling hebamme, macht aber jz glaub ich nur mehr die vor- und nachbetreuung :)
    Karina_Ballerina
  • Ich hatte bei meiner Geburt im Jänner 2020 auch Andrea Majewski zugeteilt bekommen - fand sie jetzt nicht besonders freundlich, aber ist vielleicht anders wenn man sie privat bezahlt :)

    Ich bin während den Wehen, bevor mein Mann kam, im Kreißsaal gelegen u mir war speiübel, ich konnte nicht läuten und um eine "Schüssel" bitten, da ich keine Glocke finden konnte. Erst später hab ich gesehen, dass die oberhalb vom Bett verstaut war statt runter zu hängen.
    Als dick hat sie mich bezeichnet, da ich +31 kg in der SS zugenommen hatte. Ich hatte starke Wassereinlagerungen u sie meinte "das Wasser und das Blut macht aber max 5 kg aus...."
    Nach der Entbindung kümmerte sich eine junge Hebamme um uns, ich glaub, Magdalena hieß sie, die war sehr nett :)
  • Ich kann Paulina Fellhofer empfehlen, sie war meine Nachsorge Hebamme. Sie ist auch im KH Mödling tätig und sie macht auch im Ekiz Mödling das Mutterkindpass Hebammengespräch. War voll zufrieden.
  • Kochfee schrieb: »
    Ich kann Paulina Fellhofer empfehlen, sie war meine Nachsorge Hebamme. Sie ist auch im KH Mödling tätig und sie macht auch im Ekiz Mödling das Mutterkindpass Hebammengespräch. War voll zufrieden.

    Sie nimmt leider keinen mehr
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum