Kinderfreundliche Hotels in Österreich

Hallo zusammen, hab leider keinen passenden (aktuellen) Thread zu diesem Thema gefunden, daher der neue Thread.

Hier kann man sich gern über Hotels austauschen.
Ich gang gleich mal an: wir sind auf der Suche nach einem Hotel, dass Unterhaltungsmöglichkeiten für einen 2 jährigen hat. Streichelzoo, toller spielplatz usw wären toll oder Ausflugsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Wir haben noch ein 11 wochen altes baby, da möcht ich nicht immer weit fahren müssen. Die richtigen kinderhotels, die ich jz gefunden habe, sind recht teuer und bieten viel programm an, dass er noch nicht machen kann, daher möcht ich mir das viele geld aufsparen, bis er etwas älter ist. Wir eltern legen wert auf gutes essen, daher wäre ein tolles restaurant super, vl mit mehrgängigen abendessen, wenn die kleinen schlafen.

Vl hat wer einen tipp für uns?

Kommentare

  • Tolles Thema!!! Wir sind auch immer auf der Suche, mit sehr ähnlichen Kriterien!
    Wir waren bis jetzt in der H2O Therme im Burgenland (noch ohne Baby mit den 2 Mädels meines Partners) und im Dachsteinkönig in Gosau!!
    H2O empfanden wir im Großen und Ganzen als sehr "laut" .... egal jetzt ob im Bad oder im Essbereich.... aber sonst ok!
    Dachsteinkönig ist hald schon top!!! Und man braucht (bis auf die alkoholischen Getränke) NULL Geld, da ALLES inkl. ist!! Selbst für die Allerkleinsten gibts rund um die Uhr eine Milchbar!
    Zimmer sind sehr schön! Essen ist super.... große Auswahl! Es gibt außerdem ein extra Rest. nur für die Erwachsenen... wer mag!
    Angebote für Kids gibts von 0 bis 16!
    Ausflugsmöglichkeiten gibts.... zB Altaussee ist nicht weit! Die wunderschönen Gosauseen sind nicht weit! Gegenüber gibts ne Seilbahn....

    Toller Spielplatz, kleiner Streichelzoo,...
    Wir fandens immer super, bis auf den Preis 😔😔! Der hats leider in sich!
    elementum
  • Hallo!

    Vielleicht wäre der Appelhof was für euch. Ist in der Steiermark. Fand ich jetzt nicht so teuer und es ist wirklich alles inklusive. Getränke kann man sich jederzeit, überall holen auch Kaffee und Bier).

    Lg
  • Wir fahren heuer ins Hotel Ramsi nach Kärnten. Das erste Mal in ein richtiges Kinderhotel. Kids sind dann 6 Jahre und der Kleine 6 Monate. Tja der Preis is echt nicht ohne. Aber das gönn ma uns heuer, dafür ist echt ALLES dabei
    Anna_H
  • @Anva wir fahren auch jedes Jahr dorthin 🤭
    Anva
  • @Anna_H ja schön! Und ist es wirklich so toll wie alle sagen 🤗
  • bearbeitet 28. April, 05:25
    Schaut euch mal im Internet das Smiley-Hotel in Kärnten an (Smileys Kinderhotel in Trebesing)! Wir waren schon dort und waren vollauf begeistert! Ein Hotel, dass wirklich absolut auf (Klein-)Kinder ausgelegt ist! Alles ist abgeriegelt oder kindersicher, die Angestellten sind suuuuper lieb, es wird auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse eingegangen und man hat unzählige Möglichkeiten. Es gibt ein Kino, einen großen Outdoorspielplatz und genauso einen 2-stöckigen Indoorbereich (hier kann man über einen Kletterturm hinaufkraxeln und von oben wieder runterrutschen)...Ein Hallenbad ist dabei und draußen auch ein Pool. So eine Art „Kids-Club“, wo das Kind/die Kinder stundenweise beschäftigt werden, gibt es ebenso. In der Nähe sind natürlich auch Ausflugsziele. Aber ich finde, wenn man das Haus und alle seine Ecken und Winkel nutzt, braucht man gar keine Ausflüge mehr 😅 Sie haben dort auch Eselreiten angeboten. Abends kommt „Smiley“ (und manchmal auch „Smiline“, das weibliche Pendant zu ihm), das Maskottchen des Hotels, und begrüßt alle Kinder. Da dürfen die Kinder tanzen und singen und einfach nur Spaß haben. Das Essen ist lecker, Frühstücksangebot ist auch riesig. Wirklich rundum eine super Geschichte dort 😍🤗Der Preis ist...hm...eher hoch. Aber es lohnt sich absolut!!!!

    Edit: Man zahlt nix drauf (außer die Erwachsenen trinken mal ein Glas Wein 😅) weil all inclusive ;)
    Kaffeelöffel
  • @Mini1993 google mal das "Dillys" in OÖ...
  • @Rainbow_wonder89
    Wir waren des öfteren dort, allerdings bei Hubsi - das wurde jetzt übernommen bzw gehört nun einer Kette (?)
    Die Angestellten mussten alle gehen, das Personal - war damals - überfordert und unfreundlich. Mussten für ein extra Ketchup bezahlen,so wie auch für eine Kugel Eis.
    Schade, wir waren so gerne dort.
    Vl ist es heuer besser 🤷‍♀️
  • @Anva das Essen ist hervorragend 😅 und draußen spielen und der Bauernhof sind auch toll.
    Leider sind wir trotzdem voriges Jahr etwas eingefahren...
    Bei Regenwetter hatten wir es nicht so gut erwischt, da unser Kind nicht alleine in der Betreuung bleibt (wollten wir im Familienurlaub auch nicht) . Drinnen gibt es zwar eine Kletter- und Rutschhalle, aber der Turnsaal war nur mit zwei Bällen ausgestattet, das Licht dort funktionierte nicht.
    Unser Zimmer war schrecklich über der Küche, das Babyphone am Abend schlug ständig an, weil es so laut im Zimmer war.
    Aber wir probieren es im Juni nochmal und haben uns eine Suite gegönnt 🙈
  • @Anna_H Wirklich? Hubsi sagt mir jetzt gar nix...Wann wart ihr das letzte Mal dort? Wir waren 2017 das letzte Mal.
    Aber blöd, dass ihr keine so guten Erfahrungen gemacht habt. Uns hat es wirklich sehr sehr gut gefallen! ☺️
  • Ich kann das BABYMIO wärmstes empfehlen!!
  • Das Hotel Dachsteinkönig kann ich empfehlen, ist halt ein reines Kinderhotel, aber es gibt auch einen Wellnessbereich nur für Erwachsene. Ist ein bissl höherpreisig, aber unsere Kids haben es geliebt, bis auf Alkohol war alles inklusive, man muss für ein Baby kaum was mitnehmen, weil sie buggy, Nahrung, etc dort haben. Und es gibt tolles Programm. Sowie Kinderbetreuung
  • @Anna_H ah ok, habts a bissl pech gehabt.. Hoffentlich is dann dieses Jahr besser! 👍🏼👍🏼 Wir haben die familiensuite nachtigall gebucht, bin schon echt gespannt😊
  • Haben uns jz schon einige hoteld angesehen. Da muss man schon sagen, Österreich ist echt teuer... um das geld für ein verlängertes Wochenende mit kindern kann man locker eine woche fortfliegen 😅. Also ich wunder mich nicht, warum so viele im ausland urlaub machen.
    Die hotels, bei denen es auch was für kinder gibts sind eigentlich alle recht gleich teuer, egal ob es viel oder wenig programm gibt, ist preislich oft nicht viel um. Uns spricht der dachsteinkönig echt an. Leider ist online das gewünschte Datum nicht frei. Wir haben jz aber noch eine anfrage geschickt, weil das so komisch ist pber das online buchungsportal. Einzeln sind die tage irgendwie frei aber gesamt nicht. Mal schauen, ob es was wird.
    Freu mich aber gern noch über weitere tipps.
  • Kennt vl jemand das edelweiss in Salzburg, das sieht ja auch echt super aus?
  • Wir waren letztes Jahr im Central in der Flachau. Wir fandens super, allerdings gibt's dort nur Frühstück. Aber viele Restaurants in Gehweite und auch einen Spar, die Zimmer sind alle mit Küche. Es gibt einen Kinder Club (den haben wir allerdings nicht genutzt) Pony reiten, Streichelzoo, großer Spielplatz draußen und drinnen, Kino, Hallenbad, Teich,.... Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung gibt's auch einige.

    Im Falkensteiner Funmation am Katschberg waren wir letztes Jahr auch. Hat uns auch sehr gut gefallen und ist Preismäßig ned so arg finde ich (also je nach Jahreszeit wir waren im Sept) dort ist all inklusive, man kann baden und einiges spielen und Kinderbetreuung hat meinen Kindern gut gefallen.

    Heuer fahren wir ins Smiley Hotel in Trebsing. Bin schon gespannt...

    Ansonst waren wir schon im Kurz und All in Red in Lutzsmannsburg.
  • @Christina91 wie war das Falkensteiner? Ist es eher was für ältere Kinder?
  • @Anna_H also meine 2 waren genau 3 Jahre und fast 5 Jahre. Es gibt einen Babypool mit Rutsche und einen der ca 1m Tief ist. Einen anderen tiefen gibt's auch aber der war uns zu kalt. Eine Rutsche gibt's, die ist aber eher für die älteren Kinder würd ich sagen.

    Im Spielzimmer gibt's eine Softplayanlage, vor der Rutsche hatten meine 2 Angst weil die so eingedreht ist aber sonst sinds schon verum geklettert. 2 so Bildschirme zum spielen das hat ihnen auch gefallen. Tischtennis, das war natürlich noch nichts. Die Kinder Betreuung ist ab 3 Jahre. Dort habens mit Salzteig und anderen Dingen gebastelt. Einen Raum mit großer Eisenbahn gab's laut meinen Kindern dort auch, aber da durften die Eltern nicht rein, daher weiß ich es nicht so genau.

    Draußen im Garten gibt's eine Rutsche... Was es sonst noch gibt weiß ich leider nicht weil bei uns ca 30cm Schnee lag 🙈

    Das Essen war okay. Also für uns Erwachsene war genug Auswahl vorallem abends, mittags gabs weniger. Aber für Kinder hatten sie nichts spezielles, es gab in den 4 Tagen nicht einmal Pommes zb 🤷‍♀️ dafür halt Bratkartoffeln.

    Zimmer hatten wir das Familienzimmer Comfort A glaub ich 🤔 da ist ein getrenntes Kinderzimmer, leider mit Stockbett, nachdem das so gefährlich aussah hatten wir die Matratze runter gehoben und auf den Boden gelegt.

    Am Abend gab es einmal eine Kinder Disco und einmal wurden Stationen aufgebaut, das hat für unsere Kinder auch gut gepasst.

    Es war eine Katschberg Karte dabei, mit der konnte man im Ort 1x Pony reiten. (was sonst noch dabei wäre weiß ich nicht, das haben wir nicht genutzt) gleich neben den Pferden wäre ein toller Spielplatz gewesen.

    Hast noch spezielle Fragen?
  • @Anna_H wir waren auch mal im Funimation, aber im Winter. Kind war damals 2. Indoor Spielplatz war relativ klein weil der Großteil eben für die Betreuung ohne Eltern ist. Wir durften aber mal rein als nichts los war.

    @Mini1993 unter der Woche und außerhalb der Ferien ist es schon oft um einiges billiger.

    Im Aigo im Mühlviertel/OÖ waren wir auch schon. Essen fand ich dort gut weil es für die Erwachsenen serviert wurde (für die Kinder gab es ein Buffet auch, also die mussten nicht warten). Ich mag das nicht wenn immer jemand aufstehen muss und man kaum gemeinsam am Tisch sitzt. Preis ist auch nicht so hoch.
  • Wir waren mit der Zwergin im September im Taxerhof in Radstadt.

    Es hat uns super gefallen, ist ein Bauernhof mit integriertem Wellnesshotel.

    Die Kleine war da erst 9 Monate aber schon ganz verrückt nach dem Streichelzoo.
    Es gab einen netten kleinen Spielplatz draußen, Pool außen und innen und außen auch so beheizt, dass man mit Baby rein konnte.

    Essen war sehr gut, Personal total freundlich und die Zimmer ausreichend groß.
    Zwergin hat damals erst mit Beikost angefangen und sie haben nur für sie abends immer bisschen was gedünstet, Karotten oder sowas.

    Ist kein Kinderhotel aber ein Familienhotel und daher auch nicht ganz so teuer.

    Aufgrund von Corona hatten wir den Wellnessbereich eine Stunde ganz für uns alleine und man konnte das Baby mit reinnehmen.
    Das war wirklich fantastisch <3<br>
    Es gibt ein Programm für Kinder, was wir natürlich noch nicht nutzen konnten damals.


    Das Einzige, was mir nicht so gefallen hat, war der Indoor-Spielbereich.
    Aber nicht wegen der Möglichkeiten, sondern weil es in den Kellerräumen und damit recht dunkel war.


    Wir werden auf jeden Fall versuchen, diesen Sommer dort nochmal hinzufahren.
  • Gibts auch Empfehlungen für den Westen? ;)
  • shibby86 schrieb: »
    Gibts auch Empfehlungen für den Westen? ;)

    Wir waren in Lermoos und heuer gehen wir ins löwe und Bär

    Kann ich empfehlen 👌
    shibby86
  • @shibby86 wir gehen gerne in den Kaiserhof in Berwang.
  • @shibby86 Wir probieren jetzt mal den Almhof im Tirol 🥰
  • @shibby86 kinderhotel waldhof
  • Danke euch, schaue ich mir gerne mal an. Löwe Bär haben wir auch schon überlegt, aber da wurde uns dann das Laurentius in Fiss empfohlen (ist nicht so riesig). Und die sind ja auch recht teuer... Kaiserhof habe ich schon mal angefragt, aber dann ist Corona dazwischen gekommen. Almhof und Waldhof kenn ich nicht.
  • @Anna_H wir waren letztes Jahr auch im Falkensteiner.
    Vom Hotel war ich etwas enttäuscht (eine Freundin hat es so hochgelobt, dass meine Erwartungen sehr hoch waren 😂)
    Unsere Dusche hat nicht wirklich funktioniert, entweder ganz heiß oder kalt. Das Problem können sie wohl in den hintersten Zimmern auch nicht beheben 🤦🏻‍♀️
    Am Buffet war ziemliches gewusel trotz zwei Schichten, in die man eingeteilt wird. Aber das hat man ja meistens beim Buffet. Essen war ok, für Kinder recht einseitig mit Nudeln und Pizza. Unser Sohn hat sich aber sonst genug gefunden.

    Wir waren von dem rundherum begeistert. Ein Drachen Spaziergang ums Hotel mit Stationen.
    Einen tollen Wichtel-Spielplatz mit Rätsel, ca 10 min vom Hotel.

    Eine Ponyalm (1std auf der Forststraße oder mit der kutsche) war das Highlight für unseren Sohn.
    Der Sessellift aufs aineck ist auch dabei.

    Achso den Pool und die Rutsche fand er sehr cool. War halt immer recht voll.
    Der kältere Pool ist wesentlich größer und da ist weniger los.
  • @Angelika89 zu welcher Zeit wart ihr dort? Wir wollten uns eigentlich auch einiges anschauen, allerdings war die Ponyalm schon geschlossen und durch den Schnee sind wir auch nicht auf den Berg rauf oder zu den Spielplätzen gegangen 🙈 wir waren um den 20. September und hatten eigentlich nicht wirklich mit Schnee gerechnet beim Buchen 😂
  • Mah, alle guten hotels sind für pfingsten schon ausgebucht 🙈. Wir sind einfach zu spät dran 🙄
  • Wir waren auch im Central in der Flachau und es hat uns sehr gut gefallen! Wie schon geschrieben haben sie nur Frühstück, für uns hat das gepasst weil wir viele Ausflüge gemacht haben und es mich jetzt nicht sooo sehr gestört hat im Appartement zu kochen. Hatten ursprünglich Halbpension gebucht aber das Partner Restaurant hatte zu der Zeit Urlaub..
  • @Christina91 wir waren Anfang August 😅
    Aber am Berg war's richtig frisch
    Christina91
  • @Anna_H Ich war vor 2 Jahren mit meiner Nichte (damals 4) und mit meinem Neffen (damals 2) im Familienhotel Hinteregger am Katschberg. Preislich glaube ich günstiger als das Falkensteiner. Die Gastgeber und das Personal waren sehr sehr nett und zuvorkommend. Das Essen für die Erwachsenen wurde Abends serviert (ausgezeichnete Küche) und für die Kinder gab es immer Buffet mit den typischen Sachen (Grillwürstel, Pommes, Foschstäbchen, Chicken Nuggets, Spaghetti usw), zum Nachtisch konnte man für die Kinder auch Eis holen. Es gab 4 Indoor-Spielräume, die teilweise schon etwas in die Jahre gekommen sind.

    Kinderbetreuung gab es auch (Ganztags oder stundenweise) haben wir nicht genutzt, die Kinder haben nur bei einzelnen Aktivitäten mitgemacht (z.B. Kinderschminken). Es gab einen Wochenplan wo aufgeführt war wann was stattfindet (Kino, Lagerfeuer, Laternenwanderung etc).

    Es gibt einen großen Indoorpool (eher tief) mit einer kleinen Rutsche, einen Aussenpool (eher klein) mit einer Rutsche, ein Kleinkind- und ein Babybecken mit Spielzeug.
    Außerdem einen Spa-Bereich für Erwachsene (haben wir nicht genutzt).

    Das Hotel ist kleiner und familiärer als das Falkensteiner, vielleicht wäre das was für euch. https://www.familienhotel-hinteregger.at/de/

    Die große Action spielt sich dort nicht ab und ich war auch schon in besseren Hotels aber den Kindern hats gefallen und die Bewertungen sind durchwegs positiv.
    Anna_HitchifyAngelika89
  • @Lavazza1984 kommt sicher auf die Jahreszeit an aber ich habe jetzt im Juni verglichen... Da würde das von dir genannte für uns das billigste Zimmer 308€/Nacht kosten. Im Falkensteiner sinds im Juni 180€/Nacht.... Also das ist nicht wirklich billiger zumindest im Juni 🙈 (im September wie wir waren hat uns die Nacht sogar nur 154€/Nacht gekostet zu viert)

    Aber wenn die 4 Indoorspielräume haben, habens da zumindest auf jeden Fall mehr zu bieten.
  • @Christina91 Ah okay. Ich dachte es wäre von Haus aus billiger weils eben kein Falkensteiner und somit No Name ist. Wir waren im Herbst und im Vergleich zu anderen Hotels wo ich angefragt habe wars schon ein Schnäppchen. 308,- Euro pro Nacht?? Na servas :o

    Dann vergesst den Tipp gleich wieder, diesen Preis ist es definitiv nicht wert.
    Sorry.
    Christina91
  • Wir waren schon am Ponyhof Wild 😍
    absolute Empfehlung!
    Selbstversorger in wunderschön ausgestatteten und gepflegten Häusern - in Sichtweite der Terrasse ein toller Spielplatz inkl XXL Kugelbahn
    Es gibt geführtes Ponyreiten auf einem. Haflinger, die Minishettys durften wir uns nach belieben hinaus nehmen, putzen und spazieren führen (war aber selbst Pferdebesitzerin, daher haben sie mir vertraut - hab die beiden Oldies sogar mit Hustensaft und Spezialfutter versorgt, weils so viel zu tun gegeben hat 😂). Die Katzen und Hasen dürfen ebenfalls jederzeit besucht und gekuschelt werden.
    Direkt nach der Ankunft haben die Kids eine Runde mit dem Traktor gedreht und 1x gab's sogar eine Ausfahrt mit dem Anhänger.
    Es sind etliche Fahrzeuge vorhanden und am Dachboden ein kleiner Spielraum vorhanden (aufgrund von traumhaften Wetter nicht einmal von uns besucht worden). Nach einem kurzen Spaziergang ist ein schönes Waldstück mit Bach und Schaukel zu erreichen.
    Bei Vorbestellung ist auch tgl. Brötchenservice möglich (der Sack wird bei der Straße für jedes Haus seperat hingehängt).
    Rundherum unzählige Ausflugsziele - wir waren aber in 4 Tagen genau 1 Nachmittag nicht am Hof, weil die Kids so eine Freude hatten 😍
    Da waren wir den Schwager und seinen Milchbetrieb besuchen (Bio soweit ich weiß) und die hsben uns so ausführlich über alles informiert - war wirklich unfassbar spannend und man hat das Interesse und die Liebe für die Tiere sichtlich gespürt!!!! Die Kids durften melken und die pure Milch kosten.

    Ebenfalls waren wir im Hotel Berger.
    Halbpension inkl Mittagssnack
    Mit dem Essen waren wir sehr zufrieden - Buffet. Frühstück völlig ausreichen (Kinder konnten Ihre Eier selbst holen und beschriften), Mittagssnack ok und das Abendessen hervorragend (man konnte immer am. Tag vorher aus 3 Speisen wählen).
    Zimmer waren zum Teil bereits renoviert, wir hatten noch eine ältere Ausstattung, dennoch sehr sauber.
    Es gab ein kleines Pool inkl Spielbereich, wobei der Spielbereich mäßig ausgestattet bzw sehr kalt wirkte.
    Streichelzoo vorhanden, aber naja...
    Die Katzen waren immer da, die Hühner konnte man durch Klappen oft beim Brüten sehen. Die Ziegen waren sehr aufdringlich, die Alpakas dagegen extrem schüchtern. Ebenso haben wir die Hasen nie zu Gesicht bekommen, die Pferde waren etwas zickig 😅
    Hinterm Hof war ein Märchenwald, sehr lieb gestaltet, war an unserem Schlechtwettertag neben dem Indoorpool eine perfekte Abwechslung.

    Eine Wanderroute zur Hütte inkl Abholung durch den Traktor wurde vom Hotelpersonal sehr unterschätzt!
    Waren mit 3 Kinder (1,3 und 4.5) unterwegs und es hieß, dass es auch mit KiWa möglich sei, wobei die älteren es zu Fuß locker in 2 Std schaffen würden.
    Tja gebraucht haben wir länger, die älteren Kids waren völlig fertig und der letzte Kilometer ging einen Steinhang steil bergauf, sodass wir auch noch den KiWa inkl Junior schleppen mussten.
    Die Kinder haben nur noch geweint...
    In der Umgebung gibt es einige Wanderwege und ein kurzes Stück mit dem Auto haben wir einen sehr netten Naturpfad entdeckt.

    Sehr für den Winter zu empfehlen, weil direkt neben dem Hof eine Skipiste liegt - für die ersten Anfänge perfekt!

    Auch waren wir am Ofnerhof.
    Kleiner Kuhbetrieb/Familienbetrieb.
    Altes Haus, Zimmer könnten wieder renoviert werden (zB jedes Zimmer mit einem kleinen Kühlschrank ausstatten, anstatt 1 Minikühlschrank für das gesamte Haus). Spielplatz mit Rutsche, Schaukel und Sandkiste vorhanden, ebenfalls renovierungsbedürftig, aber noch völlig OK. Beheizerter Pool und kleinem Fuhrpark.
    Hühner, Hasen, Kühe, Pferd und Ziege vorhanden.
    Indoorspielraum vorhanden, alles da was man braucht, aber könnte gepflegter sein (Boden bzw Teppich).
    Halbpension: Frühstück ausreichen und sehr gut, Abendessen wurde immer mit den Gästen besprochen. Es wurden regionale Produkte bzw vom Hof selbst verwendet und es war jedes Mal unfassbar lecker 😍

    Die Kinder durften beim Melken und der Heuernte zusehen (ist am Traktor mitgefahren), Programm gab es sonst aber kaum. Bei der Hängerfahrt inkl Picknick waren wir aufgrund unserer Anreise leider nicht dabei.
    In der Nähe gibt es viele Ausflugsziele, die Bäuerin hatte einige Vorschläge für uns.
    Für einen Kurzaufenthalt super.

    Falls man in die Therme möchte, dann waren wir schon im Sonnenhotel in Lutzmannsburg und im All in Red.
    Vorteil beim 1, dass es wirklich alles von A bis Z auch für die Kleinsten gibt. Jedoch kostet es auch dementsprechend.
    Im All in Red waren die Zimmer ebenso modern und sauber, die Verpflegung ebenso gut (gab halt keine extra Brei Menüs zB), nur musste man einen Tunnel zur Therme nutzen.
    Eigentlich nicht tragisch, aber wenn man mal was vergessen hat, dann halt mühsam. Auf jeden Fall wesentlich billiger und absolut zu empfehlen
  • Kennt jemand ein tolles Familien/Kinderhotel mit Streichelzoo, Wellness und all-inklusive oder 3/4-Verpflegung?
  • Wir lieben das Kinderhotel in Felben @Honigbiene2018
  • @Stefanie868 danke, werd ich mir morgen gleich ansehen
    Stefanie868
  • So, wir haben jz das haidvogl in zell am see für pfingsten gebucht, werden dann berichten 😊
  • Danke fürs Berichten 🤭
    An alle, die im Falkensteiner Katschberg waren:
    Meine Schwester und ihre Kids haben sich für dieses Hotel entschieden., wir wollen zusammen in den Urlaub fahren.
    Ich bin nicht ganz zufrieden damit. Hab im gesamten Internet keinen Outdoor Spielplatz gesehen. Gibt es da nix?
  • @Anna_H outdoor gibt's nur eine hangrutsche, in der man nicht weiter kommt 😂 und eine Sandkiste mit Häuschen
    Aber 5 min entfernt ist der Spielplatz Katschhausen. Das fanden wir toll.


    Wir haben jz das Falkensteiner Cristallo am Katschberg gebucht. Bin schon gespannt.
    shibby86
  • @Anna_H
    "Katschhausen" https://www.katschberg.at/de/katschhausen.html

    Und ums Hotel ist so ein Spazierweg mit ein paar stationen.
    Anna_H
  • @angelika89
    Glaubst sind 7 Tage zu lange im falki für eine 2 jährige, die in einer Betreuung nicht bleibt?
  • @Anna_H wenn ihr plant viel Zeit im Hotel zu verbringen, würde ich ja sagen.
    Mit der Katschbergkarte kannst aber einige Ausflüge machen.
    Eben das Ponyreiten, Mit dem Sessellift rauf fahren usw.

    Mir wären 7 N wsl auch zu viel 😅
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum