Lange Zyklen und Kinderwunsch - Wer noch?

3meli33meli3

4

bearbeitet 20. April, 12:52 in Kinderwunsch & Babynamen
Hallo Mädls,

Ist wer von euch mit langen Zyklen schwanger geworden?

Ich hab Zyklen zwischen 35 bis 45 Tagen. Frauenarzt meinte es kann nicht jeder einen Bilderbuch-Zyklus haben.
Würde mich um antworten freuen das ich vl wieder mehr Mut und Hoffnung bekomme.

Kommentare

  • Meiner schwankte zwischen 40-90 Tage und im 4. Zyklus bin ich schwanger geworden.
    Hat aber 7 Monate gedauert weil der Zyklus eben so lang ist. 🙈
  • Ich hatte schon immer Zyklen zwischen 40 und 120 Tagen, der längste war sogar bei knapp 200 Tagen
    Zu Beginn der Bastelzeit hat mein Körper nochmal einen drauf gesetzt, und mir sogar einige kürzere Zyklen "geschenk", die warn allerdings mit 13-20 Tagen zu kurz 😂
    Insgesamt warns bei mir dann 15 Zyklen
    In Zyklus 13 wurde ich schwanger, leider eine Fehlgeburt, danach hatte ich genau noch einmal meine Mens, und war dann wieder schwanger, in dem Zyklus wär die Mens sonst vermutlich an ZT80 gekommen

    Andere mögen 35-45 Tage als Drama empfinden, ich hät mich darüber gefreut 😂

    Wenn bei dir und deinem Partner sonst keine körperlichen Probleme bekannt sind, schätze ich, dass auch ihr innerhalb von einem Jahr einen positiven Test in den Händen halten dürft

    Du könntest dich sonst auch mit NFP beschäftigen, um dein fruchtbares Fenster besser zu erkennen, um wirklich jede Chance optimal nutzen zu können
    weißröckchen
  • @3meli3 ich habe auch sehr lange Zyklen, ähnlich wie die von @ParamedicGirl.
    Ich wurde mit meinem 1. Kind nach 2,5 Jahren basteln völlig unerwartet und doch sehr gewünscht schwanger. 💕Beim 2. Kind wurde ich im 1. ÜZ schwanger, leider wollte es nicht bleiben und ist ein Sternchen geworden.
    Wir basteln also aktuell am 2. Kind und sind jetzt im 6. ÜZ angekommen.
    Zur Zeit habe ich allerdings ziemlich schöne Zyklen von 28 Tagen, das liegt aber an einem Medikament, dass ich verschrieben bekommen hab.
    Hattest du denn schon eine Untersuchung, von wo die langen Zyklen kommen?
    Natürlich ist jeder verschieden und es muss auch nicht immer ein Problem dahinter stecken.
    Aber wurde bei dir zB schon mal ein Hormonstatus gemacht?
    Du kannst dich sonst auch gerne per PN melden. ☺️

    Wie lange versucht ihr es denn schon?
  • Ja ich hatte solche Zyklen (teilweise sogar 60 Tage, da hab ich dann mit Mönchspfeffer nachgeholfen dass ich wieder um die 40 Tage hinkomm)
    Hab 2 Kinder und hat immer nur ein paar Zyklen gedauert bis ich schwanger wurde

  • Ich hab auch so lange Zyklen, momtan sind es 35 Zyklustage, vor der 1. Schwangerschaft waren es viel mehr! Wurde im 1. ÜZ schwanger 🙈
  • Ich kenne das auch... meine Zyklen sind zwischen 30 und 60 Tagen - immer unterschiedlich. Meine FÄ hat mir beim letzten Termin Progesteron Tabletten verschrieben - mal sehen ob es so klappt 😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum