Ultraschall

Hallo ihr lieben

Ich habe am 20.03.2021 mit ovitrelle ausgelöst demnach fand am 21.03.2021 der Eisprung statt habe nach 14 Tagen positiv getestet an ES+17 HCG von 500 Jetzt war ich am Mittwoch wieder in der Kinderwunschklinik an 5+3 und dort hat die Ärztin einen fruchthöhle mit dottersack gesehen HCG bei knapp 5000 sie meinte da der Weg jedes Mal zu weit ist kann ich zu meiner Frauenärztin da war ich dann gestern 5+4 es war die Vertretung da der habe ich alles ganz genau erklärt und sie machte einen Ultraschall und sagt ich sehe hier nichts die Dame aus der Klinik ist sicherlich ne ganz junge gewesen die nicht so die Ahnung hatte und hat mich einfach nachhause geschickt mit der Aussage da ist nichts habe ihr die Werte gezeigt und und und ihre Aussage : Ich bin erfahrene Ärztin und ich sehe hier nichts also sind sie nicht schwanger das hat mich so Geschockt hab Gott sei Dank am Montag n neuen Termin bei einer ganz anderen Ärztin aber wie halte ich es die nächste Tage aus wer hat wohl recht 🥺🥺🥺
Sorry für den langen Text.

Kommentare

  • Bei mir hat der Arzt auch nichts gesehen ebenfalls bei 5+4, mein hcg wert war aber so hoch, dass dann der Verdacht auf eine Eileiterschwangerschaft bestand. Eine Woche später war doch eine Fruchthöhle zu sehen.
    Wurde dann beim nächsten Termin eine Woche zurückdatiert.
    Meiner Meinung nach kommt es seeehr auf die Geräte an die der Arzt hat.
    Jetzt ist der errechnete Termin lt. Größe des US wieder der gleiche wie der errechnete Termin lt letzter Periode.

    So bald zu sagen man ist nicht schwanger finde ich sehr fahrlässig. Vor allem dann wenn der hcg wert doch eindeutig sagt , dass man schwanger ist. Mir war das eine Lehre. Ich würde nicht mehr so bald zum Arzt gehen und wohl auch nicht mehr so bald testen (obwohl ich eh erst an zyklustag 32 positiv getestet hab). Weiß genau wie viele Nerven das kostet.
    Drück dir die Daumen.
    cassy1307
  • Sorry, wenn ich das jetzt so sage, aber an deiner Stelle würd ich zu der neuen Ärztin wechseln, bei der du am Montag bist, wenn du dich dort gut aufgehoben fühlst

    Als erfahrene Ärztin sollte sie nämlich auch wissen, dass nicht bei jeder Frau bei 5+4 was zu sehen ist, und auch nicht bei jeder Frau immer zum gleichen Zeitpunkt der Herschlag sichtbar ist

    Ich war damals beim ersten Termin bei 5+3, weil ich da schon einen Kontrolltermin ausgmacht ghabt hab
    Bin in 5 Minuten abgscheißelt worden von Arzt, beim Ultraschall nur die Aussage "ja sind sind schwanger, in der 4. Woche ca, aber schaut aus, als würds nicht halten"
    Den nächsten Kontrolltermin wollte ich dann 2 Wochen später, weil ich noch vor dem Ende meines Urlaubs in der Arbeit bescheid sagen wollte, durfte nämlich dann nimmer arbeiten
    Hat die Ordiassistentin nur gsagt "Es macht keinen Sinn, wenns in 2 Wochen kommen, vor der 8. Woche sieht man nix, und sie sind jetz grad in der 4."
    Ich hab ihr mehrmals erklärt, dass ich nicht in der 4. Woche sein kann, weil ich 2 Wochen davor schon fett positiv getestet hab, und laut ihnen hät ich ja da erst den Eisprung gehabt

    Hab dann den nächsten Termin bei einem anderen Arzt in der 8. Woche gehabt, und dem hab ich das Ultraschallbild vom anderen Arzt gezeigt, und er hat gsagt, dass ja wunderschön das Schwangerschaftsalter zu erkennen sein
    Laut seinem Ultraschall war der ET dann auch nur 2 Tage später als nach meiner Rechnung
    Er hat auch gsagt, dass es sehr unwahrscheinlich ist, da schon was zu sehen

    Ich kann wirklich nur empfehlen Arzt zu wechseln, mag ich schonmal garnicht, wenn wer ja ach so erfahren ist, aber deine wunderschönen HCG Werte ignoriert


    Also: leicht gesagt, schwer getan
    Denk nicht mehr drüber nach
    Dein HCG Wert hat sich perfekt alle 2-3 Tage verdoppelt
    Es ist unwahrscheinlich, dass man da schon was sieht, außer einer hoch aufgebauten Schleimhaut und vielleicht einer mini Fruchthöhle

  • ist viel zu früh um was zu sehen, es sei den der gyn hat ein spitzen ultraschallgerät.
    was die wenigsten haben.

    deshalb wartet man meistens etwas mit dem ultrall zu. das blutbild (hcg) sagt in dieser phase mehr aus.

    wie gesagt, außer der gyn hat ein tiptop us-gerät.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum