Wann wird bei einem KS abgenabelt?

Hallo, rein aus Interesse: wann wird das Baby bei einem Kaiserschnitt abgenabelt? Wird Plazenta und Baby „gemeinsam“ aus dem Bauch geholt und dann abgenabelt? Wird beides im Bauch getrennt? Lässt man die Plazenta noch länger dran?

Kommentare

  • Hi, also bei mir war der Spiegel verrutscht und ich konnte alles sehen. Zuerst haben sie das Baby rausgeholt und gleich die Nabelschnur abgeschnitten und der Hebamme gegeben. Dann hat er erst den Rest rausgeholt und die Schichten zusammen genäht.
  • Normalerweise ist es so, dass das Baby geholt wird, sofort abgenabelt und anschließend wird die Plazenta geboren. Das hat natürlich viele Nachteile für das Baby. Es gibt aber Krankenhäuser, die die Nabelschnur auspulsieren lassen oder gar eine Lotusgeburt ermöglichen. Da das mit Zeit verbunden ist und Zeit Geld bedeutet, wird dieser Wunsch nur selten umgesetzt, aber es gibt es. Wer sich dafür interessiert, darf sich daher gern vorab in verschiedenen Krankenhäusern informieren und dann das Krankenhaus aufsuchen, welches den eigenen Wünschen folgt. Auch eine Kaisergeburt, sofern gewünscht, kann viele Vorteile haben sowie das direkte Haut an Haut Bonding noch direkt im OP.
  • Was sind eine Lotusgeburt und eine Kaisergeburt? @Ines_K
  • shibby86 schrieb: »
    Was sind eine Lotusgeburt und eine Kaisergeburt? @Ines_K

    Eine Lotusgeburt bedeutet, dass die Nabelschnur samt Plazenta so lange am Baby bleibt, bis es von alleine abfällt, das dauert also mehrere Tage.

    Eine Kaisergeburt bedeutet, dass zwar ein Kaiserschnitt gemacht wird, allerdings wird dem Baby deutlich mehr Zeit gegeben. Man zieht und drückt nicht mit Gewalt sondern Stück für Stück schiebt sich das Baby nach draußen und bedarf nur ein wenig Unterstützung. Das klassische Sichtschutztuch wird dabei herunter genommen, sodass die Frau diese Geburt selbst sehen und -wenn sie möchte- das dann geborene Baby selbst zu sich rauf holen und direkt im OP nackt auf der Brust bonden kann.
  • @shibby86 das kommt schon vor allem auf die Umstände an. Ist es ein geplanter Kaiserschnitt kann man das natürlich entsprechend vorab besprechen.

    Ist der Kaiserschnitt indiziert, weil anzunehmen ist, dass das Kind Probleme haben könnte, dann wird natürlich entsprechend sofort abgenabelt, um das Kind zu versorgen.
  • Hatte 2 Plansectios und mir ehrlich gesagt nie gedanken drum gemacht.
    Kind raus und schnipp. Die Kinder wurden gleich eingepackt, mir kurz gezeigt und während die Pazenta raus kam wurden sie schon im Nebenraum untersucht.
    Op Saal ist ja sehr kalt. Da wurden sie erstmal warm eingepackt und dann kamen sie wieder rein.

    Ich hab wie gesagt nie darüber nachgedacht das es auch anders ginge.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum