Wer weiß den perfekten Buggy

Susi86Susi86

5

bearbeitet 21. März, 23:30 in Ausstattung & Babyprodukte
Hallo zusammen 🤗

Da Maxicosi- Kinderwagen zu klein geworden ist, suchen wir einen Buggy.
Jetzt durchforste ich schon ne ganze Weile das Internet, aber richtig schlau werde ich nicht daraus.


Wichtig ist mir, dass er stabil und sicher ist, auch wenn man mal schnell die Kurve kratzt😬. Heißt er sollte nicht kippen. Und ne gute Bremse !!

Wir wohnen zwar in der Stadt, sind aber viel unterwegs. Also sollte er auch Geländer- tauglich sein( aber bitte keine Luftreifen ).

Was mir noch sehr sehr wichtig ist... die Sitzfläche sowie die Rückenfläche. Sie muss unbedingt groß sein und wirklich weich gepolstert!!! Liegefunktion incl.😀

Und ein großes Sonnendach sollte er auch haben.. ( am besten zum zumachen bis zum Sicherheitsbügel🤣)

Nett wäre noch eine verstellbare Schiebestange😄

Wer kann mir einen Buggy empfehlen? Freu mich auf Antworten 🥰🥰

Kommentare

  • @Susi86 mein absoluter Favorit ist der Joie Mytrax... der würde auch ziemlich alle deine aufgezählten Punkte erfüllen, aber er hat Luftreifen.
  • Auf die Beschreibung passt meiner Meinung nach auch der Mytrax! Was stört dich an Luftreifen? Ich finde sie einfach super; hab bei all unseren Buggys Luftreifen
  • Noch eine Stimme für den mytrax
  • Wegen Luftreifen, hatte einen Buggy ... da war das Rad sofort kaputt. Glasscherbe. Davon liegen bei uns in der Stadt leider so einige herum
  • Ich würde dir auf jeden Fall Luftreifen empfehlen, gerade wenn du viel im Gelände bist - Wir haben uns einen Kinderwagen mit Luftkammer-Reifen gekauft und ich verfluche das Teil jeden Tag! Schon kleine Unebenheiten sind eine Katastrophe 😤
    Hab mir jetzt gebraucht einen Jogger mit riesigen Luftreifen gekauft - der fährt quasi von alleine 👍
  • Also bei unserem Hartan Kinderwagen haben wir auch Luftkammerreifen und sie fahren sich super 🤩 wir wohnen am Land und sind fast nur auf Schotterwegen und viel im Wald unterwegs.

    Vielleicht kommt’s einfach auf die Qualität der Räder an

    @Susi86 wir hatten noch nie einen Platten in den letzten 3 Jahren (fahren TFK und Britax Römer) auch nicht in der Stadt, auf der Baustelle, etc...
    Meine Nachbarin hatte bei ihrem Bergsteiger Kinderwagen bereits nach 3 Monaten 2 Platten und das auf ganz gewöhnlichen Feldwegen und Straßen
  • @Baux87 wir haben auch einen Hartan mit Luftkammerreifen und waren immer sehr zufrieden (viel im Wald gefahren) , liegt denke ich generell an der Qualität des Kinderwagen, da gebe ich dir recht.

    Beim Buggy lese ich gerne mit, haben unseren alten Buggy weggegeben und brauchen in absehbarer Zeit einen neuen 🤰
  • Ansonsten wäre eventuell der Joie Versatrax eine Option, lässt sich sehr handlich zusammenklappen und hat definitiv geländetaugliche Reifen (keine Luftreifen) also meine Arbeitskollegin fährt damit über Stock und Stein und würd ihn nicht mehr hergeben. Hab schon gesagt der wird es bei mir wahrscheinlich auch werden wenn der Knirps dann alt genug für einen Buggy ist 😉
  • Das mit der Qualität der Reifen ist sicher richtig, aber ich trau mich trotzdem nicht mehr drüber 😅
    Habe einen Hauck (Testsieger und super Bewertungen) und versteh im Nachhinein die tollen Bewertungen überhaupt nicht. Auf der Straße zwar super zu fahren aber im Gelände a Katastrophe 😂 kommt wahrscheinlich auch darauf an wie im Testbericht "Gelände" definiert ist 🤔
  • Ich bin auf der Suche nach einem Buggy den man "zusammenfalten" kann, also der Länge nach. Toll wäre so ein Sicherheitsbügel zwischen den Beinen, ein Sonnendach und eine verstellbare Liegefläche. Kann mir jemand einen empfehlen??
  • @Desiree0602 wir hatten den gesslein s5 reverse und waren sehr zufrieden. Er hat ein großes sonnendach, einen Spielbügel und eine lange Rückenlehne, die bis zum Liegen verstellbar ist. Toll ist außerdem dass man den Sitz umsetzen kann und das Kind sowohl in Fahrtrichtung als auch in Blickrichtung zu den Eltern fahren kann. Meine Tochter ist mittlerweile schon zu alt und wir würden ihn auch verkaufen. Ist noch super erhalten weil wir ihn als zweitbuggy genutzt haben
  • Die positiven Feedbacks zu den Joie Buggys kann ich leider nur sehr wage nachvollziehen, wir haben auch einen Joie Mytrax gekauft weil ich auch nur super viel Gutes und Positives gelesen habe- mag aber den Buggy soooo gar nicht. Billig verarbeitet und alles scheppert, trotz Luftreifen. Die Gurte sind auch sehr schlecht, dauernd rutscht was durch aus den Schlaufen, ich habe den Buggy nur gerne weil er in meinen Kofferraum passt, weil ich sonst mein Auto verkaufen müsste ;)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum