Austausch zum Thema Totgeburt

bearbeitet 8. März, 16:34 in Smalltalk
Hallo ich bin neu hier und hatte vor 2 Wochen eine Totgeburt. Gibt’s hier noch jemanden der so etwas durchgemacht hat? Wie geht ihr damit um ?

Lg dini ⭐️

Kommentare

  • _mimi__mimi_

    1,343

    bearbeitet 8. März, 16:34
    Liebe @diniRussia

    Es tut mir leid was du erleben musstest. Ich habe zwar selbst keine erlebt aber,
    Ich habe vor meiner Karenzzeit auf einer Gynäkologie gearbeitet und habe Totgeburten sehe oft begleitet und jedes mal war ich so mitgerissen.

    Wenn du wen "neutralen" zum reden brauchst, dann kannst du mir gerne schreiben.
    Deinem kleinen Engel wünsche ich das er wohl angekommen ist und es ihm dort gut geht, wo immer er ist und euch als Familie sehr viel Kraft 🌟
    diniRussia
  • Ich hab eine Freundin dabei begleitet (so weit man das halt kann). Ihre Plazenta hat sich während der Geburt vorzeitig abgelöst und die kleine Maus hat es leider nicht geschafft.

    In Wien gibt es Gruppen für Sternenmamis, auch eigene Rückbildungskurse wo sich dann auch ausgetauscht wird. So einen hat sie besucht, ihr Mann und sie haben auch einige Therapiestunden besucht um es zu verarbeiten. 1 Jahr danach wurde sie wieder schwanger und hat nun ein gesundes Baby.

    Es tut mir wahnsinnig leid, dass du so etwas durchmachen musst. Es gibt keine Worte dafür. Fühl dich ganz fest gedrückt 💕
    diniRussia
  • _mimi_ schrieb: »
    Liebe @diniRussia
    Es tut mir leid was du erleben musstest.
    Ich habe zwar selbst keine erlebt aber,
    Ich habe vor meiner Karenzzeit auf einer Gynäkologie gearbeitet und habe Totgeburten sehe oft begleitet und jedes mal war ich so mitgerissen.
    Wenn du wen "neutralen" zum reden brauchst, dann kannst du mir gerne schreiben.
    Deinem kleinen Engel wünsche ich das er wohl angekommen ist und es ihm dort gut geht, wo immer er ist und euch als Familie sehr viel Kraft 🌟

    Vielen Lieben Dank für deine Worte und Respekt an dich für deinen Job, ist sicher nicht leicht dort zu Arbeiten wenn man so vieles mit erleben muss :(

    Lg

  • Ich hab eine Freundin dabei begleitet (so weit man das halt kann). Ihre Plazenta hat sich während der Geburt vorzeitig abgelöst und die kleine Maus hat es leider nicht geschafft.

    In Wien gibt es Gruppen für Sternenmamis, auch eigene Rückbildungskurse wo sich dann auch ausgetauscht wird. So einen hat sie besucht, ihr Mann und sie haben auch einige Therapiestunden besucht um es zu verarbeiten. 1 Jahr danach wurde sie wieder schwanger und hat nun ein gesundes Baby.

    Es tut mir wahnsinnig leid, dass du so etwas durchmachen musst. Es gibt keine Worte dafür. Fühl dich ganz fest gedrückt 💕

    Bei mir ist das gleiche passiert im 6 Monat. Ja ich denke auch das ich eine Therapie in Anspruch nehmen werde.

    Oh das freut mich für deine Freundin 😊 ich werde die Hoffnung auch nicht aufgeben auch wenn’s ziemlich schwer ist das zu verkraften.

    Dankeschön für deine Worte 🤍🕊
    kathi_tai
  • Liebe @diniRussia Das tut mir sehr leid für dich. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Trost. Hoffentlich hast du viele liebe Leute um dich herum.
    Meine Schwester hatte zwei Totgeburten. Wir waren mit ihr sehr traurig darüber.
    Sie hat jetzt aber auch zwei gesunde Kinder ❤
  • Liebe @diniRussia !

    Fühl Dich unbekannter Weise einfach mal gedrückt. Ich wünsch dir und deinem Partner ganz viel Kraft und kann dir sehr gerne auch anbieten, dich bei mir zu melden.

    Ich bin selbst 4-fach Mama, wobei ich 3 Buben haben die wir jeweils in der 15., 16. und 20. Schwangerschaftswoche gehen haben lassen müssen. Alle 3 sind durch eine natürliche und ganz normale Geburt still auf die Welt gekommen. Benjamin, Valentin und Laurenz sind aber immer mit dabei. <3 Im Herzen. Und seit wir unsere Tochter haben, wissen wir auch, daß die Liebe zu all unseren 4 Kindern die selbe Qualität hat nur eben anders gelebt wird.<br>
    Wie gesagt. Melde Dich gerne per PN bei mir. <3<br>
    Anna_H
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum