Spermiogramm

Hallo !!! Wollte fragen kann man ohne das man zum Urologen oder kiwu klinik geht, ein Spermigramm in einen Labor machen lassen ???

Kommentare

  • @3meli3 es bringt dir nichts, denn du hast dann keinen, der dir das Ergebnis interpretiert.
    Das ist, als würdest selber ein Röntgen oder CT machen lassen und dann kriegst die Bilder heimgeschickt.

    Ich arbeite in einem Labor, wo wir Spermiogramme erstellen und wir machen das nur für Urologen. Gynäkologen wollen auch manchmal einsenden, aber das geht bei uns nicht.
  • Überweisung haben wir keine gebraucht, wir haben nur gesagt, dass wir es für die kiwu Klinik brauchen
  • Man kann das einfach bei einem Urologen machen lassen, hat mein Mann damals auch gemacht. Er kann sich vorher ein Döschen abholen, um es zuhause damit zu befüllen, ist entspannter als direkt vor Ort ;) Das ging ganz einfach, wir haben einfach gesagt dass der Kinderwunsch seit xy Zyklen unerfüllt blieb und dann konnte das gemacht werden.

    In der Naturheilkunde kann man mit dem Verzehr von Brennnesselsamen arbeiten, ich glaube mit 3TL/ Tag (andere empfehlen EL) fördert es bei Männern die Spermienproduktion, bei Frauen die Libido und Milchproduktion.

    Es gibt Studien, wo nachgewiesen wurde, dass durch Einnahme von Antioxidantien die Spermienqualität verbessert wurde, hier könntet ihr also mit Nahrungsergänzungsmitteln arbeiten, ein positiver Nebeneffekt war außerdem, dass es bei Einnahme von Antioxidantien mehr Lebendgeburten gab.

    VitaminD fördert sowohl beim Mann als auch bei der Frau die Fruchtbarkeit. Da VitaminD viele positive Eigenschaften hat und wir in unserem Klima fast durchgehend einen Mangel haben, empfiehlt sich so oder so das Supplementieren, immer in Verbindung mit dem wichtigen CoFaktor VitaminK2 sowie Magnesium (nicht kombinieren mit Calcium). Ein Blutspiegel von mind. 40ng/ml sollte man gern haben. Empfehlenswert sind die Videos von Dr. von Helden, Jörg Spitz und Rohe Energie.

    Und zu guter letzt hat VitaminC einen positiven Einfluss auf die Spermien.
  • Ich würds auch beim Urologen oder in der Kiwu machen lassen. Ich hätte mich am Befund nicht ausgekannt, wenn die uns das nicht erklärt hätten.
  • Würde beim Labor des Vertrauens fragen.

    Kostet ein bissl was, 25 euro? -ist bei uns schon Jahre her, dann braucht man keine Überweisung.

    Der Befund lässt sich dank Dr Google schon übersetzen. Bei uns stand daneben der Normbereich, somit wussten wir ob wir drüber oder drunter sind oder eben im durchschnitt liegen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum