2 Kinder - 2 Hochstühle ?

dorfponydorfpony

1,598

bearbeitet 22. 02. 2021, 00:19 in Ausstattung & Babyprodukte
An die 2 fach mamas

Meine kinder sind 2 und 0 . (Wie sich das anhört 🙈)

Wir haben einen tripp trapp und ich überlege einen zweiten zu kaufen bzw wie notwendig und sinnvoll das ist weil teuer.

Wie lang sitzen kinder auf hochstühlen ? Also mein 1. Kind benutzt ihn als "normalen" sessel ohne absperrung .

Und ich hätte jetzt gern fürs baby einen babyschale zum raufhängen . 🤔

Wie ist das bei euch?

Kommentare

  • *eine babyschale
  • NastyNasty

    11,127

    bearbeitet 21. 02. 2021, 08:51
    Ich hab 3 Stühle. Die Grosse war 3 als die Zwillinge kamen.
    Die Kinder sind jetzt 3,5 und 6 und benutzen ihn alle 3 noch. Natürlich ohne Absperrung und ohne Gurt, einfach als normalen Sessel. Er wächst ja zum Glück echt lang und gut mit 😉

  • Wir haben es genauso wie du gerade überlegst ;)
    große Maus nutzt den tripp tapp als normalen Sessel
    und kleine Maus hat einen mit Schale drauf bekommen ;)

    sowohl die Sessel als auch die Schale haben wir gebraucht auf WH geholt bzw geschenkt bekommen
    die Sessel etwa um 80 eur.. sind zwar ältere Modelle aber gut erhalten und stabil
    . glaube der Tripp Trapp is so ziemlich unverwüstlich

    man muss bei gebraucht kaufen nur drauf achten welches Baujshr das is, weil die Babysets/sitze und Schalen nit alle kompatibel sind

    Stokke Kundenservice antwortet aber rasch und ist sehr behilflich

    wir wollten auch 2 weil sie ebrn praktisch /rplatzsparend und eeewig nutzbar sind
  • Wir haben auch zwei. Der Große wird ca. 26 Monate alt sein, wenn das Geschwisterchen kommt.
    Haben die beiden Stühle allerdings von meinen Eltern. (Hab zwei kleine Geschwister) einer der Stühle ist 10 Jahre alt, der andere 8. unkaputtbar würd ich Öl
  • rumplbärrumplbär

    815

    bearbeitet 21. 02. 2021, 09:11
    Zu früh gesendet 🤣

    Würde behaupten der Trip Trap ist unkaputtbar 🙈Newbornaufsatz kann ich mir von einer Freundin leihen. Ansonsten hätt ich ihn gebraucht gekauft.

    Der Grund warum wir zwei haben ist, weil ich nicht will, dass der Große dann denkt, das Geschwisterchen kommt und nimmt ihm seinen Stuhl quasi weg. 😅 und weil ich schon denke, dass es sehr praktisch ist, wenn einfach jeder seinen Stuhl hat ☺️
  • Unser Großer meinte er ist schon groß genug, er sitzt jetzt auf einem "Erwachsenen Sessel". Dementsprechend haben wir keinen 2. gekauft. Er war aber bereits 3 als der kleine Bruder kam.

    Wir haben auch den Tripp Trapp mit Babyschale und Kindersitz.
  • Wir hatten 26 Monate Abstand und ich wusste auch nicht wie lange er noch drauf sitzt deshalb haben wir für den Großen einen günstigen Hauck gekauft und den TrippTrapp für den Kleinen genommen weil wir da das ganze Zubehör hatten. Jetzt sitzt der Große mit 4 immer noch drauf :D
  • Meine war 2 als die Schwester kam und wir haben einen zweiten TrippTrapp.
    Beide haben den gleichen Sessel und so passt das bei uns.
  • bearbeitet 21. 02. 2021, 09:58
    Wir haben zwar nur ein Kind, und derweilen noch keinen gekauft, aber bei mir wird jedes Kind einmal einen eigenen bekommen
    Meine Schwester und ich hatten damals auch jeweils einen und sind auf dem gesessen bis wir 12 oder so waren
    Auch der 13 Jährige Bub meiner besten Freundin sitzt noch liebend gerne auf seinem TrippTrapp, und dreht durch, wenn sich wer anderer raufsetzten will, weil es ist ja schließlich sein Sessel 😂
    Kommt natürlich auch auf das Kind drauf an, und wenns Kind wie bei @Reyhania dann auf einem "Erwachsenen Sessel" sitzen möchte, kann man ja den jüngeren TrippTrapp auch noch um gutes Geld verkaufen
  • Wir haben auch für beide Kinder einen sind zwei Jahre auseinander. Sie lieben ihn und da wir ihn gravieren lassen haben auf der Baby Expo sind sie sehr stolz einen Sessel zu haben wo ihre Namen drauf stehen. 😊
  • Baux87Baux87

    2,311

    bearbeitet 21. 02. 2021, 10:00
    Wir haben schon 2; Klnder sind 3 Jahre alt und 4 Monate. Beides gebrauchte Tripp Trapp; Newbornschale konnte ich mir von einer Freundin ausleihen. Passt super für uns! Obwohl unser Großer ein Riese hat und am normalen Sessel gut sitzen könnte; mag er „seinen“ Tripp Trapp einfach noch sehr

    Wir findens sooooo praktisch 👌🏻👌🏻
  • War auch am Überlegen mir einen Tripp Trapp inkl. Newbornaufsatz zuzulegen, meine Cousine hatte die von Geburt an für ihre Kinder (mittlerweile 5 und 6 Jahre alt) und die nutzen sie immer noch, also schon eine langfristige Investition 🙂 werd mir definitiv einen holen!
  • Wir haben auch zwei Hochstühle. Die zwei sind 21 Monate auseinander. Der große benutzt ihn als Sessel und die kleine mit babyschale. Es war auf jeden Fall die Investition wert. Sie werden ihn auch noch länger verwenden.
  • Wir haben den Nomihochstuhl und jz wird wieder der Newbornaufsatz fürs Baby verwendet. Meiner Tochter (2) hab ich eine Sitzerhöhung für den normalen Esszimmerstuhl besorgt :)
  • Falls wer wissen will wie lange Tripp Trapp hält, unsere Kinder verwenden unsere alten. Also mein Mann bzw ich haben die als Kinder gehabt.

    Die Kinder sind ja auch mit, 5,6,7 etc. noch nicht groß genug um ordentlich auf einem normalen Sessel zu sitzen und sollten grad beim Essen und schulsachen machen aber auf der richtigen Höhe sitzen. Dafür ist der Tripp Trapp super und lässt sich leicht anpassen.
  • Kind 1 und 2 sind nur 17 Monate auseinander, hatten also beide einen. (Jetzt 4 und 5 Jahre)
    Wir haben bei Kind Nummer drei jetzt einen Ikea Sessel gekauft, der für die größeren geht. Bei uns hat dann der mittlere seinen Sessel dem jüngeren gegeben und dafür eben den neuen Ikea 'Thron' bekommen (so wird er bei uns genannt) war super, weil der mittlere jetzt auch Mal was neu hat. Und der Ikea Sessel geht echt super.
    Auf einen normalen Sessel können sie zwar auch schon beide sitzen, aber es ist einfach nicht kindgerecht und man merkt, dass sie beim Essen dann öfter Knien oder so... Fände ich dauerhaft blöd.
    Ich würde den von Ikea wahrscheinlich nicht für zweijährige noch empfehlen, weil sie schon selbst rauf kommen müssen
  • Wir hatten beim Großen den Hauck mit Babyschalenaufsatz. Als sich dann das zweite angekündigt hat, hat der Große einen Quarttolino bekommen und die Kleine benutzt jetzt den Hauck. Super praktisch ist für den Großen das Umbauen auf die Wippe, das gefällt ihm voll wenn wir noch essen 😉
  • Wir haben auch dieselbe Konstellation und zwei Tripp Trapps. Einen wie einen normalen Stuhl ohne Bügel und einen mit Babyeinsatz.
  • @Biancaa_ darf ich fragen, welche Sitzerhöhung ihr da gekauft habt?? Meine Tochter ist auch zwei und möchte, weil sie ja schon groß ist 😂, auch auf einen normalen Stuhl sitzen ...ich habe mich ein bisschen umgeschaut wegen Sitzerhöhungen, aber irgendwie finde ich die alle komisch 😅
  • Bei uns hat jeder seinen eigenen Tripp Trapp, haben neue gekauft. Zuerst mit Babyschale, dann mit Babygurt und jetzt (sind 4 u 6) natürlich ohne alles. Ich hatte selbst als Kind schon einen, den gibt's immer noch und dieser kommt dann demnächst als Sessel zum Schreibtisch vom Großen, wenn er in die Schule kommt. Ich selbst fand das Sitzen darauf immer voll bequem da man die Füße "abstellen" kann.
  • @Sarah6

    2e52e4c0-748c-11eb-bbb2-a7d33aad4b3c.jpeg

    Die hier :) wird einfach am Stuhl befestigt :) unsere Tochter liebt das und sitzt da noch viel lieber als auf dem Nomi :) somit wars auch kein Problem, dass der kleine Bruder jetzt im Nomi liegt 😅
  • Wir haben im Haus jetzt sogar 4 Tripp Trapps....
    Essen meistens bei den Schwiegis unten, da stehen 3 und für Minimaus haben wir im OG auch noch einen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum