Leichte Blutung nach Pille danach

Hallöchen ihr lieben,
Ich bin mir ein bisschen unsicher, ich hatte vor 2 Monaten mein erstes Kind zur Welt gebracht, meine erste Periode hatte ich schon am 21.01.2021 bekommen, sie war stärker und länger als sonst. In der Nacht am 03.02.21 hatte ich Sex mit meinem Mann wir haben ein Kondom genutz allerdings steckt das beim „absteigen“ bei mir in der scheide „fest“ der Rand guckt noch raus, also es war nicht ganz verschwunden. Ich habe es schnell rausgezogen. Laut Perioden Kalender hatte ich an dem Tag auch noch meinen Eisprung sicher war ich aber nicht, da der Zyklus nach der Geburt ja sowieso unregelmäßig ist. Am nächsten Morgen also am 4.2.21 habe ich dann die Pille danach (EllaOne) genommen, hatte auch Nebenwirkungen. Nun habe ich seit dem leichte Unterleibschmerzen und gestern Abend am 9.2.21 habe ich eine ganz leichte Blutung festgestellt wirklich ganz wenig aber frisches Blut.
Die Blutung war am nächsten Morgen (10.02.21) wieder komplett weg. Schwangerschaftstest war bis jetzt negativ.
Können Nebenwirkungen der Pille danach so lange anhalten ? Ist 6 Tage später eine leichte Blutung möglich? Bin ich doch schwanger ?

Kommentare

  • Kann jemand eventuell helfen?
  • Ein Frauenarzt wird dir weiterhelfen können.

    Alles andere hier wären Vermutungen .
    delphia680
  • Ja es ist möglich, dass du schwanger bist. Du hattest Sex also ist das eine Möglichkeit. Um fünf Uhr früh darf man hier übrigens nicht so ungeduldig sein mit Antworten. 😉

    Kurz zur Wirkungsweise der Pille danach. Die Pille danach verhindert die Reifung und somit den Eisprung. Die verschiebt das ganze um ein paar Tage nach hinten. Sollte das so bereits gesprungen sein, am Tag des Eisprungs durchaus möglich, fördert sie die Einnistung der befruchteten Eizelle.
    Die Pille danach ist eine ordentliche Hormonbombe und bringt in Körper einiges durcheinander. Zunächst wird dein Zyklus verschoben, da sie ja den Eisprung verzögert. Aber diverse andere "Zyklusnebenwirkungen" können auch auftreten. Die Blutungen fallen also durchaus in den Bereich des normalen.

    Wenn du dir sicher sein willst, dann mache rund zwei Wochen nach dem Geschlechtsverkehr einen Test oder warte noch ein paar Wochen zu und geht zum Gynäkologen. Ein Bluttest würde auch Aufschluss geben.
  • @jayjay200 ich hab bisher 2 mal die Pille danach eingenommen. So weit ich mich erinnere, hatte ich aber keine Nebenwirkungen, ist aber auch schon recht lange her 🤷‍♀️
  • Glaube nicht das du schwanger bist. Angeblich verhindert die Pille danach sollte es zu einer Befruchtung kommen die Einnistung bzw. erschwert sie.

    Die Pille danach ist eine Hormonbombe, gut möglich das der Zyklus durcheinander ist.
    jayjay200
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum