L-Arginin : Hilfe zu Dosierung

Liebe mädls!

Da ich leider nirgendwo genaue Angaben finden kann, wollt ich euch fragen : wieviel L-Arginin soll man nehmen zum Gebärmutterschleimhautaufbau? Hab im Inet schon viel darüber gelesen , aber keine Mengenangabe.

Danke euch!!

Kommentare

  • Hat das, was du da gekauft hast, keinen Beipackzettel? Da steht normalerweise was über die korrekte Dosierung bzw. "Verzerhrempfehlung" drauf (manchmal steht es auch auf der Packung). Ansonsten würde ich das nächste Mal mit dem Frauenarzt darüber sprechen.
  • Ich hab das einfach bei BIPA gekauft, da ist es aber für den Mann. Darum wollt ich fragen wieviel bei KIWU nötig ist :)
  • Wieviel man spezifisch für den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut braucht weiß ich nicht, da würd ich auch den Gyn befragen- geht vermutlich auch telefonisch.


    Ansonsten geht man bei einer abwechslungsreichen Ernährung davon aus, dass man ca. 5-6g über die Nahrung aufnimmt.
    In Nüssen und Kernen ist gebundenes Arginin enthalten, sind somit gute Quellen.

    Mehr als 2 gramm würd ich mit NEM nicht einnehmen da der Tagesbedarf bei etwa 8g liegt, wenn man sportlich aktiv ist oder erhöhten Stress hat.

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum