Schluckauf - wie viel ist normal?

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich einen Thread bzgl Kindsbewegungen gestartet.

Mittlerweile spüre ich meine kleine Maus auch schon seit einiger Zeit *yayyy*. Gestern habe ich dann zum ersten Mal bewusst einen Schluckauf gespürt - glaube ich wenigstens.

Da es meine erste SS ist, fällt es mir sehr schwer einen Unterschied zu erkennen. Für mich fühlt es sich immer wie Muskelzucken an. Manchmal aber stärker, manchmal schwächer und sehr rhythmisch - das ist der Schluckauf, glaube ich.

Jetzt hab ich das seit gestern mal ein bisschen beobachtet und mir scheint, die Madame hat sehr oft Schluckauf.

Ist das normal? Mehrmals am Tag? Oder muss ich mir da jetzt Sorgen machen?

Liebe Grüße :)

Kommentare

  • Jacky92Jacky92

    5,654

    bearbeitet 13. Januar, 10:33
    Mein Zwerg diesmal hat auch dauernd Schluckauf. Und dem gehts blendend (bin schon bei ET+6)
    Beim ersten Kind hab ich das kaum bemerkt oder sie hatte nie Schluckauf 🤷🏼‍♀️
    Ist aber kein Grund zur Sorge 😊
  • elianeeliane

    338

    bearbeitet 13. Januar, 10:41
    Meine Maus hatte mehrmals täglich Schluckauf im Bauch, oft auch echt lang (war v.a. nachts im Bett manchmal schon etwas nervig 😂). Meine Hebamme meinte damals das ist normal, manche Babys haben das mehr als andere, aber sie wird wohl dann auch nach der Geburt oft Schluckauf haben - und genau so wars 🤪 so ab 4/5 Monate ca. wurde es dann weniger.
  • Meine Tochter (jetzt 16 M) hatte in den letzten paar SSW bestimmt alle 2 Tage Schluckauf, oft auch mehrmals täglich. Hab das immer sehr intensiv gespürt bzw hat man es auch gesehen 🤣

    Ich denke du brauchst dir keine Sorgen machen. Damit trainiert das Baby schon für die Atmung (Schluckauf geht ja vom Zwerchfell aus) 😊

  • @Jacky92 alles klar, das beruhigt mich ein bissl :) ich kann es wie gesagt auch nicht genau definieren, wann sie was tut, weil alles wie Muskelzucken ist, aber entweder tanzt sie oder sie hat eben Schluckauf *gg*

    @eliane Nachts merke ich GsD weniger davon .. vieles tut sich bei mir tagsüber im Home Office und dann gerne wieder abends vorm TV - nachts tritt sich mich immer nur, wenn ich mal wieder auf und am WC war *haha*

    @hafmeyja ja, das es Atmungs-Training ist, hatte ich auch gelesen, aber es kam mir halt sehr viel vor .. scheinbar kann sie es kaum erwarten *haha*

    Danke euch für eure Erfahrungen dazu :)
  • Hab 2 Schluckauf-Babies 😊 schon im Bauch ganz viel und dann auch die ersten 2-3 Monate; dann nur mehr selten

    Beide pumperlgsund 🥰
    Kampfkeks
  • Bei Schluckauf im Bauch brauchst du dir erstmal keine Gedanken machen🤣
    Süss dass du dich da sorgst, heb dir das für die richtige hässlichen Dinge die noch kommen auf ;-)

    Nein Sorry, sollte nur ein Scherz oder sowas sein.
    Schluckauf (egal wie oft) ist ganz normal.. ist wie ne Übung für dein Baby.
    Sorgen würde ich mir nur mal machen wenn ich zur späteren Zeit (Ende der SS) das Baby nicht mehr spüre.... das ist das einzige was du im Auge halten solltest.

    Genies deine SS sogut es geht! :-)
    Alles Gute!
  • @Mondi naja man kann ja nie wissen, oder? 😆😆

    Mittlerweile bin ich aber eh schon wieder beruhigter ☺️
  • Meine erste Tochter hatte im Bauch ständig Schluckauf, mehrmals täglich 😂😂 ich habe mir aber deswegen nie Gedanken gemacht ...sie ist heute zwei Jahre alt und sehr gesund nur Schluckauf hat sie immer noch oft 😂😂 oft beim Trinken, Essen oder auch wenn sie viel lacht 😂 ich habe beim Arzt mal nachgefragt, aber der meinte ist ganz normal 🤷‍♀️ Jetzt bin ich mit meinem zweiten Kind schwanger in der 38 SSW und das zweite hatte bis jetzt noch nie Schluckauf oder halt nicht so, dass ich es bewusst wahrnehmen würde so wie bei der Tochter 😁
    Kampfkeks
  • @Kampfkeks natürlich nicht :-)
    Aber ich traue mich zu behaupten dass es ganz normal ist.

    Witzigerweise stelle ich mir auch seit einigen Tagen am Abend die Frage, "ist das wirklich noch normal"?
    Mein Bauchzwergi boxt so arg herum dass ich mir schon denke da stimmt doch was nicht😄 und das ist meine 3. Ss :D
  • @Mondi na dann bin ich zumindest nicht allein mit solchen Gedanken 😆😆
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum