(Werdende) Eltern aus 1200?

Halllo zusammen,

ich bin 35 und bekomme im März mein erstes Kind. Ja ich weiß, spätberufen ;)
Ich wohne zwar schon länger im 20. Bez, aber aus der "Mamaperspektive" habe ich ihn noch nie betrachtet; Spielplätze, Babytreffs etc. Alles was jetzt eingeschränkt und irgendwann hoffentlich wieder normal nutzbar ist.

Durch die momentane Situation hab ich genau 0 andere werdende Eltern aus der Umgebung kennengelernt bis jetzt.

Würde mich über Austausch freuen! B)

Kommentare

  • Falls es in einigen Zeiten wieder erlaubt ist, kann ich dir das Familienzentrum im 20. Bezirk (Dresdner str.) empfehlen. Dort gibt es bzw gab es immer wieder Mama-Kind Treffen und auch einen tollen rückbildungskurs mit anschließender Gesprächsrunde. Ich war selbst beim Rückbildungskurs und fands richtig nett 🙂 Hoffe es gibt bald wieder die Möglichkeit dafür 🙏
    Murmelciliegia411
  • @Mary93 Danke, ich hoffe das geht dieses Jahr irgendwann wieder!
    Ich würd nach dem Lockdown eh gern dort vorbeischauen, da gibt es nämlich angeblich den Wickelrucksack abzuholen. Hab am Anfang der Schwangerschaft mal mit einer Dame telefoniert, die war super hilfsbereit im Bezug auf wichtige Termine usw.
  • Ja genau, den wickelrucksack kannst du dir dort abholen 🙂
  • Hallo @Murmel :)
    Ich bin im 22. aber auch nicht so weit weg. Nähe Donauzentrum...
    Bin auch mit meinem ersten Kind schwanger, er kommt Ende Mai zur Welt <3 ...und spätberufen bin ich auch, genau gesagt 37. :D<br>
    Ich verstehe dich sehr gut, was die Kontakte mit anderen angeht. Es ist wirklich nicht leicht im Moment. Man lernt keine Gleichgesinnten kennen... und das entspannte Babysachen shoppen fällt auch weg, muss alles irgendwie online organisiert werden.

    Naja, ich schick dir mal liebe Grüße!
  • Hello @ciliegia411, schön von dir zu hören!

    Wie gehts dir in der Schwangerschaft bis jetzt?

    Ich hab auch gehofft, dass ich mehr Gelegenheit hätte, andere Leute kennenzulernen, weil meine Freundinnen haben entweder schon lange Kinder oder wollen explizit keine. (Oder können nicht, noch schwieriger.)

    Mit Mai hast du ja noch ein bisschen Zeit, hast du schon Gewand etc vorbereitet oder hoffst du auf ein rechtzeitiges Lockdown-Ende? XD
    Ich bin Ende Feb/Anfang März dran und hab glücklicherweise von eben jenen Freundinnen mit älteren Kindern Sachen bekommen, bin ur froh.

    Fühl mich schon sehr unbeweglich und freu mich schon aufs Baby! Dafür bin ich schon im Mutterschutz und das ist wirklich super.
  • Hallo @Murmel :)

    Ja mir gehts soweit eh gut. Hab zumindest nichts Schlimmes :p Mein Rücken tut ein bisschen weh und nachdem ich normalerweise ein sehr aktiver Mensch bin, stört es mich schon auch ein bisschen, dass jetzt nicht mehr alles so geht wie ich es gewohnt bin :D

    Die Vorbereitungen sind ein leidiges Thema. Wir renovieren gerade mal das Kinderzimmer. Bettchen und Kinderwagen sind mal bestellt. Die restlichen Möbel (v.a. Kleiderkasten) wollten wir eigentlich vor Ort schauen, werden aber wohl auch bestellen müssen. Erst dann kann ich wegen Kleidung schauen. Ich hoffe, es wird sich alles gut ausgehen. Aber im Prinzip braucht der Kleine im Moment ja noch gar nicht so viel. Also denk ich, manchmal mach ich mir mehr Stress als nötig...
  • @ciliegia411

    Uh ja, das kenn ich. Ich wach nachts auf weil es so anstrengend ist, sich von einer Seite auf die andere zu drehen. Von "Schnell etwas vom Boden Aufheben" gar keine Rede, und ich überleg echt bei den lächerlichsten Sachen, ob sich das energiemäßig jetzt auszahlt. :#

    Aber hey, ihr habt ein Kinderzimmer und renoviert es schon, ist zwar mühsam aber super! Denke auch, dass es zwar sicher ein plus ist, aber die Knirpse das am Anfang noch gar nicht so mitbekommen. Hoff ich zumindest, weil momentan teile ich mein Büro mit einer Kinderecke, und bei Bedarf muss ich dann halt ausziehen ;)

    Möbel hab ich jetzt beinhart bei IK*A bestellt, mit Lieferung. Das herumgezerre geb ich mir mit dem Bauch nimmer ;p

    Einräumen wird dann hoffentlich wenigstens lustig... muss erst mal alle Dinge durchsortieren. Hab ja null Ahnung und kann nur raten wie viel von was so ein Zwuck so braucht. Ich wusste ja vorher nicht mal, welche Schichten so ein Baby überhaupt trägt. XD

    Morgen ruf ich an, um mir einen Termin zum Abholen von diesem Wickelrucksack der Stadt Wien auszumachen.
  • @Murmel
    Haha, ich kenn das auch mit der Energie... wenn ich wo sitze steh ich so schnell nicht mehr auf! Da kann gar nichts so wichtig sein. :D

    Wenn wir die Möbel mal bestellt haben, dann überleg ich mir, was der Kleine an Kleidung brauchen wird. Ich kann mir auch noch nicht wirklich vorstellen, wie viel ich brauchen könnte. Man liest ja immer wieder, dass es meistens eh viel zu viel ist. Nachde, er mit Ende Mai ja ein Sommerkind wird, hoffe ich, dass er dann eh nicht so viel braucht... ein paar Basics halt. Bodys, Strampler, Häubchen. Und wenn es dann herbstlicher wird hab ich hoffentlich den Dreh herausen und kann besser einschätzen, was ich noch brauch.

    Für den Wickelrucksack braucht man einen Termin? Das wusste ich gar nicht. Ist das wegen Corona jetzt so?
  • ciliegia411 schrieb: »
    Hallo @Murmel :)
    Ich bin im 22. aber auch nicht so weit weg. Nähe Donauzentrum...
    Bin auch mit meinem ersten Kind schwanger, er kommt Ende Mai zur Welt <3 ...und spätberufen bin ich auch, genau gesagt 37. :D<br>
    Ich verstehe dich sehr gut, was die Kontakte mit anderen angeht. Es ist wirklich nicht leicht im Moment. Man lernt keine Gleichgesinnten kennen... und das entspannte Babysachen shoppen fällt auch weg, muss alles irgendwie online organisiert werden.

    Naja, ich schick dir mal liebe Grüße!


    Hallo ich wohne im 21 Bezirk und nicht weit weg von DZ und bin 39:) und werde wenn alles gut läuft Ende August entbinden:) wünsche mir sehr das alles gut geht ..bin ja noch in der Frühschwangerschaft 9 Woche..

    lg
  • Hallo @Lisu, schön, dass du dich hier vorstellst! :)

    9. Woche! So eine spannende Zeit!! Ich war auch total aufgeregt in der Frühschwangerschaft. Es ist noch ein kleines Geheimnis (wir haben es dann mit der 12. Woche erst Familie und Freunden erzählt)... und man beobachtet seinen Körper ganz genau! Ich hab auch sooo viel gegoogelt in der Zeit :p

    Aber im Prinzip ist es so, dass jede Woche, ja jeden Tag, die Schwangerschaft stabiler wird und man sicherer werden kann. 9. Woche ist schon richtig super, ich drück dir ganz fest die Daumen, aber bestimmt geht alles gut. Ich hab gerade in meinem schlauen Büchlein nachgeschaut - in der 9. SSW haben wir das erste Ultraschallbild bekommen und zum ersten Mal den Herzschlag gehört <3<br> Hast du auch schon ein erstes Bild?
  • @ciliegia411 Du sagst es, man muss sichs dann selbst anschauen. Auch, was praktisch ist. Haben teilweise Dinge aus den 80ern bekommen, was vom Muster her wirklich sehr lustig ist, aber da waren die Druckknöpfe zum direkt am Po aufmachen und einfach Windel wechseln wohl noch kein Thema. Eigentlich erstaunlich, wo es dich die große Hochzeit des Klettverschlusses war. :D

    re: Wickelrucksack, genau, normalerweise denk ich man geht einfach hin, aber zumindest in 1200 "empfangen" sie dich momentan nur nach Voranmeldung.


    @Lisu Hallo und herzlich willkommen! Alles Gute für die Schwangerschaft!
    Lustig, fühlt sich an als wär das schon wieder eeeewig her bei mir ;)
    Hoffentlich hast du Glück, und der ganze corona-Spuk ist vorbei, bevor es für dich losgeht mit Geburtsvorbereitungskursen, gemeinsamen FA Besuchen,... <3<br>
  • ciliegia411 schrieb: »
    Hallo @Lisu, schön, dass du dich hier vorstellst! :)

    9. Woche! So eine spannende Zeit!! Ich war auch total aufgeregt in der Frühschwangerschaft. Es ist noch ein kleines Geheimnis (wir haben es dann mit der 12. Woche erst Familie und Freunden erzählt)... und man beobachtet seinen Körper ganz genau! Ich hab auch sooo viel gegoogelt in der Zeit :p

    Aber im Prinzip ist es so, dass jede Woche, ja jeden Tag, die Schwangerschaft stabiler wird und man sicherer werden kann. 9. Woche ist schon richtig super, ich drück dir ganz fest die Daumen, aber bestimmt geht alles gut. Ich hab gerade in meinem schlauen Büchlein nachgeschaut - in der 9. SSW haben wir das erste Ultraschallbild bekommen und zum ersten Mal den Herzschlag gehört <3<br> Hast du auch schon ein erstes Bild?

    Hallo:)

    Ja habe schon 2 Bilder bekommen in der 7 Woche und 9 Woche:) bin voller Vorfreude aber natürlich unsicher. Ich lese viel und rede viel mit meiner Mutter:). Ich freue mich sehr auf dieses Wunder und hoffe sehr, dass alles gesund ist.

    Derzeit habe ich nur Unterleibsschmerzen und Brüste wachsen und ziehen...und Hormonschwankungen :)) diese enorm.


    Wie ging es euch so?
    lg
  • @Lisu

    Ich konnte den nächsten Hormonschub am Anfang anhand der Pickel auf meinem Kinn kommen sehen XD

    9. Woche war mir auch schon ziemlich übel. Und oh ja, der Busen. Autsch! Das wird dann aber oft wieder besser. <3
  • @Lisu also meine Brüste haben mich auch fertig gemacht. Selbst anziehen oder abtrocknen war eine Herausforderung. In der Nacht drauf liegen war schlimm... Zum Glück hat sich das aber dann wieder gegeben. Ca. in der 12. Woche war der Spuk vorbei und seitdem gehts meinem Busen gut! :)

    12. Woche war dann auch die Nackenfaltenmessung, wo alles gut war. Das war dann der Zeitpunkt ab dem ich mich wirklich voll und ganz über die Schwangerschaft gefreut habe!

    Es kommen dann halt andere Wehwehchen. Derzeit sind es bei mir Rückenschmerzen. Aber ich denk, das gehört halt alles dazu.

    @Murmel hast du den Wickelrucksack geholt und was ist deine Meinung? Zahlt es sich aus? ;)
  • @ciliegia411

    Hab es endlich geschafft, zu den Öffnungszeiten anzurufen. Erkenntnis: sie vergeben Termine erst wieder nach Lockdown-Ende. ;)

    Denke aber schon, dass es sich auszahlt weil anscheinend auch ein Stoffwindel-Gutschein drin ist, und das möcht ich gern ausprobieren.
  • Hallo zusammen 🤗 ich wohnen auch in Wien im 21. Bezirk und bin in der 19 ssw.

    Ich habe eben das babyforum entdeckt und finde das is eine recht nette Sache sich mit anderen werdenden Mamis auszutauschen :)
  • @DelJess Willkommen!

    Wie gehts dir bis jetzt in der Schwangerschaft?
  • @Murmel Vielen Dank 🤗
    Mir gehts recht gut, ich hab die ersten 3 Monate zum Glück hinter mir 😅🙈

    In den letzten Tagen hab ich halt vermehrt Bauchschmerze - so ein ziehen und einen Druck - aber was ich so gelesen habe soll das ab der 19ssw ganz normal sein 🤔

    Wie gehts dir? 🤗
  • @DelJess
    Hoffentlich gehts dir bald besser! Ist dir wenigstens (nicht mehr) übel? Du hast bald Halbzeit! <3 Geburt hättest du ja dann im Sommer, wo hoffentlich wieder vermehrt "Coronapause" ist, das wünsch ich dir!<br>
    Ich bin in meinem Geburtsmonat angekommen, das fühl sich soooo eigenartig an! XD
    Ok, es ist erst Anfang des Monats und mein Termin ist Ende, aber trotzdem!

    Das skurrilste ist aber, das wir uns schon Krippen/Kindergärten ansehen, weil man da in Wien anscheinend früh dran sein sollte. Fühlt sich alles sehr unwirklich an. Habt ihr in die Richtung schon nachgedacht? Bzw würdest du, falls es wieder geht, irgendwelche Kurse oder so machen, Rückbildungsgymnastik, Babyschwimmen etc?

    Gilt für alle die Frage natürlich! :*
  • @Murmel Jaa genau ich bin heute bei 19+6 und die Übelkeit ist zum Glück schon weg! Das war wirklich eine unangenehme Zeit und vor allem war ich auch ganze Zeit so schlapp und konnte echt nichts machen 🤦🏼‍♀️

    Ich hoffe wirklich das im Sommer sich alles ein bisschen normalisiert und das auch für länger...

    Oh wow du bist schon in deinem Geburtsmonat, gratuliere 🤗 bald darfst du dein Baby im Arm halten - ich freu mich schon so drauf!

    Nein also Kindergärten haben wir uns jetzt noch nicht angesehen, ich wusste auch gar nicht das man da schon so früh dran sein muss haha! 🙈 Wie lange möchtest du denn in Karenz bleiben, falls ich Fragen darf?

    Und Rückbildungsgymnastik und Babyschwimen würd ich halt super gerne machen, allerdings weiß ich nicht wie das mit der Coronasituation aussieht? Gibts denn da überhaupt Angebote?

    Bei uns ist es so das ich noch kein einziges mal in meinem KH war in dem wir entbinden werden - wir haben genau 2 Wochen vor dem ET einen Termin dort und das wars dann auch! Bin total verunsichert weils auch das erste Kind ist. Wie is das bei dir/euch so?

    Hast du/ Habt ihr eigentlich eine Hebamme?
  • @DelJess
    Ah sehr gut, nach der Übelkeit gehts aufwärts! ;)

    Ich freu mich auch schon wahnsinnig aufs Baby kuscheln. Muss aber sagen, dass ich es noch ganz gut "aushalte", schwanger zu sein. Bei mir war das erste halbe Jahr ziemlich mies, jetzt hab ich kaum Beschwerden! (Außer die Beweglichkeit von einem Pinguin.)

    Und ja, ich war auch noch nicht im KH! Ich hätte einen Termin in der 37 SW dort gehabt (letzte Woche), der wurde abgesagt wegen Corona! Jetzt bin ich am errechneten ET das erste mal dort. Hm!
    Fänd ich blöd, aber ist ok weil ich mit meiner eigenen Hebamme komme, und die hab ich bereits öfter getroffen.

    Was anderes! Ich hab mir heute den Wickelrucksack geholt. Es sind genau 2 Windeln drin. XD
    Aber sonst allerlei Gutscheine, ein Fläschchen, Schnuller, und wenn man sich für Stoffwindeln interessiert dann zahlt sichs schon aus, dafür ist ein recht großzügiger Gutschein dabei.
  • Hey ihr Lieben, unser Zwerg ist da!
    Ich wünsche euch noch eine schöne Restschwangerschaft!

    Falls sich irgendwann mal was interessantes ergibt in unserem Grätzel, lasst es mich wissen! :D
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum