Eat up challenge

Einer meiner Neujahrsvorsätze ist es, endlich mal unsere Speis und Tiefkühltruhen ‚aufzuessen‘. Es ist unglaublich was sich da alles verbirgt.

Die challenge bedeutet, es wird nur frisches Obst und Gemüse sowie Milchprodukte gekauft und dann alles verkocht was zuhause ist. Ich vermute mal, nach einigen Wochen muss man dann richtig kreativ werden.

Hat jemand Lust mitzumachen?

Kommentare

  • Ja das klingt gut! Das hab ich auch schon länger vor - werde aber immer verleitet bei guten Aktionen Neues zu kaufen 😎Allein der Gedanke, den einen Tiefkühlschrank endlich mal abtauen zu können 😍

    Bin dabei!
  • Coole Idee. Hab das bisi während des 1 lockdown gemacht. Wirklich nur 1x die woche einkaufen so sachen wie Obst, Gemüse und Milchprodukte.
    Wäre interessant zu schauen wielang man durchkommt mit den sachen die drinnen sind.
  • Haben wir auch schon im ersten Lockdown gemacht, wir sind knapp 3 Monate ausgekommen.
    Und haben gestern wieder gestartet.

    Bin also auch dabei
  • Ich muss das demnächst sowiso machen weil ich nicht alle Vorräte mitnehmen mag wenn wir umziehen. und wir haben echt viele Vorräte, der Küchenschrank ist voll mit Gläsern.

    Müsste aber meinen Freund noch überreden mitzumachen.
    kultesi
  • Würde zwar voll gern mitmachen, weil ich das schon öfter vorhatte, aber leider spielt mein Freund da nicht mit . Und Er ist dzt der, der hauptsächlich kocht.
    Denke also an euch und wünsche euch gutes gelingen :)
  • Ich versuche das jetzt ziemlich hart durchzuziehen.
    Waren aber noch einkaufen letzte Woche 😅 also alles voll

    Haben auch tonnenweise Mehl, Grieß, Polenta, alle möglichen Getreideflocken... bin gespannt was wir zaubern werden.
  • Hab heut erst Grießnockerlsuppe für die nächsten Tage gemacht, sonst frier ich sie immer ein, aber jetzt muss alles sofort gegessen werden :D
  • Gute Idee 😊
  • Coole Idee, leider haben wir nie so viel gelagert und schon gar nicht so viel, dass sich Überraschungen irgendwo verbergen. Unsere einzigen Reserven sind eben Vorräte für Notsituationen, die rühren wir nicht an. Aber wünsche viel Vergnügen 😄
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum