Prophilaktische Einnahme Utrogestan

Hallo, ich habe immer mit positivem test utrogestan einnehmen müssen. Nun wurde mir gesagt ich solle es 2 wochen vorher nehmen, um das "Depot" aufzufüllen. Anmerkung keine gelbkörperschwäche nur prophilaktisch da ich 4 fehlgeburten hatte. Nur bin ich mir jz nich sicher wann ich damit beginnen soll. Habe einen 26/27 tage zyklus .. habe jz gelesen das der 17. Tag zu früh dafür wäre.. kann mir wer weiter helfen ?

Hat jemand damit erfahrung mit der prophilaktischen einnahme ? Hat es euch geholfen ? Geschadet ?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum