Mittagsschlaf und Mittagessen mit zwei Kindern

Hallo,
wir haben zwei Kinder, 5 Jahre und 16 Monate. Bei der Kleinen stellen wir grad auf Mittagsschlaf um. Gestern hat sie von 12:15-14:00 geschlafen, war aber so müde dass sie davor nicht mehr Mittagessen wollte. Heute schläft sie seit 11, ich nehm an bis ca 13:00. Somit ist das Mittagessen für die große wieder sehr spät!

Um halb 12 essen zB geht sich nicht aus, da hol ich die große erst vom Kindergarten ab und dass immer alle separat essen möchte ich eben auch nicht...

Wie macht ihr das?

Kommentare

  • Meine schläft aktuell auch über die Mittagszeit ein und isst davor nichts mehr.
    Ich gebe es ihr halt einfach später, oder koche gleich erst auf ca. 13Uhr.

    Es gibt 2 Tage in der Woche wo mein 12 Jähriger bis 16:40 in die Schule ist. An diesen Tagen koche ich z.b. erst am Abend warm. Zu Mittag gibt es für die anderen Brote oder einfach typisch Jause.
  • Steh grad vor dem selben Problem.
    Eigentlich ist Punkt 12 unsere Essenszeit. Das hat super funktioniert. Jetzt stellt der Kleine (14mon) auf ein Tagesschlaf um. Vorher essen geht nicht, da ich die grosse um 11:30 vom kiga hole.
  • Das hatten wir auch, davor war zu früh, danach zu spät. Wir haben uns vom Traum des gemeinsamen Familienessens temporär verabschiedet und eben nicht immer alle gleichzeitig gegessen. Das hat uns viel Stress erspart. Wenn alle einmal etwas größer sind, funktioniert es besser, weil sie dann nicht mehr so schläfchenabhängig sind.
  • Ich geb dem kleinsten meistens vor dem Essen schon was und leg ihn hin wenn er müde ist. Gestern hat er zb vor dem Mittagsschlaf Kartoffel gegessen und nachher erst den Fisch.

    Wir essen als Familie gemeinsam Abend.

    Sieh es positiv, da hat deine große ein bissl
    Mama-exklusivzeit und ihr könnt in Ruhe reden. Ich finde das auch oft sehr nett. Mit einem müden grantigem Kleinkind hat auch niemand was von einem gemeinsamen Essen.
    Schneeweißchen
  • Aktuell, also seit ein paar Tagen, machen wir es so, dass die kleine ca um halb 1 oder 1 schläft. Das hält sie meistens gut durch, wir können zusammen essen und sie hält dann auch den Nachmittag gut durch, weil sie nicht zu früh (was zB bei halb 12 der Fall wäre) geschlafen hat. Naja mal schauen ob wir das so bei behalten, aktuell passt es gut!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum