HyCoSy

Hallöchen alle miteinander 👋

Hatte von euch jemand eine HyCoSy?

Von unserer Kinderwunschklinik wurde mir nahe gelegt eben solche zu machen und ich Depp muss mich ja vorher immer im Internet schlau darüber machen!
Da lest man aber eine Horrorgeschichte nach der anderen, ist das wirklich so schlimm?
Angeblich dauert die Untersuchung ja nur 10-15 Minuten!!
Einfach Zähne zusammen beißen und durch 🙈Bitte berichtet mir ein bisschen von euren Erfahrungen!
Danke sehr ☺️

Kommentare

  • Für mich war die Untersuchung einfach nur sehr unangenehm, so als hätte ich Regelschmerzen. Mehr aber nicht.
    Keine Angst 😉
  • Danke @ella87 und war es wirklich so schnell vorbei?
    Mandarine
  • Mein Arzt hat sie im Spital gemacht, hab eine Mininarkose bekommen. War von 7 bis 14.00 in Spital und hatte danach eine kleine Blutung und keine Schmerzen.
  • @Rockabella_86 Ich glaube, es hat ca. 10 Minuten gedauert.
    Erst kommt das Spekulum hinein, dann wird der Katheter eingeführt (das war ein bisschen unangenehm), dann wird die Flüssigkeit hineingespült, das hat ein bisschen im Bauch gedrückt. Mit dem Vaginalschall wird dann kontrolliert, ob die Flüssigkeit durchfließt. Bei mir wurde erst der rechte und dann der linke Eileiter kontrolliert. Man kann das dann sogar auf dem Monitor mitverfolgen.
    Danach hatte ich auch noch ein bisschen Bauchschmerzen.
  • @Julia123123 Ach wirklich, ich hab nämlich auch bei manchen Ärzten nachgefragt ob man das mit Sedierung machen lassen kann und einmal wurde mir geantwortet dann würd ich ja auch bei jeder Gyn Untersuchen eine Narkose brauchen!!
    In welchen Kh hattest du die Untersuchung?

    @ella87 Vielen Dank für deine Erläuterung das hört sich aushaltbar an! ☺️
  • Also ich hab nur einen Eileiter geschafft 😅 ich fand es schon schlimm. Aber eben nur das durchstoßen der Gebärmutterwand der Rest war nicht so arg. Bei mir hat’s allerdings geholfen 😊
  • War in Tulln, wollte es eigentlich ohne Narkose machen, aber mein Arzt meinte, das machen wir mit 😊
  • Hatte dazu noch eine curretage, denn eine Studie sagt, dass sich dann die nächsten Zyklen besser was einnisten kann
  • Danke @Julia123123 für die Info ☺️
  • Bei mir war die Hycosy gar nicht schmerzhaft, hab kaum was gespürt und hat auch gefühlt keine 10 Minuten gedauert. Ist nur ein bißchen unangenehm, wenn sie den schlauch mit dem ballon einführen, aber mehr auch nicht.❤️
  • Für mich war das sehr unangenehm, hab irgendwann gesagt jetzt geht's nicht mehr, dann war aber auch schon alles vorbei. Sobald der Druck nachgelassen hat war alles halb so schlimm. Die Untersuchung geht recht schnell, danach hatte ich keine Probleme.
  • 👋🏼; ich hatte keinerlei Schmerzen, nur bissi ungut, wenns mim Schlauch kommen, aber das is echt nur beim einführen u gleich wieder vorbei. Schmerzen danach hatte ich keine. ☺️
  • Vielen Dank für eure Antworten das beruhigt sehr 💕
  • Keine Schmerzen, das Einführen vom Katheter weniger unangenehm als ein Abstrich. Hatte mich auf Schlimmeres gefasst. Als Vorbereitung neben ein Antibiotikum auch Buscopan genommen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum