Schlafsack oder Schlafoveral?

Hi Leute!! Ich habe immer Schlafsack genommen. Hab jetzt 3 Schlafoverals geschenkt bekommen und da sind die Füße frei? Sie ist ja sehr beweglich in der Nacht und da deckt sie sich ja nie zu. Sie ist 9 Monat alt. Wie macht ihr es?

Kommentare

  • Ich habe auch nur Schlafsäcke mit Füßen, also so Overalls, weil sich meine Maus auch sehr viel bewegt und normale Schlafsäcke engen sie ein.
    Ich zieh ihr immer einen dünnen Schlafanzug drunter an und Socken bzw bei einem Winterschlafsack einen Langarmbody und dicke Socken.
  • Ich habe immer nur Bodys drunter angezogen. Wird für sie zu kalt sein ga? Dann zieh ich ihr drunter einen Schlafanzug an
  • Mit Schlafsack
  • Meine Tochter hat lange Zeit nur mit Pyjama ohne Füße und ohne Decke geschlafen. Sie hat beides rigoros verweigert und einen Anfall bekommen, wenn ihre Füße bedeckt waren. Wir haben halt geschaut, dass es gut warm im Zimmer war. Ihre Füße und auch der Rest ihres Körpers waren immer schön warm.
    Keine Sorgen, die Kinder erfrieren nicht. Lass das Kind einfach wie es mag und passe die Raumtemperatur entsprechend an.
  • insecureinsecure

    3,170

    bearbeitet 6. November, 19:50
    Da meine Kleine keine Schlafsäcke mehr akzeptiert hat (was im Sommer ja egal war) & ich mir um den Winter etwas gedanken gemacht hab....hab ich auf gute Tipps hier drin gehört und mir nen Schlafsack mit Füßen gekauft.
    Sie akzeptiert ihn super, hat Bewegungsfreiheit und der 2te wurde die Woche auch schon geliefert 😊

    Also noch ne Stimme für Schlafsack mit Füßen bzw Schlafoverall
  • Unsere schläft im normalen Schlafsack allerdings ist der breiter geschnitten sodass sie sich wirklich gut darin bewegen kann.
    Sie mag es total und versteckt immer gleich ihre Füße drin. 😁
    Aber wie in allen Belangen sind da Kinder unterschiedlich. Unsere große hatte bis 74/80 Schlafsack und danach wollts keinen mehr, hat dann mit normaler Decke geschlafen.
  • Wie macht ihr das mit den Schlafsäcken mit Füßen wegen den Socken? Halten die überhaupt? 🤭

    Mein kleiner (bald 9 Monate) wandern jetzt immer im Schlafsack umher und bekommt manchmal die Krise im Bett wenn er sich verheddert und sich nicht mehr drehen kann. 😅🤦🏻‍♀️

    Wollte auch welche mit Füßen, habe aber Bedenken das die zehen zu kalt werden da wir nur ca 17 Grad im Schlafzimmer haben. Die Socken verliert er bestimmt im Bett bei dem herumgewurdle! 😅
  • insecureinsecure

    3,170

    bearbeitet 7. November, 05:53
    @waugi777 unsere schläft im "Pyjame mit Füßen" aber bei unserem Schlafsack mit Füßen kann man die Füße umstulpen, dann sind sie geschlossen.
    Marke Schlummersack (auch ne Empfehlung von hier drin mit der ich sehr zufrieden bin).
    Und ARS hat der Schlafsack bzw. seine Füße auch 😁
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum