Schwanger und entzündete Weisheitszähne

Mel99Mel99

25

bearbeitet 12. Oktober, 11:08 in Schwangerschaft
Hallo Leute ich kan langsam echt nicht mehr. Mein Weisheitszähne im Unterkiefer ist seit Wochen entzündet. Bin jetzt in der 13 ssw und habe gott sehr dank morgen einen Termin beim Kiefer Chirurg bekommen. Die Schmerzen sind kaum noch auszuhalten und an schlafen ist auch schon lange nicht mehr zu denken. Ich hab aber trotzdem Angst vor morgen. Hat jemand Erfahrung mit so eine OP. Er ist eben noch nd ganz draußen und wird rausgeschnitten werden müssen...

Kommentare

  • @Mel99 Ich habe beiden oberen Weisheitszähne raus operiert bekommen, da sie quer gelegen sind.
    Die Spritze war das unangenehmste daran. Währenddessen und danach hatte ich gar keine Schmerzen. Auch das Nähte ziehen ziept vl mal kurz, ist aber nicht schmerzhaft. Vorher war ich auch total ängstlich 😬
    Alles Gute und hoffentlich hören die Schmerzen bald auf.
  • Als ich 17 war wurden mir beide Weißheitszähne im UK entfernt( auf 2 Sitzungen verteilt)
    Meine waren komplett im Kiefer, also sie sind quasi quer gelegen und haben mir von der Seite in die Zahnreihe gedrückt.
    Es war gar nicht schlimm, ich hab wirklich nur die Spritze gespürt. Dann wurde ein Schnitt gemacht und der Knochen ein bisschen aufgemacht um an den Zahn zu kommen. Hört sich schlimm an, aber war es nicht...einzig dieses knackende Geräusch vom Knochen war bissl gruselig. Aber ansonsten echt ein harmloser Eingriff.
    Danach wirst du noch 1-2 Tage Schmerzmittel (Mexalen) brauchen, aber Ansicht erholt man sich schnell.
    Alles Gute.
  • Ich habe noch einen Weisheitszahn. Das Ziehen vom einen unteren war nicht schön, aber auch nicht richtig schlimm. Die beiden oberen sind Jahre später in einer Sitzung raus gekommen. Ich hatte Angst davor, aber es war so gut wie harmlos. Drücke dir die Daumen, dass alles glatt und möglichst beschwerdefrei abläuft!
  • Ich hatte auch große Angst vor dem Eingriff... meiner war halb draußen - lag aber verkehrt. Die spritzen hab ich absolut nicht gemerkt - ich hatte dafür nachher schmerzen - aber es ist alles halb so wild
  • Brauchst dich nicht fürchten - die Kieferchirurgen machen das spitze! Nachher wirst dich ausruhen müssen mit ev 1-2 Tagen Schmerzmittel; es hört sich aber wirklich viel schlimmer an als es ist.

    Wenn du eventuell geräuschempfindlich bist würd ich dir Kopfhörer empfehlen; es knackt und kracht doch etwas 😉
  • Danke für eure Antworten. Der Arzt war super nett war grade dort. Das ging ruck zuck und ich hab sogar ein Antibiotikum bekommen was man auch in der ss nehmen darf. Bin super happy. Hoffe das in den nächsten Tagen die schmerzen endgültig weg sein werden
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum