Keine Herzaktion trotzdem steigender HCG

bearbeitet 13. September, 23:33 in Schwangerschaft
Hey,

vielleicht kann mir jemand von euch helfen!
Ich bin laut Arzt heute bei 6+3 mit Zwillingen. Ich war vor einer Woche bei 5+2 beim Arzt und er hat zwar etwas pochen gesehen auf dem Ultraschall aber er konnte nicht sicher sagen das es eine Herzaktion war. Mein HCG lag bei 41,350.

Jetzt war ich wieder beim Arzt bei 6+2 und der konnte weiterhin keinen sicheren Herzschlag feststellen. Zudem sagte er das die Strukturen vom Embryo nicht normal wären und es wahrscheinlich eine gestörte Schwangerschaft wäre.

Der HCG Wert ist aber weiter angestiegen und liegt jetzt bei 93,000.

Was denkt ihr? Ich bin so verwirrt. Weiß nicht ob ich einfach aufgeben soll oder noch Hoffnung besteht!

Kommentare

  • 6+2 is noch bissl früh um sicher sagen zu können dass da keine Herztätigkeiten sind und auch nicht kommen werden, hab schon einige Geschichten von Frauen gehört wo ein Herzschlag erst in der 8-9 Woche sichtbar war

    bei beiden Zwillingen sagt er dass sie nicht normal ausschauen?

    also wennst dir sehr unsicher bist und du das gefühl hast dein arzt is da bissl zu voreingenommen dann lass es noch von einem
    anderen Arzt abklären und schau was er dazu sagt, ansonsten kann man leider nur abwarten und schauen was die zeit bringt, so hart es leider is
    ich drück dir aber die Daumen, komplett aufgeben würd ich das definitiv noch nicht! ❤️🍀
  • Bei mir gabs erst in der 8 ssw herzschlag. Bei allen 3 kids.

    Ein bisschen sorge bereited mir aber das hcg. Es sollte sich alle 2 tage nahezu verdoppeln .....

    Ich würde noch ein bisschen abwarten, aber wenn der arzt schon sagt da stimmt was nicht mir vielleicht doch noch eine 2. meinung holen .

    Alles gute
  • Die Hoffnung würd ich nie aufgeben, es gibt soviele Fälle, wo irgendetwas nicht nach Lehrbuch ist, aber trotzdem alles gut ist

    Bei mir sah man den Herzschlag das erste mal bei 6+4, und das ist schon früh, oft sieht man den erst in der 8. oder 9. Woche
    Den HCG Wert find ich persönlich auch total in Ordnung, zu diesem Zeitpunkt bremst sich die Verdopplung schon wieder ein
    Die Höchstwerte sind beim HCG in der gesamten Schwangerschaft mit rund 200.000 angegeben, und der Wert würde bei weitem überschritten werden, wenn sich der jeden zweiten Tag verdoppeln würde, die Verdopplungszeit veringert sich auf bis zu 4 Tage ca.
  • Bei meiner großen gab es auch erst in der 8 SSW einen Herzschlag.

    Ich wünsche euch alles gute
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum