Hormonelles Ungleichgewicht/Schmierblutung in der Stillzeit

Vlt kann mir jemand weiterhelfen, ich habe vor 6 Monaten entbunden. Hab nach 3 Monaten zum ersten Mal meine Periode bekommen...seither hab ich einen 29 Tage Zyklus, aber andauernd schmierblutungen...meistens die ganze erste ZH einen braunen Ausfluss, nach dem ES ist meist Ruhe bis 2 Tage vor der mens, da fängts immer schon leicht wieder an.

Weiß jemand einen Tipp zum Zyklus regulieren in der stillzeit? Es ist mittlerweile echt schon lästig diese andauernde bluterei🙄 Hat jemand ähnlich Erfahrung?
Bei der letzten stillzeit vom Großen hatte ich sowas gar nicht.

Lg

Ich war vor 3 Monaten beim FA zur Nachuntersuchung vom KS und laut US passt alles...er meint es ist hormonell und wird etwas dauern...

Kommentare

  • Ich hatte sowas ähnliches. Als die Periode wieder einsetzte (nach der Stillzeit) hatte ich mehrere Jahre mit Schmierblutungen zu tun. Anfangs auch wie du, fast den ganzen Zyklus lang, dann nur noch zur Zyklusmitte, aber 2 Anläufe zum ES, also auch immer ein zu langer Zyklus. Jetzt 😅 (mein Kind wird bald 5!) pendelt es sich merklich wieder ein. 🙈
    Ich habe nichts unternommen - außer mir x-mal bestätigen lassen, dass eh alles ok ist...
  • Hallo @mIcHeLlE90 ich habe im April entbunden. Hier auch das gleiche. Hab auch entweder meine Tage oder Schmierblutungen in der Zyklusmitte. Bei mir passt auch alles lt. US. Hatte das in meiner 1. SS auch nicht. Ich glaube, wir müssen unserem Körper die Zeit geben bis sich alles wieder einpendelt. Die Geburt liegt ja noch nicht sooo weit zurück.
  • @minze Pfu, das beruhigt mich...ich dachte schon ich bin alleine mit dem Problem. Boa 5 Jahre lange 😮 ich habt jetzt nach 4 Zyklen schon genug davon😅 es ist halt echt lästig.

    @sofiasss Ok also geht es dir ähnlich...bin schon gespannt wann sich das wieder einpendelt.

    Danke für euere Antworten beruhigt mich dass es auch andere dieses Problem haben, ich hab mir echt schon Sorgen gemacht weil ich sowas eigentlich gar nicht kenne..hatte nie irgendwelche gynäkologische Probleme...und jetzt halt diese durchgehende Bluterei ist halt doch irgendwie beängstigend. Hab auch meinen GYN 3 mal gefragt ob er nicht doch was im US übersehen hat😅🙈
  • TCM könntest du sonst noch probieren, meine Stillberaterin schwört bei (fast) allen hormonellen Problemen darauf. Dauerblutungen sind sehr lästig, wenigstens nichts Schlimmes.
  • Danke für den Tipp @Dodolein
  • Ja, ich dachte auch fast bis jetzt, ich wäre alleine damit. Hatte vorher auch 0 Probleme und einen Bilderbuchzyklus. 🤷‍♀️ Ich glaube aber auch, dass viel von der Psyche ausgeht und habe mich intensiv mit dem Thema beschäftigt.
  • Ich habe zur Zeit das gleiche Problem. Andauernd schmierblutungen, dann mal 2-3 Tage Ruhe u dann wieder. Meine kleine ist jetzt 8 monate. Hatte eig gleich 2 monate nach der Entbindung wieder meine Periode. Nehme die stillpille u der fa meinte das kann sein das ich die Periode gar nicht mehr bekomme oder eben andauernd bzw diese schmierblutungen. Mal sehen wann sich das einpendelt 🙈
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum