Thermenwochenende knapp vor Geburtstermin - Eure Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben,

wie knapp vor eurem Geburtstermin seid ihr noch verreist?
Wir überlegen von 4.-6. September ein kurzes Babymoon-Wochenende im Hotel Guglwald zu buchen, weil auch unser erster Hochzeitstag auf dieses Wochenende fällt und wir gerne nochmals entspannen möchten.

Der errechnete Geburtstermin ist der 28. September somit wären es noch 3 volle Wochen nach dem Thermenwochenende.

Die Fahrt mit dem Auto würde pro Strecke ca. 2:45h dauern.

Bis dato war meine Schwangerschaft problemlos und beschwerdefrei auch jetzt macht mir zB die Hitze nicht zu schaffen.

Würdet ihr euch da drübertrauen? Ev mit Abschluss einer Stornoversicherung (bietet das Hotel direkt an).

Danke für eure Erfahrungsberichte.

Lg
Sunshine

Kommentare

  • Kleine Ergänzung:
    Es wäre kein reiner Thermenurlaub, das Hotel hat auch einen schönen Außenbereich mit Naturbadeteich :)
  • @sunshine93 Ich würde es noch vorher mit dem FA abklären, zwecks Therme, aber grundsätzlich spricht aus meiner Sicht nichts dagegen. Ich hab es auch so gemacht und es hat uns als Paar noch einmal richtig gut getan. Genießt die Zeit zu zweit ganz intensiv und lass es dir gut gehen, uns hat es sehr geholfen 😃
  • @sunshine93

    Solange der Muttermund geschlossen ist u es dir gut geht, keine Problem :)

    Ich war eine Woche vor der Geburt meiner Tochter noch in Liechtenstein, gebadet hab ich dort aber nicht mehr :) waren viel spazieren und essen :)
  • @sunshine93 ich war 2 Wochen vorm ET auch noch in der Therme, es war soo angenehm sich im wasser ein bisschen leichter zu fühlen, den rücken zu entlasten usw.
    Musst nur bisschen auf deinen Kreislauf achten, dass du nicht zu lang im Wasser bleibst.
    Sauna würde ich aber auslassen, es sei denn du warst die ganze Schwangerschaft über noch saunieren.

    Sonst wie Biancaa schreibt: wenn der Muttermund zu ist und es dir gut geht - go for it 👍
  • bearbeitet 7. August, 07:46
    Wenn du dich mit dem Gedanken gut fühlst, warum nicht?!
    Ich hab ca. 4 Wochen vor ET den Drang verspürt näher bei meinem zu Hause sein zu wollen. Sprich, ich bin nicht länger als 30-40min Fahrzeit weg gewesen von unserer Wohnung weil ich einfach das Bedürfnis verspürt hab mich nicht mehr so weit weg zu bewegen (hat wohl was mit dem Bestreuen zu tun). Das würde ich eventuell Bedenken. Ansonsten kommen die ersten Kinder meist nicht so viel vor dem Termin auf die Welt also das war für mich kein Grund nicht zu fahren.
    Viel Spaß!
  • Also wenn du dich gut fühlst und der Muttermund wie oben erwähnt geschlossen ist- mach es und lasst es euch gut gehen 😊

    mir ist es super gegangen, Ich war bis kurz vor der Geburt oft Baden und auch weiter weg mim Auto. Also ich hätt mir nix gedacht solang dein Arzt das ok gibt (:


  • Danke :) das bestätigt eh auch mein Gefühl.
    Wenn es mir gut geht wird es egal sein ob ich bei mir im Garten liege oder dort es mir im Hotel nochmal richtig gutgehen lasse ☺️
  • Stornoversicherung zählt nur wenn du zum Zeitpunkt des Abschlusses nicht schwanger warst ;-)
  • @Julie79 Das glaub ich nicht! Wenn du direkt bei der Buchung eine mitbuchst (also wenn das Hotel, die Pension etc. eine anbietet), kannst du meist 1 Tag vor Antritt der Reise ohne Angabe von Gründen zurücktreten.
  • @Julie79

    Ich weiss nicht wo du versichert bist, aber bei meinet Versicherung ist das nicht so.
  • Ich war auch zwei wochen vor der Geburt in der Therme. 🙌🏻
    Es muss einem halt wurscht sein wenn man angeglotzt wird. 😂🙈
  • bearbeitet 7. August, 16:51
    @Julie79 ich würde die Versicherung direkt bei der Buchung mitabschließen direkt beim Hotel, da es ein eigenes Babymoon-Paket ist ist davon auszugehen, dass man auch aus medizinischen Gründen die Schwangerschaft betreffend mit Arztbestätigung stornieren kann
  • saaisaai

    874

    bearbeitet 7. August, 16:58
    Na dann, los geht's :) was sich für dich gut anhört ist das richtige (solange natürlich körperlich alles passt laut Arzt)!
    ... Und wer weiß wann du sonst wieder dazu kommst ;)
  • Julie79Julie79

    910

    bearbeitet 7. August, 20:17
    Ich war in Bad Schallerbach und sie haben uns die Versicherung angeboten. Ich habe mir dann die Bedingungen angeschaut und es war falls jemand stirbt, falls man schwanger wird, schwere Krankheit, Job Verlust usw aber bei SS ist definitiv gestanden das man zum Zeitpunkt der Buchung nicht schwanger war. Hab mich noch so geärgert weil ich der Dame erklärt habe das wenn es mir nicht gut geht das wir stornieren können und sie hat mir das angeboten. Ich dachte mir noch wieviele werden es buchen weil es ihnen so verkauft wird ohne den Vertrag zu lesen und sich für den Fall sicher fühlen und dann steigt die Versicherung aus.
  • @Julie79

    Habe mit dem Hotel telefoniert, wenn ich aufgrund der Schwangerschaft nicht kann brauche ich lediglich eine Krankmeldung

    Haben jetzt gebucht😍🤩
    saai
  • @sunshine93 ich gehe davon aus das dich dann das Hotel kostenlos stornieren lässt. Oder zählt das dann eine Versicherung?
  • @Julie79 Die Versicherung wird komplett übers Hotel abgewickelt :)
  • Julie79Julie79

    910

    bearbeitet 7. August, 20:34
    Und du brauchst keinen Vertrag unterzeichnen? Komisch. Ich vertraue da niemanden wenn ich es nicht schriftlich habe.
    Bei den meisten RA Storno Versuchungen was da abgeboten wird das hat man meist eh bei der Visa oder Öamtc Versichung dabei.
  • @Julie79 Es wurde gleich bei der Buchung mitabgeschlossen...
  • Mach es, solange es dir gut geht und du vom Arzt aus darfst. Ich hätte noch soviel saunen vorgehabt (bin eine begnadete Sauner Geherin) und jetzt lieg ich seit 5 Wochen 😭 Nutz die Zeit noch aus.
  • ...das wird ja keine Versicherung im herkömmlichen Sinn sein sondern einfach ein Angebot direkt vom Hotel.....
  • @schnoggele Ja denk ich mir auch :)
  • ma wie Schön ((: genießt die Zeit!! @sunshine93
  • @soizburgerin

    Danke :) Arzt und Hebamme haben jeweils ihr ok gegeben darum hab ich mich jetzt drübergetraut und für Notfälle greift die Versicherung☺️

    Freu mich jetzt schon total 🤩
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum