Einnistungsblutung ?

Hallo ihr Lieben. Ich bin komplett neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus, ich hoffe ich schreibe den Beitrag gerade in der richtigen Kategorie, wenn nicht tut es mir leid :D
Also ich habe gerade folgendes "Problem".
Mein Verlobter und ich sind gerade im 2. ÜZ. Mein Zyklus hat eine Durchschnittsdauer von 28 Tagen. Mein LH-Peak war diesen Monat am ZT 12, heute ZT 23. habe ich leichte braune Schmierblutungen, die gestern gegen Mitternacht angefangen haben. Gestern hatte ich auch Krämpfe auf der linken Seite, heute habe ich ein ständiges ziehen im Unterleib und 1x sogar Durchfall - tut mir leid für die Information. Könnte das denn eine Einnistungsblutung sein ? Ich kenne meinen Körper sehr gut und solche Zwischenblutungen hatte ich noch nie. Bzw. habe ich generell nie irgendwelche Zwischenblutungen. Hat denn von euch jemand mal sowas ähnliches gehabt oder erlebt ? Und wie ist das dann ausgegangen ? Ich freue mich meeeega auf eure Antworen.

Liebe Grüße :)
getaggt:

Kommentare

  • Eine Einnistungsblutung wir eher als rosa beschrieben.
    Der Körper macht alles irgendwann zum ersten mal. Schmierblutung, Zwischenblutung, spätere Blutung, frühere,.. daher sind solche Annahmen eher gänzlich zu vernachlässigen. Es gibt zB sehr viele "aber zu der Zeit hab ich noch nie meinen ES gehabt"-Babys 😋

    Alle Anzeichen die man bei einer Schwangerschaft haben kann, produziert der Körper genauso gerne auch mal vor der Mens. Die Hibbelmädels können ein Lied davon singen. Ich drücke dir die Daumen das es geklappt hat, aber Sicherheit gibt dir nur abwarten und testen!

    Gesell dich doch in die Hibbelgruppe, gemeinsam ist Hibbeln viel feiner :) alles Liebe und auf einen bald positiven Test!
  • Ich hatte 2 Tage vor NMT eine sehr dunkle Blutung, sehr ähnlich der Mens - dachte sie beginnt einfach früher, war dann aber auf einmal wieder weg. Bei NMT 1 hab ich positiv getestet :)
  • Ich hatte am 21.7. also letzten Dienstag einen Kryotransfer und haben seit zwei, drei Tagen ähnliche Symptome wie du. Hab auch einen braunen Ausfluss und ein Ziehen und manchmal ein leichtes Krampfen im Unterbauch. Ich hoffe auch, dass es von einer Einnistung kommt, es macht mich ganz wahnsinnig. Ich denke es kann genauso ein gutes, aber auch schlechtes Zeichen sein. @Bellarina Ich hoffe für uns beide, dass es ein gutes ist 🍀🍀🍀
  • Hallo!

    Also bis auf den Durchfall war es bei mir komplett gleich wie bei dir! Mittlerweile ist der kleine Herr 6 Monate alt. :)
  • Danny89 schrieb: »
    Ich hatte 2 Tage vor NMT eine sehr dunkle Blutung, sehr ähnlich der Mens - dachte sie beginnt einfach früher, war dann aber auf einmal wieder weg. Bei NMT 1 hab ich positiv getestet :)


    AAAAAa meeega das freut mich ! Gratuliere ! Ach das macht mir ja etwas Hoffnung. heute hatte ich dieselben Blutungen wieder ganz leicht :#

  • Franzihofft schrieb: »
    Ich hatte am 21.7. also letzten Dienstag einen Kryotransfer und haben seit zwei, drei Tagen ähnliche Symptome wie du. Hab auch einen braunen Ausfluss und ein Ziehen und manchmal ein leichtes Krampfen im Unterbauch. Ich hoffe auch, dass es von einer Einnistung kommt, es macht mich ganz wahnsinnig. Ich denke es kann genauso ein gutes, aber auch schlechtes Zeichen sein. @Bellarina Ich hoffe für uns beide, dass es ein gutes ist 🍀🍀🍀

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat !!!!! halte mich aufjedenfall auf dem laufenden :D Ja es wäre doch so schön wenn es bei uns beiden geklappt hätte :# :#

  • MissCycle schrieb: »
    Hallo!

    Also bis auf den Durchfall war es bei mir komplett gleich wie bei dir! Mittlerweile ist der kleine Herr 6 Monate alt. :)


    Ach das gibt mir wieder Hoffnung :D das freut mich mega für dich !! :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum