Orthopäde für 18 Monate altes Kind

Liebe Leute,

meine Tochter hat beiderseitig Zehenfehlstellungen und seit sie läuft, sieht man von hinten auch, dass die Sprunggelenke nach innen knicken. Ich hab mir schon lange gedacht, dass das nicht normal ist. Der Kinderarzt meinte noch, dass sich sowas mit dem Gehen auswachst. Ich bin da skeptisch, denn beim Tasten spürt man schon, dass z. B. die Zehengelenke "schief zusammengesteckt" sind.

Wir haben nun einen Termin bei einem Orthopäden Anfang August. Ich bin aber unsicher - in unserer Gegend gibt es keinen Spezialisten für so kleine Kinder. Und ich weiß auch, dass es viele Orthopäden gibt, die gerne viel operieren.

Habt ihr Tipps, worauf wir achten sollten?

Habt ihr Empfehlungen für Kinderspezialisten? (Wien wäre kein Problem für uns)

Hatte das eines eurer Kinder auch und was wurde gemacht?

Voll doof 😕

Kommentare

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum