Zurück in die Heimat...

Ich lebe seit April 2019 in Dornbirn, bin wegen dem Erzeuger nach der Trennung geblieben, damit er die Kleine regelmäßig sehen kann... Doch nun kommt er garnicht oder sehr selten um sie zu besuchen, also will ich wieder nach Deutschland ziehen... ich habe noch ein gutes Jahr Karenz und mein Arbeitgeber ist auch in Österreich... hat jemand Erfahrung zwecks KBG in Deutschland erhalten etc? Was muss ich beachten/beantragen? Danke für Kommis

Kommentare

  • Ich würde einfach in Deutschland bei der zuständigen Behörde anrufen oder email schreiben. Ist ja doch anders als bei uns.
  • Meinst du nach deutschland ziehen und dort elterngeld beantragen oder dann weiterhin österreichisches kbg beziehen? Das geht ja auch in manchen Fällen für Grenzgänger.
    Sollte es sich um zweiteres handeln einfach bei der gkk anrufen und fragen welches Land für deine genaue Konstellation dann zuständig ist,
  • Resi1212 schrieb: »
    Meinst du nach deutschland ziehen und dort elterngeld beantragen oder dann weiterhin österreichisches kbg beziehen? Das geht ja auch in manchen Fällen für Grenzgänger.
    Sollte es sich um zweiteres handeln einfach bei der gkk anrufen und fragen welches Land für deine genaue Konstellation dann zuständig ist,

    Wie gesagt: Arbeitgeber in Ö und habe gelesen, dass man dann weiterhin kbg bekommt, nach D überwiesen...
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum