Tagesablauf / Routine

Hallo ihr Lieben !
Ich würde interessieren wie bei euch ein ganz normaler Tag abläuft.
Plant ihr jeden Tag, läuft es automatisch, wieviele Kinder habt ihr ?

Meine Grosse kommt bald in den KiGa und ich bin dabei eine „neue“ Struktur einzuführen. Mit Baby nicht ganz so leicht.
Wie macht ihr das mit den Abholzeiten und kochen, Mittagsschlaf vol Baby usw .?

Bin gespannt 😊

Kommentare

  • Ist bei mir schon bissl her....hab drei Kinder.

    Stehen immer zusammen auf, zwillinge haben auf den Weg in den Kindergarten im wagerl geschlafen. Sowohl in der früh als auch Mittags.
    Mit der Weile gehen alle drei in Krippe/kiga.

    Gekocht hab ich am Vortag wenn mein Mann abds da war , also nur noch wärmen müssen.

    Struktur find ich wichtig, weil sich die Zwerge danach richten können. Nicht auf die Uhrzeit genau, aber eben bestimmte Rituale.

    Ich denk es wird sich vieles allein einpendeln. Ein bisschen experimentieren und nach den Kids richten. Es dauert gar nicht lang bis zumindest Grosskind Anweisungen gibt😉wonach du den Rest richten darfst.
    ellis4_88SkandinavienfanZwutschgi
  • Unser Geschwisterchen kommt ein paar Monate vor Krippenbeginn der Großen auf die Welt. Wir wissen also noch nicht, wie es ablaufen wird. Alle Mamis sagen, der Tag richtet sich nach dem großen Kind und das Baby zieht automatisch mit.

    Unsere Große wird wohl von 8-13 Uhr in der Krippe sein. Das heißt, sie bekommt Mittagessen dort und wird auch ihren Mittagsschlaf hoffentlich dort machen (kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie dort schlafen wird 😂 aber da sagen auch alle, dass das funktioniert).

    Ich kann also vormittags mit dem Neugeborenen den Haushalt schmeißen und für den Abend vorkochen.

    An dieser Stelle würde ich gerne eine Frage hinzufügen - wenn eure Kids im Kiga/Krippe Mittag essen, bekommen sie das nächste richtige Essen erst abends und dazwischen nur Snacks? Mir erscheint die Zeit zwischen Mittagessen (bei uns in der Krippe um 11) und Abend schon sehr lang, auch wenn es dazwischen Snacks gibt. 🤔

    Tja und nachmittags, wenn ich die Große hole, wird dann halt gespielt und raus gegangen, bis es Abend wird.

    Neugeborene haben ja noch keinen so regelmäßigen Rhythmus, von wegen feste Schlafenszeiten. Die schlafen und trinken ja sowieso den ganzen Tag über. Ich stelle es mir so vor, dass ich das Butzi ganz viel in Tuch/Trage haben werde, während sich der Tag nach der Großen richtet.

    Und ich denke, alles weitere ergibt sich dann automatisch, wenn das Butzi älter wird. Würde da gar nicht viel vorher zu planen versuchen. Einfach weiter das Ding mit der Großen machen und das Neugeborene macht einfach mit ☺️
  • @Skandinavienfan meim Kleiner ist bereits 8 Monate alt unf sehr mobil. Da ist nix mehr mit nebenbei liegen und schauen 😂😂

    Im Prinzip haben wir eh einen geregelten Tagesablauf. Ändert sich halt je nach Tagesschlaf des Kleinen immer mal leicht
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum