Sehtest auffällig... 3-Jähriger

Ich habe meine Frage zwar schon im Kinderforum gestellt, hoffe aber, dass ich vielleicht hier mehr Antworten bekomme. Wir hatten vorige Woche mit unserem 3-jährigen die Mutterkindpassuntersuchung. Es wurde ein Sehtest gemacht, bei dem er 3D-Bilder erkennen sollte. (Lang-Stereotest) Leider hat er kein Bild gesehen und eher wahllos auf die Karte getippt. Mich würde interessieren was bei euch beim Augenarzt rauskam, falls das schon mal jemand hatte. VD

Kommentare

  • Bei meiner Tochter hat das mit dem 3D Bild mit 3 Jahren auch nicht geklappt. Sie sollte auf dem Bild einen Stern finden. Auch beim Sehtest wollte sie nicht mitmachen.
    Nun wird sie im Juli 4 Jahre alt und wir waren letzte Woche noch einmal beim Augenarzt. Da hat alles bestens funktioniert. Sie hat beim Sehtest brav mitgemacht und auch den Stern gleich gefunden. Bei ihr war es mit 3 Jahren noch zu früh 🙈 sie konnte da mit dem 3D Bild gar nix anfangen.
  • Bei uns war’s wie bei @mädchenmama16 das erste mal auch viel zu früh, da hat sie bei nichts mitgemacht und ein Jahr später alles super.

    Hinsichtlich 3D - also ich sehe bis heut sehr schlecht räumlich, hab aber sonst keinerlei Probleme - manchmal ist’s halt so 🤷🏻‍♀️
  • Das beruhigt mich, obwohl unser Kleiner eigentlich schon willig war... Trotzdem habe ich die Hoffnung, dass doch alles iO ist.
    Ich wusste bis jetzt nicht, dass offenbar viele Leute nicht räumlich sehen können. Zum Glück kann man dennoch ein normales Leben führen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum