MutterglĂŒck weltweit 🌿

Gerne wĂŒrde ich wissen...

Wie verlÀuft die Schwangerschaft / Geburt / Babyzeit in anderen LÀndern bzw. Nationen ?

Habt ihr Freunde oder Bekannte, die davon erzÀhlen oder habt ihr mal was gelesen oder eine Doku geschaut?

Einfach googlen wollt ich nicht, vielleicht findet die eine oder andere auch Interesse an dem Thema. 🙂
getaggt:

Kommentare

  • falls du Netflix hast:
    the beginning of life
    das erste Lebensjahr

    geht bissl in die Richtung, vor allem
    die erste Doku is sehr international und wirklich schön und interessant gemacht

  • Ich hab dir da mal einen etwas Ă€lteren Thread rausgesucht ;) Das war mal TdW

    Viel Spaß beim schmökern ;)

    https://www.babyforum.at/discussion/20049/tdw-schwangerschaft-in-den-kulturen#latest
  • Ich hab mal auf Willhaben eine DVD gekauft, das ist eine Doku, die einige Familien begleitet von Schwangerschaft bis zur Geburt. Darunter zb ein Nomadenvolk, eine SĂŒdkoreanerin im High Tech Spital, eine "Hippie"tante in den USA, eine Wassergeburt mit Delphinen in Mexiko usw. Also schon sehr Spezielle FĂ€lle, war echt sehr interessant :)
  • Den Film "Babys" hab ich toll gefunden!
  • @Hoppala hab gestern die ersten 2 Minuten geschaut und musste dann aufhören weil ich so geweint hab 🙈

    @ConnyRu super, genau richtig. Danke!

    @Skandinavienfan weißt du den Namen?
    Hört sich total spannend an.

    @lolle dĂŒrfte so Ă€hnlich sein wie die Netflix Serie, oder?
  • In Tansania gehen die Schwangeren ab den 7 Monat zu ihrer Mutter - dort entbinden sie und bleiben dort bis das Baby 2 Monate alt ist.

    In Äthiopien ist’s ähnlich wie bei uns in Europa. Man entbindet im Krankenhaus und bleibt dort eine kurze Zeit bevor es nach Haus geht. Mama und Baby sind dann 2-4 Wochen komplett zuhause und gehen nicht nach draußen.
    Die besser verdienenden haben dort oft eine Nanny die sich kümmert.
    Anna_H
  • bearbeitet 17. Mai, 20:23
    Anna_H schrieb: »
    @Hoppala hab gestern die ersten 2 Minuten geschaut und musste dann aufhören weil ich so geweint hab 🙈

    @ConnyRu super, genau richtig. Danke!

    @Skandinavienfan weißt du den Namen?
    Hört sich total spannend an.

    @lolle dĂŒrfte so Ă€hnlich sein wie die Netflix Serie, oder?

    Huch, ja klar, hab den ganz vergessen, dazu zu schreiben 😂 Der Name der Doku ist "Der erste Schrei" â˜ș

    Bei dem von Hoppala hast geweint? Meii, ich heul auch immer schnell bei allem, was mit Babies oder Geburten zu tun hat. GrundsĂ€tzlich auch bei Hochzeiten, wurscht wer heiratet. 😅
  • @Anna_H haha ja mich hat das schon in der Schwangerschaft alles sehr gerührt weil echt schöne Aufnahmen dabei sind, und letztens hab ich wieder 2 folgen geschaut und jetzt wo meiner Zwerg scho 8 Monate alt is fand ichs gleich noch rührender 🥺😍
  • @Anna_H kenne die Netflix Serie nicht, bin zufĂ€llig einmal ĂŒber die Doku gestolpert und fand es faszinierend!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum